Er kam aus Sehnsucht zu mir

General Information

Ich bin jetzt fast 4 Monate mit meinem Freund zusammen. Wir hatten vor einiger Zeit ein ziemliches Problem miteinander... Naja, jedenfalls ignorierte er mich total, und ich war schon mit den Nerven am Ende. Eines Abends dann (zu dem Zeitpunkt war eine Freundin bei mir zu Besuch) lag ich schon im Bett und schlief, es war 2 Uhr, da klingelte auf einmal mein Handy. Als ich dranging, hörte ich die Stimme meines Freundes, und er fragte mich, ob er nicht vorbeikommen könne. Ich war zwar sehr verwundert, ließ ihn jedoch zu mir kommen. Eine halbe Stunde später war er da. Erst gingen wir zu meiner freundin, die noch im Gästezimmer war und fern sah. Wir kuschelten uns auf ihre Füße, und irgendwann schlief sie ein. Als wir so da lagen, war er bereits mit seiner hand in meiner Hose und in meinem BH. Er war so furchtbar zärtlich zu mir und es kam mir vor, als ob das alles ein wunderbarer Traum wäre, da ich noch 2 Stunden vorher gedacht hatte, er würde sich nicht mehr für mich interessieren. Dann plötzlich sagte er zu mir: "Wollen wir nicht in dein Zimmer?" In dem Moment wusste ich, dass ES noch in dieser Nacht passieren würde. Bevor wir in mein Zimmer gingen, huschte ich noch kurz auf die Toilette um meinen Tampon zu entfernen, da ich meine Tage hatte.Als ich zurück ins Zimmer kam, stand er in der Tür und wartete auf mich. Er nahm mich auf den Arm und trug mich zum Bett. Wir küssten uns weiter ganz zärtlich und zogen uns langsam aus.Mit seinem geschickten Fingern machte er mich ganz wild und ich wurde feucht und alles kribbelte. Irgendwann versuchte er, in mich einzudringen, doch ich sagte: "Nein, das geht nicht, nicht ohne Kondom." Er schaute mich groß an und sagte gar nichts... doch ich wusste, dass er genauso dachte.Wir machten trotzdem weiter. Er versuchte verzweifelt, in mich einzudringen, doch es klappte nicht... er schaffte es nicht! Wir versuchten es erst in der Missionarsstellung, dann setzte er mich auf seinen Schoß, aber auch das klappte nicht.Ich nahm seinen großen, dicken Penis in die Hand und half ihm... dann klappte es. Doch er kam nicht weit genug rein, weil ich furchtbare Schmerzen hatte. Er fragte, ob es noch gehen würde oder ob wir aufhören sollten. Ich wollte es wirklich und riss mich zusammen und küsste ihn. Dann irgendwann klappte es plötzlich und es tat gar nicht mehr weh!Es war einfach das Geilste was ich jemals erlebt habe. Er zitterte vor Erregung und das machte mich total geil. Er küsste meine Brust, meinen Hals und sagte mir wie sehr er mich lieben würde. Dann, als er gekommen war, ruhte er sich nicht aus. Er streichelte mich so lange bis ich auch kam!Es war so geil... Das war das erste Mal, dass wir Sex hatten.. aber ich bin sicher, dass unser nächstes Mal noch viel schöner wird (^-^).

erstes Mal Geschichte information

Added by
Lena,
Aufrufe
1.938

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren