Freunde im Landheim

General Information

Wir sind mit der Klasse ins Landheim gefahren. Eine Woche Schwen. Schon auf der Hinfahrt hatte ich ein Mädchen besonders im Auge. Alice war wunderschön. Nur leider sah sie das anders. Eines abends, wir wohnten dort übrigens in Selbstverpflegungshütten mit jeweils drei bis vier Leuten gleichen Geschlechts natürlich, waren wir Bowlen. Sie hatte etwas Probleme die Kugel zu halten und so habe ich es ihr gezeigt. Da hat sie mich das erste Mal bemerkt. Während ich ihr die Schrittfolge erklärte und zeigte, guckte sie mich die ganze Zeit mit großen Augen an. (Als ob ich das nicht gemerkt hätte)Jedenfalls sind wir nach unserem Bowlingabend alle wieder zu unseren Hütten gefahren, nur diesmal hat sie sich mit mir unterhalten. Dann fragte sie mich, ob ich mit in ihre Hütte kommen möchte. Ich sagte: klar. Und weg waren wir. Ihre zwei Freundinnen waren auch da. So kam es, das wir Flaschendrehen gespielt haben. Irgendwann kam es dazu, das Alice mich küssen musste. Es war einfach nur geil. Danach hat sie mich die ganze Zeit über angestarrt.Um 22 Uhr haben wir dann mit unserem Spiel aufgehört. Alice hat sich dann mit ihren Freundinnen unterhalten, was ich aber nicht mitbekommen habe. Kurze Zeit später verließen ihre Freundinnen das Haus. Sie ging zur Tür und schloss diese ab. Langsam wusste ich was Sache war, als sie dann schließlich zu mir kam und mich leidenschaftlich küsste.Ich erwiderte ihren Kuss. Wir standen am Tisch gelehnt und küssten uns viele Minuten lang. Dann fing sie an mein T-Shirt auszuziehen. Nachdem sie mein T-Shirt ausgezogen hatte, bin ich unter ihr Top gegangen und habe ihr Brüste gestreichelt. Ihre Nippel waren hart und sie genoss meine Streicheleinheiten. Dann habe ich ihr Top ausgezogen und sie mit meiner Zunge verwöhnt. Sie fing an zu stöhnen. Als sie es nicht mehr ausgehalten hat, ging sie vor mir auf die Knie und öffnete meine Hose. Dann hat sie meinen Schwanz mit dem Mund befriedigt. Als ich fast gekommen war, kam sie wieder hoch und wir versanken in einen langen, tiefen Kuss. Während wir uns geküsst haben, habe ich ihre Hose geöffnet und ausgezogen. Jetzt stand sie nur noch in ihrem Slip vor mir. Dann habe ich sie hochgehoben und zu ihrem Bett getragen. Nachdem ich sie dort hingelegt habe, habe ich mich um ihren Slip gekümmert. Dann lag sie nackt vor mir. Zuerst habe ich sie mit meinen Fingern und später mit meiner Zunge zwischen ihren Schenkeln verwöhnt. Dann bin ich hochgerutscht und habe sie geküsst. Dabei hat sie mir ein Kondom über den Penis gezogen, bevor ich dann in sie eingedrungen bin. Ich wurde immer schneller und kam genau wie sie bald zum Orgasmus. Wir trieben es sehr lange. Geschlafen haben wir die ganze Nacht kaum. Wir haben viele Stellungen ausprobiert. Ich habe sie sogar von hinten genommen und es war klasse. Gegen fünf Uhr kamen wir dann zur Ruhe. Ich blieb dann noch eine Weile in ihr drin bevor wir aneinander gekuschelt in ihrem Bett einschliefen.Ab dem nächsten Tag waren wir zusammen und wir schlafen auch heute noch einmal die Woche miteinander.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Michael
Aufrufe
6.508

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren