Es war so romantisch!

General Information

Alles begann damit, dass ich mit meiner besten Freundin an dem Steg bei uns in der Nähe spät am Abend saß. Sie musste dann allergings gehen und ich blieb noch und ganz in der Nähe wohnte mein damaliger bester Freund. Er hatte von seinem Zimmer direkten Blick auf den Steg und sah mich.Also kam er nach draussen mit einer Decke, weil mir total kalt war und legte mir die Decke auf die Schultern. Er wollte wieder gehn, aber ich bat ihn zu bleiben, weil mir immer noch kalt war, also kam er ganz nah zu mir und ich kuschelte mich ganz fest an ihn und auf einmal sagte er, dass es hier ziemlich romantisch sei. Ich sah ihm in die strahlend blauen Augen und er küsste mich total leidenschaftlich und zärtlich. Als ich immer noch zitterte, trug er mich zu sich nach hause (was nicht weit entfernt war) in sein Zimmer. Er legte mich auf sein Bett uns setzte sich neben mich und beichtete mir, dass er schon seit einiger Zeit in mich verliebt sei und ich sagte ihm, dass ich ihn auch ziemlich süß fand, da begann er wieder ziemlich lang mich zärtlich zu küssen und zu streicheln. Er zog mich aus und ich ihn.:smile:Er begann mich immer tiefer zu küssen und begann mich zu lecken. Es war total schön. Nach einiger Zeit fragte er mich, ob ich ihm einen blasen würde. Da ich noch total unerfahren war, sagte er, während er mir tief in die Augen schaute, ich könne nichts falsch machen, also drehten wir uns und ich blies ihm einen, wobei er seinen ersten Orgasmus bekam :smile2: ( er war auch noch Jungfrau). Als er dann auf mir lag, fragte er mich, ob ich bereit wäre, mit ihm zu schlafen und ich konnte nichts sagen und küsste ihn als Antwort. Er wusste, dass ich etwas Angst davor hatte und sagte, wenn es weh tat, solle ich es sagen, dann hört er sofort auf. Dann rollte er sich das Kondom über und begann in mich einzudringen. Anfangs tat es ziemlich weh und mir lief eine Träne über die Wange. Er hörte total erschrocken auf und fragte, ob alles okay sei und ich nickte. Ich sagte, er solle sich keine Sorgen machen und weiter machen. Danach küsste er mir die Träne von der Wange und dann auf den Mund, zärtlicher als all die Male zuvor und dann durchstach er mein Jungfernhäutchen. Es gab einen kurzen Schmerz, aber danach war es total schön und wir kamen beide gleichzeitig. Danach kuschelten wir uns aneinander und und küssten und streichelten uns weiter, bis wir irgendwan Arm in Arm einschliefen.Das war die schönste Nacht meines Lebens und jetzt bin ich mit ihm zusammen. Er ist mein bester Freund und mein Freund und es ist einfach perfekt <3 Schatz, ich liebe dich über alles :herz:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Vere
Aufrufe
1.492

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren