Es war wunderschön!

General Information

Ich habe mein erstes Mal letztes Wochenende gehabt! Ich hatte Stress mit meiner Mutter. Ich bin zu ihm gegangen und er hat mich erst mal in den Arm genommen und getröstet. Seine Eltern waren nicht da. Die waren über das Wochenende weg. Wir legten uns zu ihm ins Bett und ich erzählte ihm, was passiert war. Ich lag bei ihm im Arm. Dann küssten wir uns...Ich habe mich bei ihm so geborgen gefühlt.Plötzlich merkte ich, dass ich Lust bekam... ich wurde feucht. Ich musste schmunzeln...:smile:Er fragte mich, was denn los sein und ich sagte ihm, dass ich glaube, dass ich feucht sei. Er küsste mich. Ich fing an, ihn langsam auszuziehen und er mich auch. Wir fassten uns an, er küsste mich am ganzen Körper, fingerte und leckte mich. Ich wollte ihm keinen blasen, aber das war für ihn nicht schlimm. Ich nahm seinen Penis in meine Hand und massierte ihn. Auf einmal fing ich an zu zittern, weil ich wusste, es würde passieren und ich einfach so aufgeregt war und Angst hatte, was falsch zu machen. Er nahm mich wieder in den Arm und fragte mich, ob ich es wirklich will. Ich sagte JA, aber ich habe Angst, was falsch zu machen... Er sagte, sei einfach du selbst! Du kannst nichts falsch machen.Dann machte er sich das Kondom über seinen Penis (ich nehme zwar die Pille, aber wir wollten es zu Sicherheit machen.) Er kam über mich und glitt ganz langsam und vorsichtig in mich rein. Er achtete genau darauf, ob ich ein Zeichen von Schmerzen zeigte. Aber ich hatte keine Schmerzen. Es fühlte sich ungewohnt an, etwas in sich zu spüren, aber er war so vorsichtig, dass nichts weh tat. Erst blieb er einfach nur in mir und küsste mich und fragte mich, ob alles ok wäre. Dann fing er langsam an "rein-raus" Bewegungen zu machen. Es war wunderschön. Er wurde ganz langsam schneller. Als er kam, atmete ich erst schneller... Kurz darauf war es dann aber schon vorbei. Ich war ein bisschen geknickt, weil ich dachte, dass ich auch kommen würde. Ich hatte Angst, dass er mehr Erwartungen an mich hatte. Er merkte es und sagte dann aber, dass doch alles gut ist und dass es auch alles seine Zeit und Übung braucht. Als wir auf die Uhr guckten, merkten wir, dass schon 30 min vorbei waren:smile: Ich war leicht geschockt... er schmunzelte nur und sagte, dass das ganz normal sein kann! Danach legte ich mich in seinen Arm. Er streichelte mich und fragte mich, ob es schön war und ob ich Schmerzen hätte! Ich sagte, es war wunderschön und nein, ich habe keine Schmerzen....Dann gab er mir noch einen Kuss auf die Haare und wir schliefen gemeinsam ein. Am nächsten Morgen weckte er mich mit einem Frühstück am Bett. Am liebstes hätte ich es gleich wieder gemacht, aber seine Eltern sollten nicht mehr lange weg bleiben. 1 Stunde später kamen sie denn auch schon. Wir sind immer noch zusammen und machen es regelmäßig!!Ich wünsche allen, die es noch vor sich haben viel Spaß und Glück. :*XXX

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
830

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren