erst höllische schmerzen dann wunderschön

General Information

also mein erstes mal war so vor ca. 2 monaten mit meinem schatz. Es war überhaupt nicht geplant,noch nicht mal das ich bei ihm schlafe.Er hat mich abends angerufen und mich gefragt ob ich nicht lust hätte bei ihm zu schlafen, weil er ganz alleine zu hause war (seine eltern waren verreist). Ich konnte mir schon denken das er etwas vor hatte weil wir auch schön öfters darüber gesprochen hatten und es auch sogar schon mal versucht hatten (was aber damals schief ging weil ich zu große schmerzen hatte).Naja er holte mich dann eine halbe Stunde später ab und wir sind dann zu ihm.Haben dann erst mal ganz normal ein bischen TV geguckt bis wir dann ins bett gehen wollten.Wir gingen in sein zimmer und ich setze mich auf sein Bett, er kam zu mir und sein Blick sagte mir schon alles. Er beugte sich über mich und fing an mich zu küssen und auszuziehen und ich machste das gleiche mit ihm.Doch irgendwann stoppten wir beide uns zogen uns erst mal um um ins bett zu gehen. Dann gingen wir ganz brav zusammen zähne putzen und er sah mich die ganze zeit so erwartungsvoll an. Als wir dann zurück in seinem zimmer waren und uns beide ins bett legten rückte er sofort näher an mich heran und wir fingen wieder an uns zu küssen und auszuziehen bis wir beide ganz nackt waren.Dann fragte er mich ob ich denn ein kondom dabei hätte, als ich nur lächelte und auf meine tasche zeigte holte er es heraus und zog es sich über. Irgendwie bekam ich in dem moment ganz schöne panik davor das ich wieder so schmerzen haben würde und ich merkte wie ich immer unentspannter wurde.Er beugte sich dann über mich und spreizte meine beine vorsichtig. Warscheinlci konnte er mir meine angst ansehen und sagte zu mir: Entspann dich und denk an etwas anderes. Das versuchte ich auch aber es funktionierte wieder nicht,immer wenn er ein stück drin war verkrampfte ich total und hatte schmerzen. Er sah mich traurig an und kuschelte sich dann nur an mich.Aber ich wollte es unbedingt und sagte ihm er solle weiter machen,ich konzentrierte mich nur aufs küssen und dachte mir für einen moment meine untere körperhälte weg und aufeinmal merkte ich wie er in mir drin war und ich hatte es noch nicht einmal bemerkt. Er sah mich an und wir strahlten uns beide nur an.Es war wunderschön ihn in mir zu spüren und als er dann gekommen war kuschlten wir noch ein bischen, so wie die ganz nacht lang.wir sind heute immer noch zusammen mittlerweile ein halbes jahr und ich bin immer noch glücklich mit ihm und habe es nicht eine sekunde bereut mit ihm mein erstes mal verbracht zu haben,im gegenteil ich bin froh es mit ihm erlebt zu haben.

erstes Mal Geschichte information

Added by
katharina
Aufrufe
1.191

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren