Er hat es nicht einmal bemerkt...

General Information

Mein Freund und ich sind seit dem 18.02.2001 zusammen, leider etwas spät. Sein Umzug nach Bremen war schon fest geplant und einen Job hatte er auch schon. Das hieß also: uns trennten 250 km! Nun kam also das Problem, frisch verliebt und voneinander getrennt. Ich fieberte meinem Urlaub im März entgegen, damit ich zu ihm fahren konnte.Es war soweit. Ich war bei ihm in Bremen! Die ersten Tage haben wir gekuschelt, es uns abends gemütlich gemacht und viel geredet. Wir kannten uns ja immerhin kaum. Dann kam der Tag, als ich Geburtstag hatte. Seine Schwester, er und ich gingen abends ins Kino, es war ein witziger Film, über das erste Mal einer Frau. Während wir den Film schauten wurde mir alerdings immer mehr bewusst dass ich das auch noch vor mir habe, und der Gedanke machte mir Angst. Es sagten immer alle, das erste Mal ist schmerzhaft und gar nicht so schön wie man es sich vorstellt. Mir wurde immer komischer bei dem Gedanken. Mein Freund merkte, dass ich völlig in Gedanken versunken war und fragte, ob alles in Ordnung sei. Natürlich war alles in Ordnung sagte ich, oder sollte ich ihm etwa mitten im Kino sagen, dass ich noch nie mit einem Jungen geschlafen habe und das ich Angst vor dem ersten Mal habe. Das kam gar nicht in die Tüte, mitten im Kino und das wenn seine Schwester dabei saß! Er legte den Arm um mich und ich merkte wie er mich beobachtete. Auf einmal flüsterte er mir ins Ohr: "Ich weiß ja nicht über was Du konkret nachdenkst, aber Deine Angst ist überflüssig." Nun kreisten meine Gedanken nicht mehr um das eigentliche Problem (die Angst) sondern darum ob er wirklich wusste worüber ich die ganze Zeit nachgedacht habe. Der Film war zu Ende und wir brachten seine Schwester nach Hause. Als wir dann zu ihm gingen, war das grosse Schweigen angesagt - bis er es brach. Er fragt mich nochmal, ob alles in Ordnung sei und ich antwortete wieder mit "ja!". Er ging nicht weiter darauf ein. Als wir zu Hause waren, hab ich mich ins Badezimmer eingeschlossen um einen klaren Kopf zu bekommen. Nachdem ich wieder rauskam und ins Schlafzimmer kam lag er auf dem Bett, es waren ein paar Kerzen angezündet, eigentlich nichts besonderes, er hatte Abends immer Kerzen an wenn der Fernseher lief, nur diesmal lief der Fernseher nicht. Es lief meine Kuschelrock-CD!<p>Ich wusste was er wollte, aber ich war immer noch nicht sicher ob ich es eigentlich will. Ich zog mich aus und kuschelte mich zu ihm unter die Decke. Es war ein komisches Gefühl zu wissen und auch zu spüren das wir beide nichts mehr anhatten. Eine ganze Zeit lag ich in seinem Arm und er schaute mich ruhig an. Dann fing er langsam an mich zu streicheln und fragte mich ganz leise vor was ich Angst hätte. Ich wusste es selber nicht mehr, er brachte mich völlig durcheinander. Die Angst war aber nicht weg. Dann fing er an mich zu liebkosen und auch ich verlor langsam meine Hemmungen. Ich fing an ihn zu streicheln und meine Hand kam eigentlich mehr durch Zufall an seinen steifen Penis. Ich zuckte zurück und er merkte es. Er nahm meine Hand und führte sie wiedeer dorthin zurück um mir bewusst zu machen das es das natürlichste der Welt ist. Dann legte er sich auf mich, so das ich seine Erektion zwischen meinen Beinen spürte. Es waren jetzt plötzlich alle Bedenken die ich gehabt hatte weg, ich wollte ihn nur noch spüren. Als er in mich eindrang merkte ich überhaupt keinen Schmerz - es war ein total schönes Gefühl. Wir kamen beide gleichzeitig zum Höhepunkt. Danach kuschelten wir noch fast die ganze Nacht. Einige Wochen später kamen wir durch eine Freundin von mir auf das Thema das erste Mal zu sprechen, und er fragte mich wann ich eigentlich mein erstes Mal gehabt habe. Ich musste laut lachen und er schaute mich ganz entsetzt an und fragte ob er etwas falsches gesagt hätte. Ich schaute ihn an, grinste und sagte nur: "Das ist noch gar nicht so lange her mein Schatz!" Er fragte ganz erstaunt: Doch nicht etwa ich, oder? Ich sagte nichts mehr, gab ihm nur mit einem schelmischen Grinsen einen Kuss und kuschelte mich ein. So hat er seine Antwort bekommen und sagte nur noch: "Das habe ich nicht bemerkt, ich dachte du warst so zurückhaltend weil wir erst so kurz zusammen waren........."

erstes Mal Geschichte information

Added by
Sabrina
Aufrufe
6.163

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren