Einfach wunderschön *__*

General Information

Ich war bei meinem ersten Mal 15 und meine Freundin war 14.Meine Eltern waren im Urlaub und da ich alleine zu Hause war, lud ich meine Freundin, sie hei√üt Nele, zu mir nach Hause ein. Wir machten uns in der K√ºche zusammen ein paar Spaghetti mit Tomatenso√üe . Die a√üen wir dann auch. Wir sa√üen uns gegen√ºber und guckten uns tief in die Augen und wir wurden beide immer hei√üer. Schlie√ülich waren wir fertig mit dem essen und wir k√ºssten uns z√§rtlich, es war einfach nur sch√∂n. :smile:Dann gingen wir den Flur entlang, uns immer noch wild und leidenschaftlich k√ºssend in mein Zimmer. :smile: Ich legte sie langsam auf mein Bett und fuhr mit meiner Hand unter ihr Top. :zwinker: Wir k√ºssten uns immer intensiver und ich zog ihr langsam die Hose aus. Sie zog mir dann mein Hemd aus und ich lehnte mich wieder √ºber sie und k√ºsste sie erst auf den Mund, dann am Hals und so immer weiter, bis ich schlie√ülich an ihrem Slip ankam. :smile:Ich zog ihr langsam den Slip aus und dann lag sie vor mir, sie hatte nur noch ihren BH an, den ich ihr dann, mit anf√§nglichen Schwierigkeiten, auszog. Dann lag sie da, splitternackt, mit ihrem wundersch√∂nen K√∂rper. Ich streichelte ihr langsam und z√§rtlich √ºber den Bauch, hoch bis zu ihrem Mund und ich k√ºsste sie wieder, dann zog sie mir die Hose aus und es kam eine Beule in meiner Boxershort zum Vorschein, ich hatte so einen harten, eh. :zwinker: Dann zog sie mir langsam die Boxershort runter und mein Penis kam zum Vorschein, sie staunte nicht schlecht. :zwinker: Dann leckte ich sie, damit sie feucht wird, damit es ihr nicht so weh tut. :smile: Dann holte ich ein Kondom aus meinem Nachtschr√§nkchen und sie machte die Verpackung auf und zog mir das Kondom √ºber den Penis. Dann drang ich langsam und sehr gef√ºhlvoll in sie ein und es f√ºhlte sich sehr gut an. :smile: Dann stie√ü ich ein paar Mal vorsichtig zu, und ich merkte, dass sie Schmerzen hatte und fragte, ob wir aufh√∂ren sollen. Aber sie sagt nein und sagte, dass ich weiter machen soll und so stie√ü ich wieder langsam und vorsichtiger ein und nach ein paar Wiederholungen (5-6 Wiederholungen) sah ich in ihrem Gesicht, dass es ihr nicht mehr weh tat, sondern, dass es ihr gefiel. Ein paar Minuten sp√§ter kamen wir dann beide zum H√∂hepunkt. *-*Es war das Sch√∂nste, was ich jemals erlebt habe, zusammen mit dem Menschen, den ich liebe. Wir zogen uns dann wieder an, gingen in die Stadt, a√üen ein Eis und waren beide gl√ºcklich. :smile: Das ist jetzt eine Woche her und seitdem haben wir fast jeden Tag miteinander geschlafen.Du machst mich so gl√ºcklich. *__*Schatz, wenn du das hier liest,Ich liebe Dich :* ♥

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.439

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren