Falscher Zeitpunkt, falsches alter , aber doch hat es sich irgendwie richtig angefühlt

General Information

Hey Leute,Auch ich will euch meine Geschichte mitteilenEs war vor 2 halb Jahren, 2 Monate vor meinem 15 Geburtstag ( p.s ich bin jetzt 16 halb ). Mein damaliger Freund war 15 aber auch nichtmehr weit von der 16 weg, aber das ist ja eig egal. Naja es fing alles ziemlich einfach an. Zufällig lernten wir uns kennen, wurden Freude iwann beste Freunde und dann kam der Zeitpunkt wo ich ihm meine liebe gestand ( naja, liebe, eher das ich Gefühle für ihn hatte) das ganze war ziemlich neu für mich. Er war der erste junge mit dem ich engeren Kontakt hatte und ich das vill so interessant fande und sich das ganze entwickelte hatte, es war eine ziemlich on-off Beziehung bis wir uns wirklich näher kamen und das Beziehung nennen konnten. Wir kannten uns ja schon 2 Jahre und waren deswegen schon iWie sehr vertraut und deswegen ( ich bin eig überhaupt nicht der Typ für so etwas ) kam es doch für meine Verhältnisse schnell zur Sache. Nach 2 Monaten das erste Petting, ich wusste das ich noch nicht bereit war aber ich war neugierig und ich hatte auch nicht den mit zu sagen das ich das ganze nicht wollte ) er hat immer mehr Dinge gemacht die ich nicht wollte, aber ich hatte einfach Angst davor ihm es zu sagen, weil er immer ziemlich schnell aggressiv wurde, auch wenn ich seine Hand wegzog war es ihm egal, er machte trotzdem weiter. Aber für mein 1 mal bin ich sozusagen selbst Schuld weil er hätte wirklich noch gewartet das weiß ich, wenn auch nicht lange aber ich war einfach zu neugierig. Es war schon irgendwie schön aber trd iWie eine voll Katastrophe ^^ naja ich kann mich noch genau daran erinnern sogar auf den Tag genau, es war die Nacht wo er das erste mal bei mir schlafen durfte, es war wie jedes mal als wir Petting hatten aber trd war das Gefühl zwischen uns anderst, man hat gemerkt das wir es beide wollen ( ich eher aus Neugier und er, keine Ahnung ich hab nie wirklich nachgefragt^^ aber , egal wie schlecht ich auch von ihm rede, ich glaube er hat es wirklich aus liebe zu mir gemacht , ich natürlich auch aber ich war einfach noch nicht bereit aber die Neugierde hatte mich einfach zu sehr gepackt ) aufjedenfall fragte ICH ( wtf ?! ) ob wir es tun sollen, er hat mich auch gefragt ob ich es wirklich will , in diesem Moment hatte es sich auch wirklich richtig angefühlt, nur danach halt nichtmehr ( blöd ._. ) ich weiß noch ganz genau wie ich im Bett lag und wie nervös ich war und wie mir komplett alle Bilder durch den Kopf geschossen sind von unserer Beziehung bzw von unserer gemeinsamen zeit und das hatte mich wahrscheinlich zu sehr abgelenkt und deswegen war ich so unglaublich verspannt das ich unglaubliche Schmerzen die ganze zeit hatte und zu allem Überfluss musste ich auch noch aufs Klo, was aber die Situation entspannte weil wir beide lachen mussten. Als ich dann wieder in mein Zimmer kam, machten wir da wieder weiter wo wir aufgehört hatten, langsam und vorsichtig führte er seinen Penis in meine Scheide ein, fragte mich ob alles okay sei, Strich mir eine haaresträhne aus dem Gesicht und begann langsam sich in mir zu bewegen, irgendwann wurde er immer schneller und seine Stöße immer fester bis er kam, ich hatte keine Orgasmus beim meinem ersten mal, ich hatte danach auch nie einen bei ihm, aber ich glaube das störte ihn auch nicht, nicht weil es ihm egal war Oder das er seien Befriedigung hatte und ich nicht, sondern weil er wusste das es mir nicht da ging einen Orgasmus zu haben sondern weil es mir um die Gefühle ging, die bei so einer Sache die größte Rolle spielen und das ist heute auch noch so, ich hatte nich NIE in meinem leben schmerzfreien Sex, ich weiß nicht in es wegen den schlechten Erfahrung war oder wegen was anderem. Es lag aber auch nicht an meinem ex sondern es ist auch bei meinem jetzigen Freund so mit dem ich noch keine schlechten Erfahrungen gemachte habe, aber vill liegt es daran das es in meinem Unterbewusstsein noch drin ist, die ganzen Geschichten mit meinem ex, ob ich immer noch Angst davor hab das es wieder so wird , keine Ahnung aber das wir auch wohl für immer ein Geheimnis oder Rätsel für mich sein :zwinker: Wenn man mal die Weniger schöne Vorgeschichte, das falsche alter und die Schmerzen weglassen würde dann hätte das ein fast perfektes erstes mal werden können :zwinker: ob er wirklich der richtige für mein erstes mal war, keine Ahnung aber ich denke mal schon, weil er mir gezeigt hat, was es heißt jemanden wirklich zu lieben :zwinker: Sorry für das ganze rumgelabber :zwinker: ich weiß nich ob es jetzt Thema verfehlt ist aber das ist einfach das was ich euch erzählen wollte, das es nicht nur um geilen Sex geht oder bla den es gibt auch Leute die haben kein so gutes Verhältnisse zum Thema Sex :zwinker: und deswegen auch mehr drumrum labbert so wie ich :zwinker: Ach p.s wir waren 8 Monate zusammen und als wir 4 Monate zusammen waren haben wir miteinander geschlafen :zwinker:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Kiikii
Aufrufe
1.443

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren