Es war so toll und ich hätte es nie gedacht!

General Information

Wie ihr sicherlich wisst sind gerade Ferien. Vor einer Woche lag ich noch am Strand auf Sizilien :zwinker: .Also: Wir waren mit der Familie meines besten Freundes im Urlaub. Mein bester Freund Andi und ich kannten uns schon sehr lange und unsere Eltern sich auch. Eines Abends nach einem gemeinsamen Essen, unsere Eltern waren in der Stadt und mein kleiner Bruder bei ihnen (wir zwei hatten gesagt wir blieben lieber hier) gingen wir in mein Zimmer. Wir schauten eine Zeit lang fern, allerdings lief nichts spannendes, also schalteten wir den Fernseher aus. Da wir an dem Tag wandern waren, sagte ich Andi dass ich mich duschen gehe. Er sagte er müsste auch noch duschen. Ich sagte als Scherz "Kannst ja mit mir duschen" Obwohl ich jetzt denke, dass ich mir das vielleicht wirklich wünschte. Er sagte wir können dass machen da ich ihn sowieso schon nackt und er mich auch schon nackt gesehen hatte. Also ging er ins Bad (ich war ein wenig nervös und lies ihn zuerst gehen) und zog sein T-Shirt aus. Er hat einen durchtrainierten Oberkörper und sah sonst auch sehr gut aus. Dan zog er auch Socken und Hose aus. Er stand nur noch in Boxershort da. Er neckte mich und fragte wieso ich nicht endlich reinkam. Mich verwirrte dass alles so sehr, da ich nie dachte er würde so etwas mit mir machen wollen.Aber ich ging trotzdem rein und er fragte ob er mich ausziehen solle. Doch ich antwortete nicht sondern sah ihn nur an. Ich sagte dass er mein bester Freund sei und ich das einfach nicht könne. Er meinte das sei okei und umarmte mich. Und ich umarmte ihn schließlich auch. Aufeinmal machte er sich los und sah mich an und dann küsste er mich. Zuerst blieb ich steif, aber dann erwiderte ich seinen Kuss. Es war alles so verrückt. Wir landeten wieder auf dem Sofa und er ging unter mein Top. Er fragtre mich öfters ob er aufhören solle und ob es okei für mich ist. Ich war so glücklich obwohl ich mir sowas wirklich nie denken können hatte. Ich nickte und er küsste mich immer inniger. Dann ging er unter meine Hose und meinen String und fragte noch einmal ob es okei war. Ich sagte ja und dann streichelte er mich zwischen den Beinen. Er zog mir meine Hose aus und legte sich hinter mich. Ein paar Minuten hielt er mich einfach nur von hinten umarmt fest und dann drehte er mich um, so dass ich auf dem Rücken lag. Er kam über mich und ich zog ihm seine Boxershort aus. Sein Penis war steif und ich merkte wie ich feucht wurde. Er zog mir meinen String aus und schob Miene Beine auseinander. In diesem Moment war ich so aufgeregt dass meine Hand nicht mehr ruhig blieb. Er merkte dass und sagte ich solle sagen wenn er aufhören sollte. ich lächelte und nickte. Als er in mich eindrang war es ein wunderschönes Gefühl. Zuerst tat es ein wenig weh, doch es war schnell vorbei. Zuerst blieb er nur in mir, doch dann fing er an sich zu bewegen. Zuerst blieben wir so, dann sahs ich auch einmal auf ihm und wir hatten öfter Sex. Ich kam sehr oft und er auch öfters. Wir gingen auch noch ins Bad und machten dort weiter. In der Küche hob er mich auf den Tisch und stieß sehr fest in mich. Dass war so ein schönes Gefühl. Danach zogen wir uns wieder an. In den nächsten Tagen trieben wir es auch noch im Pool und am Strand. Ich liebe ihn und wir sind jetzt zusammen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.295

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren