Extreme heiße Nacht X)

General Information

Hallo Leute, hier also meine Geschichte,ich kam mit meiner jetzigen Freundin nach einigem hin und her und vorheriger bester Freundschaft endlich zusammen und am Anfang unserer Beziehung kamen wir auch relativ schnell zu Dingen wie Petting. Das geht ja immer recht schnell, wenn man frisch zusammen ist :smile: So passierte es, dass wir uns binnen 2 Wochen relativ fix schon gegenseitig verwöhnten, jedoch ohne miteinander zu schlafen :zwinker:Nach ca. 5 Wochen waren wir abends im Kino und schauten mit unseren besten Freunden (ebenfalls ein Pärchen) einen Film an. Ich hatte den beiden, vor allem dem weiblichen Part schon erzählt, dass meine Freundin und ich später endlich mal alleine das Haus für uns hatten und dass es gut sein kann, dass es später passiert :zwinker:. Nebenbei bemerkt, bevor gleich der Hauptteil kommt, meine Freundin war auch noch Jungfrau^^. Jedenfalls, als wir uns dann aufteilten und die anderen beiden nach Hause gehen wollten und wir uns verabschiedeten, bekam ich noch ein "Viel Erfolg" ins Ohr geflüstert...Zu Hause angekommen, naja, was soll ich sagen. Wir kamen gar nicht wirklich dazu uns mal in Ruhe hinzusetzen. Wir begannen rumzuknutschen & zu fummeln. Unsere Jacken und Schuhe brauchten an dem Abend mal ausnahmsweise nicht an ihrem vorgesehenen Platz stehen :grin: . Wir gingen nach oben auf ihr Zimmer, wo sie mich allerdings erst mal aussperrte, mit der Begründung, was vorbereiten zu wollen.....Gefühlte 30 Minuten später (verdammt, war ich geil auf das Mädchen :smile: :grin:) hatte sie nur noch einen Bademantel an, ein bissel Musik aufgelegt und trat verführerisch an mich heran, öffnete den Knoten von ihrem Bademantel, sodass ich ihre Brüste sehen konnte (*yaaaay*). Sie beugte sich herunter auf die Knie, öffnete meine Hose und mit einem Griff in die Boxer, Blick zu mir nach oben, sagte sie nur: "Jetzt kommt erst der heiße Teil" und nahm mein, natürlich schon hartes, Ding in den Mund...Dann konnte ich irgendwann nicht mehr anders, als sie aufs Bett zu legen und sie richtig schön zu lecken (wie gesagt, Erfahrung hatten wir da ja schon gesammelt :zwinker: ).Als ich merkte, dass sie mindestens so vorfreudig auf das war, was noch kommt, fragte ich sie, ob sie bereit wäre, weiter zu machen. Sie beugte sich zu mir, gab mir einen Zungenkuss und sagte anschließend "Und du fragst noch..."Ich holte also ein Kondom, streifte es mir über und beugte mich über sie und drang in sie ein (hinterher fragte ich sie, ob es weh tat, woraufhin sie meinte, dass sie nur kurz was gemerkt hatte, was aber nich weh tat - check :smile: ). Und so wurde das die erste Stunde, in der wir beide nicht mehr Jungfrau waren. Letzten Endes kam ich in ihr. Wir waren völlig außer Atem, lagen auf dem Rücken, hielten Händchen und schauten uns an und lächelten :smile:Da die Nacht sturmfrei angesagt war, hatten wir noch zweimal Sex in der Nacht. Sie sollte ja auch zu ihrem Glück kommen (im wahrsten Sinne :grin:)Am nächsten Morgen, küsste sie mich leidenschaftlich wach, grinste und zeigte mir ihr Handy, auf dem eine SMS zu lesen war von unserer besten Freundin: "Habs dir doch gesagt, er wird dir am Abend nicht wiederstehen können :zwinker: freut mich :smile: drück ihn mal lieb :*".Beim umarmen bliebs allerdings nicht, nur das behielten wir für uns :zwinker: :grin:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
5.925

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren