Es tut mir leid *** =(

General Information

Mein erstes Mal war mit einem sehr gutem Kumpel von mir....ich hätte mir nie träumen lassen mit ihm Sex zuhaben....Ich schrieb öfters mit ihm über Sex und sowas...Als er mich anflehte zu seinem Geburstag zu kommen , sagte ich nicht nein.Er feierte am Rhein mit vielen Leuten. Er wurde 17.Ich fühlte mich vernachlässigt von ihm ... Ich ging ein wenig spazieren und hörte Musik...leider gingen die Batterien leer und ich ging zu der Gruppe langsam zurück. Er kam mir entgegen und nahm mich in den Arm.Wir redeten alle noch viel miteinander bis wir dann zur Haltestelle gingen und ich mich mit ihm weiter abseits setzte. Er hielt mich im Arm weil mir so kalt war...er tat es öfters...er war ja ein guter Freund. aber diesmal war das anders...die erste Nacht die ich bei ihm schlief , schliefen auch noch 2 Freunde von ihm dort (m und w).Ich drehte mich mit dem rücken zu ihm und mit dem Kopf zur Wand...Ich hatte irgendwie Angst.Er kuschelte sich von hinten um mich und ich merkte das er einen Ständer hatte.Ich schlief noch als er die Beiden zum bus brachte und auch als er wiederkam. Ich wachte erst um ca 16 Uhr auf.Ich meinte Abends zu ihm das ich nach Hause müsse...kuschelte aber die ganze Zeit mit ihm und küsste ihn auch...Er ging mir unter mein Hemd und in meine Hose...Ich fragte ob er ein Mädchen an diesen Stellen schonmal angepackt hätte , er meinte nein.später legten wir uns in sein Bett und guckten Fern...Ich fragte ob er wirklich mit mir schlafen wolle da er noch Jungfrau war...er wusste aber nicht das ich es noch war...was jetzt im nachhinein auch besser ist...Egal zurück zum Thema :Wir küssten uns....Ich zog mich bis auf die Unterwäsche aus. Ich ließ ihn den Bh aufmachen. Er ging mit dem Mund erst an meinen Mund , dann an meinen Hals bis zu meinen Brüsten. -Ich fing an ihn auszuziehen...Er ging langsam immer weiter runter mit dem küssen...Ich wollte nicht das er mich leckt...ich hatte angst...ich probierte mit streicheln seinen Kopf wieder herzuholen ...doch dann war es zuspät. Ich kam nach ein paar minuten auch schon. er kam dann wieder hoch und küsste mich. Ich spreizte dann meine Beine für ihn und machte die Augen zu...er führte ihn langsam ein...er probeirte ihn einzuführen. Er war einfach zu dick. Er probeirte es fester bis er dann drinnen war. Es tat so weh...mir lief eine Träne nach der andern über die Wangen...er sah es nicht es war zu dunkel. Er steiß ein paarmal zu und kam dann auch schon.....ich sagte das er runtergehen soll...Wir kuschelten ein wenig. Ohne ein wort steig ich über ihn und küsste ihn...ich probierte ihn langsam einzuführen doch er war zu dick...es tat weh. ich steig von ihm runter und sagte nur "es tut weh" und drehte mich mit dem rücken zu ihm....wir schliefen beide ein...am näcshten morgen war das Bett blutig und ich blutete stark daunten...Ich sagte das ich meine Tage bekomm hätt wahrschienlich....was aber nicht stimmte wir beide hatten kein Wort über die letzte Nacht verloren.Er brachte mich dann später zum Bus. Ich fühlte mich so ausgenutzt , er ging ein oder 2 meter vor mir und ignorierte mich total.Ich gab ihm einen Kuss auf den Mund und stieg in den Bus.Ich sagte ihm später über Internet das ich mich in ihn verliebt hätte....er meinte nur das er mich auch ganz doll lieb hätte.Ich fragte ob ers mit mir versuchen möchte (eine beziehung) , er antwortete ja.Er besuchte mich dann einmal...wir wären beinahe wieder im Bett gelandet...aber meine mum kam dann wieder nach Hause.Er sagte mir 4 Tage nachdem er nicht zu erreichen war das er nichts für mich empfinde. Noch nicht einmal freundschaftliche Gefühle mehr.Ich saß hier und heulte. Ich weiss bis heute nicht was mit ihm los ist...das ist jetzt schon 3 Wochen her...Hab ihn seitdem kein einziges Mal mehr gesehen.Falls du das hier liest...Ich lieb dich über alles! Es tut mir leid das ich dich angelogen hab....Bitte verzeih mir....

erstes Mal Geschichte information

Added by
P.
Aufrufe
1.514

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren