Einzigartig und wunderschön

General Information

Also, wie bereits oben steht, hatte ich mein erstes Mal mit 15. Mein Freund ist 17. Wir sind bereits 4 Monate zusammen gewesen und haben auch schon mehrmals über Sex gesprochen. Wir gehen sehr gut miteinander um, reden über alles. Daher haben wir auch schon mehr oder weniger die "Erwartungen" ans erste Mal ausgetauscht. Dass es dann aber schon bald so weit sein würde, hätt ich nicht gedacht. Ich ging eines Nachmittags zu ihm, wir guckten einen Film zusammen. Jedoch verhielt er sich ganz anders, als ich ihn sonst kenne. Er ging mir unters T-Shirt, streichelte mich und küsste mich mit solch einer Begierde, die ich vorher noch nicht kannte. Es war wunderschön, so von ihm geküsst und gestreichelt zu werden. Also fackelten wir nicht lang und der Laptop flog nur so von seinem Bett und wir fingen an, uns immer heftiger zu küssen und zu streicheln. Mein T-Shirt flog, sein T-Shirt flog und es dauerte auch nich mehr lang, bis unsere beiden Hosen aus waren. Also lagen wir da, voller Lust in seinem Bett. Er und sein Bruder haben mehr oder weniger ein Zimmer. Es unterteilt sich nur durch eine kleine Holztür, die man nur zuschieben kann. Wir waren froh, dass er ausnahmsweise mal nich in seinem Zimmer hockte. Also fragte mein Freund mich: "Was meinst du, sollen wir es probieren?" Ich war so aufgeregt und so erregt zugleich. Ich fand es so mega süß von ihm, das er mich trotz unserer Gespräche über Sex etc. trotzdem fragt, ob ich es auch wirklich will. Sowas nenn ich einen wirklichen Freund, der auch auf die Partnerin eingeht! :jaa: Natürlich antwortete ich mit einem „Jaaaa“, ich wollte es ja unbedingt. Also flogen auch unsere letzten Klamotten, die wir noch am Leibe trugen einfach weg und er rollte sich ein Kondom über. Als er dann langsam und vorsichtig in mich eindrang, überkam mich dann der Schmerz. Ich dachte nicht, dass es doch so wehtut anfangs, sondern, dass man es echt gut aushalten kann. Jedoch war es nach ca. 20 Minuten komplett weg und wurde in den 20 Minuten auch immer weniger. Danach war es einfach ein wunderschönes Gefühl, ihn einfach so nah in und bei mir zu spüren. Ich hätte ihn am liebsten gar nicht wieder losgelassen. :ashamed: Als wir dann beide mehrmals zum Höhepunkt kamen, haben wir aufgehört und uns sehr eng aneinander gekuschelt. Herrliche Stimmung war in seinem Zimmer. Es fühlte sich so gut und so richtig an. Jedoch hielt dies nicht lange an, denn als ich auf die Uhr schaute, und es bereits nach halb 9 gewesen war, überfiel mich der Schock. Wir waren seit 5 Uhr in seinem Zimmer gewesen. Haben sogar nur kurz den Film geschaut und seitdem halt Sex gehabt. :grin: Als wir dann nach unten gegangen sind, grinste uns jeder von seiner Familie schief an und sie sagten so gut wie nichts. Anscheinend waren wir doch wohl nich sooo leise wie wir gedacht hatten. :grin: Jedoch war es echt wunderschön und er war auch so zärtlich und vorsichtig.Heute sind wir immer noch zusammen und lieben uns über alles. Unsere Beziehung hat sich dadurch noch mehr verstärkt, und ich wünsche mir, dass es nie ein Ende nimmt. Es ist einfach so wunderschön mit ihm. Er macht mich einfach nur mega glücklich. Ich liebe ihn. Für immer und ewig. 5.2.12 <33

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.319

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren