Es war einmal

General Information

Mein erstes Mal hatte ich mit meinem ersten richtigen Freund. Er war damals 19 Jahre alt und keine Jungfrau mehr. Wir waren zu dem Zeitpunkt 1 1/2 Monate zusammen. Viele w√ºrden vielleicht sagen, dass das viel zu fr√ºh ist. Aber wir kannten uns bereits seit fast einem Jahr, waren voher sehr gute Freunde und wussten, dass man dem anderen total vertrauen konnte. Daher wusste er auch, dass ich noch Jungfau war.Nun zum eigentlichen:Es passierte in den Osterferien. Seine Mutter und seine Schwester waren im Urlaub. Er & sein Bruder mussten arbeiten und waren somit zuhause. Nach seiner Arbeit trafen wir uns bei ihm. Zu der Zeit war sein Bruder noch zuhause. Der lie√ü uns dann zum Gl√ºck alleine :smile: Wir verbrachten den Nachmittag wie so oft kuschelnd in seinem Bett und h√∂rten Musik. Wie es so ist, zogen wir uns nach und nach die Klamotten bis auf die Unterw√§sche aus, was auch nicht unbedingt etwas neues war. Die Initiative ,weiter zu gehen als sonst, kam von mir. Er war selbst etwas √ºberrascht, weil er das nicht von mir erwartet h√§tte. Als wir dann nackt in seinem Bett langen, fragte ich ihn, ob er mit mir schlafen m√∂chte. Nat√ºrlich wollte er das :smile: Er sprang aus seinem Bett, um aus seinem Schrank ein Kondom zu holen. Damals nahm ich noch nicht die Pille. Als er wieder im Bett war, zog er sich das Kondom selber √ºber. Danach wurden wir wieder romantisch miteinander und er begann sich auf mich zu legen. In dem Moment hatte ich total vergessen, dass es vielleicht weh tun k√∂nnte. Um so mehr war ich √ºberrascht, als ich wirklich leichte Schmerzen hatte. Das "Au" was ich heraus brachte, kam also mehr vor √úberraschung. Er war nat√ºrlich erschrocken und fragte mich ob alles okay sei. Als ich das bejahte machte er weiter, nat√ºrlich vorsichtiger als vorher. Ich hatte nat√ºrlich noch Schmerzen, wollte sie ihm jedoch nicht zeigen. Nach einer gewissen Zeit, waren sie auch weg. Ich konnte mich voll & ganz auf dieses neue Gef√ºhl einlassen. Es war fantastisch. ♥ Es war etwas vollkommen neues, ihm so nah seien zu k√∂nnen. Leider standen wir unter leichtem Zeitdruck, da meine Mutter damals nicht wusste, dass ich bei ihm zuhause war. Heute w√ºrde ich sagen, dass man sich f√ºr das erste Mal alle Zeit der Welt nehmen sollte. Damals ging es leider nicht anders. Wir kamen beide nicht zum Orgasmus, was wir aber auch nicht schlimm fanden. Der Tag war auch so wundersch√∂n ♥ Wenn ich jetzt r√ºckblickend auf mein erstes Mal schaue, kann ich sagen, dass es f√ºr meine damaligen Vorstellungen wundersch√∂n war. Ich hatte nie zu hohe Erwartungen, was die Romantik betrifft. Mein erstes Mal war romantisch, auch wenn wir keine Kerzen oder Rosen hatten. Die kamen dann erst sp√§ter :smile: Ich hatte ihn & ich liebte ihn √ºber alles. Nur darauf kam es bei mir an! Nach dem mal, hatten wir noch unz√§hlige male Sex. Der wurde nat√ºrlich von mal zu mal besser und ausgefallener. Wir probierten nat√ºrlich auch alle anderen Sachen aus, die man so machen kann =P Die Zeit mit ihm war einfach wundervoll. Letzendlich waren wir 15 Monate zusammen. 1 1/4 Jahr. Die Trennung war jedoch nicht so besonders sch√∂n. Trotzdem bereue ich die gemeinsame Zeit nicht. Und darauf kommt es ja an!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
677

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren