Einfach super

General Information

Es war so:Wir sind uns schon davor sehr nahe gekommen, also Petting in vollen Zügen. Er hat ich auch schon gefragt ob wir es probieren sollen, aber da war ich mir noch nicht sicher und wollte noch warten. Und an diesem Abend sind wir weggegangen, sind dann so gegen 2, halb 3 in der Nacht heim gegangen zu ihm nach Hause. Wir waren zu diesem Zeitpunkt 1,5 Monate zusammen. Als wir uns ins Bett gelegt haben, hatte er eh nur noch seine Boxershort und ich meinen Tanga an. Dann kuschelten wir wie fast jeden Abend, das ging wieder in Petting über und wir waren beide total rattig. Er hat sich dann sicherheitshalber schonmal das Kondom übergezogen. Dann fragte er mich ob wir es diesesmal probieren sollen, ich meinte dann ich bin mir nicht ganz sicher, ich weiß nicht so recht, er verwöhnte mich dann in vollen Zügen und dann fragte er nochmal ob ichs mir jetzt schon überlegt hab. Ich hab dann ja geantwortet, und er dann und wie ist deine Antwort: Ich sagte ja, er fragte mich dann noch ob ich mir sicher bin, das bejate ich auch. Er ist dann ganz vorsichtig in mich eingedrungen und hat mir dabei ganz tief in die Augen geschaut. Am Anfang hat es bisschen weh getan, aber das war auszuhalten. Er meinte wenn es weh tut oder so soll ich es sagen und wir könnten jederzeit aufhören. Da es nur ganz leicht weh tat hab ich nichts gesagt. Nach kurzer Zeit waren die Schmerzen auch weg. Und da haben wir es beide genossen. Nach einer Weile haben wir dann die Stellung gewechselt, bis dahin ist er auf mir gelegen. Ich hab mich dann auf ihn gesetzt, und da kamen dann die intensiven Gefühle. So ging das dann eine Weile weiter. Er fragte dann ob ich schon was spüre, ich meinte ja, aber es würde noch eine Weile dauern. Dann haben wir nochmals die Stellung gewechselt, in die Hündchenstellung. Das war ein sehr schönes Gefühl, sogar noch intensiver. Er fragte dann ob es schlimm ist wenn er gleich kommt, weil es bei ihm nicht mehr lang dauert. Ich sagte dann nein, weil an dem Abend war mir mein Orgasmus nicht wichtig, weil es einfach nur schön war. Er ist dann gekommen, ich hab mich dann zurück gelehnt, bin auf seinen Schenkeln gesessen und haben uns geküsst und er mich ganz fest in den Arm genommen. Er fragte dann noch ob es auch ohne Orgasmus schön für mich war, ich bejahte. Danach ging er ins Bad. Als er wieder kam legten wir uns ins Bett, kuschelten noch etwas und irgendwann schliefen wir dann Arm in Arm ein.Es war wirklich wunderschön, ich bereuhe keinen einzigen Moment! Und es war auch mit dem richtigen Mann! Ich hätte es mir nicht besser vorstellen können, einfach einzigartig!!!2 Tage später als er wieder bei mir war, druckte er etwas rum weil er nicht wusste wie er es sagen sollte. Ich beruhigte ihn und sagte er könne mir alles sagen, ganz egal was. Er soll es einfach so sagen wie er es meint. Dann fragte er mich ob ich es nicht bereuhe, weil er irgendwie schon ein schlechtes Gewissen gehabt hat. Ich sagte ihm dann das ich keine Sekunde bereuhe und es einfach wunderschön war.Mittlerweile sind wir fast 2,5 Monate zusammen und ich bin mir sicher es werden noch viele Monate folgen. Und ich kann mir gut vorstellen dass es der Mann für mein Leben ist!

erstes Mal Geschichte information

Added by
...
Aufrufe
939

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren