erstes mal pfui zweites mal hui ;)

General Information

Bevor ich meine geschichte erzähle muss ich erstmal sagen das ich zu der zeit probleme mit meiner klasse hatte und somit auch starke probleme mit mir und meinem äußeren erscheinen ich war sehr schüchtern ging nie auf partys usw.Der junge mit dem ich mein "erstes mal" erlebte war ein jahr zuvor bereits ein paar wochen mit meiner besten freundin gegangen.Wir kamen uns auf einer schulparty näher und es funkte ein bisschen. Damals warnte mich meine freundin vor ihm aber er war ein meister darin ein mädchen um den finger zu wickeln und was soll ich sagen 16 unglücklich mit sich selbst und dann ein junge der einem schmeichelt. Das war für mich ganz neu und ich war happy.Als wir etwa einen monat zusammen waren fingen wir mit petting an. Wir waren beide noch unerfahren und es war sehr aufregend. Als wir ca. 2 monate zusammen waren merkte ich das ich mehr wollte und ergriff die initiative. Wir dürften noch nicht lange bei einander übernachten. An dem Abend als es passiert hatte ich sturmfrei und mein Freund ebenfalls da sein vater auf geschäftsreise war. Deswegen kam er einfach vorbei. Wir guckten einen film und kuschelten irgendwann machte ich den fernseher aus und wir lagen einfach nur da und starrten an die Wand. Irgendwann fragte ich ob wir es nicht einfach tuen sollten. Er legte sich auf mich und fing an aber irgendwie kam ich nicht wirklich in stimmung. er zog mich aus und fummelte hier und da ein bisschen.Dann zog er das kondom über und versuchte in mich einzudringen und was soll ich sagen es war ein fiasko. Er lag auf mir und mühte sich ab mit dem rein und raus jedoch rutschte er immer raus und jammert ständig rum wie peinlich das wäre und wie blöd er sich vorkam. Ich beruhigte in das alles gut wäre(war es aber nicht) und ermutigte in weiterzumachen. So lag ich da mit einem schwitzenden Typen auf mir starrte aus dem fenster und fragte mich ob das ernsthaft alles wäre ob das der sex ist den alle immer beschrieben haben der sex der einen so glücklich und geil macht. Nach gefühlten 10 stunden die er sich abmühte kam er endlich und stellte tatsächlich die frage obs mir den genauso sehr gefallen hätte wie ihm und was soll ich sagen ich wollte ihn nicht enttäuschen weil ich ja dachte diesen Idioten zu lieben also log ich und sagte Ja(ich blöde kuh)Danach war er aber überaus besorgt ob ich schwanger sein könnte und wollte nicht mehr mit mir schlafen bis ich die Pille nehemn würde. Tja jedoch dauerte es über einen monat bis ich zum Arzt gehen konnte. Heute denke ich mir ich wollte eh nur endlich mit einem Jungen schlafen damit ich keine Jungfrau mehr bin. Damit ich den leuten die sagten ich werde nichmals entjungfert und mir selbst beweisen konnte das es doch so ist. Im nach hinein ärgert es mich sehr das ich nicht gewartet hab und so etwas wertvolles einfach an einen Idioten verschenkt hab.Einen tag nachdem ich angefangen hatte die pille zu nehmen machte er schluss mit mir weil unsere Beziehung nicht mehr stimmte. Heute bin ich froh darüber das es so ist damals war ich jedoch am boden zerstört.Nach ein paar monaten gings mir wieder besser und eig hatte ich das gefühl nicht wirklich entjungfert worden zu sein und so verriet ich niemanden das ich mit dem jungen geschlafen habe da es so ein fiasko war das ich es nicht als erstes mal zählen wollte. Auf einer kleinen party zu der mich ein paar mädels aus meiner neuen Klasse einluden(damals war ich 17) lernte ich dann diesen Jungen kennen *-* zuerst fand ich ihn total doof weil er das genaue gegenteil von meinem märchen prinzen war er war klein hatte braune augen und braune haare und pickel überall dazu kam das er rauchte saufte und total asozial rüberkam.Ich dachte nur was für n penner aber je mehr er trank desto näher kam er mir und machte mir komplimente auf die ich nicht recht wusste zu reagieren.gegen mitternacht musste ich auch wieder fahren da ich mit einer freundin gekommen war und die am nächsten tag früh arbeiten musste. Mitten in der nacht schrieb mir meine andere freundin und meinte der typ will deine nummer haben und ich hab sie ihm gegeben du musst endlich aus dir rauskommen!!somit fingen wir an zu schreiben und mehr und mehr merkte ich das dieser junge zwar nicht wie ein model aussieht aber wirklich süß vom charakter her war(ich weiß klingt kitschig is aber so:smile:) am nächsten wochenende war ein treffen für irgendein motorrad dings angestezt und meine freundinnen wollten das ich dort hin komme auch der junge fragte ob ich kommen werde.Also kam ich und die ersten drei stunden haben wir kein wort gewechselt und uns nicht einander genähert irgendwann saßen wir dann auf der bank und wir fingen an zu kuscheln und auf einmal war alles so schön und die schmetterlineg waren da und wir fingen an zu knutschen und kutschten und knutschten immer wilder. Schließlich musste ich gehen. Er schrieb mir später ob wir nun zusammen seien und ich verneinte da ich ihn noch nicht so lange kannte und er eine stunde von mir entfernt wohnt. Außerdem war ich unsicher was da in mich gefahren war. Woederum eine woche später kam dann meine ganzen freunde zu einem DVD abend zu mir und der junge war auch mit dabei. Alle waren päärchen nur wir zwei nicht und eins fürhte zum anderen wir lagen da kuschelten und dann knutschten wir und auf einmal waren wir zusammen.nach drei wochen übernachtete ich schließlich das erste mal bei ihm. Ich ahtte mir nach der trennung von meinem ex vorgenommen zu warten bis ich mir wirklich sicher bin und mindestens ein halbes jahr zu warten bis ich mit meinem nächsten freund schlafen würde. Deswegen blockte ich all seine versuche ab mir an die wäsche zu gehen nur das knutschen war wieder wild. Am nächsten morgen lagen wir aneinandergekuschelt da und redeten ewigkeiten und irgendwie wusste ich es. Das etwas passieren würde. Wir schauten uns eine ewig keit tief in die augen und küssten uns zärtlich. Er riss sich jedoch nach ein paar minuten los und machte einen witz und wie er da im schneidersitz saß im morgenlicht mit einem grinsen im gesicht. Ich wusste es einfach. Und ich sagte ihm das ich mit ihm schlafen wollte. Er war sehr erstaunt aber auch erfreut. Wir ließen es langsam angehen. Er hatte schon erfahrung und ich naja meine hatte ich verdrängt. Mit ihm war es anders besser schöner. Und das war nur das vorspiel. Als er in mich eindrang wars als würde ich in flammen stehen so sehr hatte ich noch niemanden gewollt und mein bauch explodierte vor lauter emotionen. Es war der beste sex überhaupt. Wir hatten an die anderhalb stunden sex mehrmals sind wir zusammen gekommen und es war wunderschön. Und ich wusste das würde mir als wirkliches erstes mal in erinnerung bleiben. Weil es einfach soviel schöner war. <3Wir sind jetzt sein über einem jahr zusammen. und ich liebe ihn über alles. Hörst du hasi ich liiiiiiieeeebeee dich <3 :-* Unser erster gemeinsamer sex war der beste auch wenn die anderen zig male auch nicht schlecht waren :zwinker: momentan halte ich mich in australien auf und kann meinen schatz für sehr sehr lange zeit nicht sehen. Aber ich weiß wenn ich wiederkomme werden wir erstmal das wochenende über nach paris fahren und dort und zeit im hotel verbringen und kaum noch rauskommen. :grin:Das war meine geschichte :grin: hoffe sie war nciht zu lang und nicht zu langweilig.Ps: wartet wirklich bis ihr euch 1000% sicher seit den das erste mal ist was besonderes.Lasst euch nicht davon unter druck setzten falls ihr noch jungfrau seid und alle eure freundinnen nicht mehr. Es lohnt sich wirklich zu warten als zu früh in den "kreis" aufgenommen zu werden!! :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.053

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren