einfach nur geil!!!

General Information

Mein erstes Mal hatte ich mit meinem damaligen Freund. Wir waren zu dem Zeitpunkt schon ca 6 Monate zusammen. Dann, endlich, in den Sommerferien ist es passiert. Meine Eltern und meine Schwester waren nicht zu Hause, jedoch wusste ich, dass meine Schwester in 1 ½ Stunden nach Hause kommen würde. Es läutete plötzlich an der Türe, und Er war da. Zuerst haben wir gegessen und ein bisschen fern gesehen, dann haben wir uns in mein Zimmer zurückgezogen und rumgemacht. Dann kam mir die Idee, gemeinsam baden zu gehen. Und so sprang ich auf, lief ins Bad, drehte das Wasser auf, zündete ein paar Kerzen an, rannte zurück ins Zimmer, flüsterte ihm ins Ohr, dass ich eine kleine Überraschung für ihn hätte und wir gingen ins Bad. Er hat sich ziemlich gefreut. Langsam begannen wir uns auszuziehen und waren vorsichtig mit den Kerzen, damit wir uns nicht abfackelten. Er zog mich aus. Zuerst das T-Shirt, dann die Jeans und den BH, ich stand nur mehr in Tanga da und meine Nippel waren so hart wie noch nie. Er begann dann auch, sich intensiv, aber zärtlich um meine Brustwarzen zu kümmern, woraufhin ich spürte, wie ich feucht wurde. Wir küssten uns wie verrückt und ziemlich schnell waren dann auch seine Kleider ausgezogen. Wir standen uns also nur mehr in Boxershorts, bzw. in Tanga gegenüber, im Kerzenlicht und von diesem Zeitpunkt an wusste ich, dass es heute noch geschehen würde. Die Badewanne war voll und ich drehte das Wasser inzwischen ab. In seinem Gesicht konnte ich die wachsende Lust bereits sehen. Ich war so aufgeregt, meine Muschi feucht und meine Nippel steinhart. Aber nicht nur meine Nippel waren hart, sondern auch sein Schwanz. Als ich das sah, wurde ich noch geiler und meine Hand wanderte schnell unter seine Boxershorts. Ich konnte spüren und sehen, dass er das sehr genoss. (Ich aber auch). Wir waren beide ziemlich geil aufeinander. Ich zog ihm die Boxershorts runter und Sekunden später war mein bereits feuchter Tanga auch weg. Wir stiegen in die Badewanne. Wir legten uns hintereinander hin, ich hinten. Da wir beide sehr groß sind, war es nicht sonderlich bequem in der Wanne, aber dafür umso aufregender. Er begann, sich sehr intensiv meine Brüste zu kneten und seine Hände berührten mich am ganzen Körper. Langsam wanderten sie immer weiter runter, bis sie schließlich an meiner Scheide angekommen sind. Er drang zuerst mit einem Finger, dann mit 2 und schließlich mit 3 Fingern ein. Im Wasser fühlt sich das alles noch viel besser an!! Danach wurde mein Kitzler so geil verwöhnt, dass ich nach einigen Minuten einen meiner geilsten Orgasmen erleben durfte und das Wasser spritzte aus der Badewanne, weil ich mich bei meinem Höhepunkt kaum halten konnte und laut stöhnen musste…Danach knutschen wir noch ein bisschen herum und stiegen dann aus der Badewanne. Gegenseitig trockneten wir uns ab. Sein immer noch steifes Glied wartete auch schon darauf verwöhnt zu werden. Halb nass, halb trocken gingen wir ins Zimmer und machten dort weiter. Da ich die Pille nahm, mussten wir auf nichts aufpassen. Ich lag im Bett, er über mir und dann schaute er mich fragend an. Ich brauchte nur zu nicken. Wir legten uns zur Sicherheit ein Kondom auf den Nachttisch, da es mit Kondom besser rutschen würde. Für ihn war es nicht das erste Mal.Aus meiner Muschi tropfte es schon fast heraus, so geil war ich. Da sah ich seinen Schwanz, noch härter, glänzender, steifer, erregter als vorhin. Ich faxte nicht lang herum und begann, ihm einen zu blasen. Das gefiel ihm natürlich!! Meine Bewegungen und meine Zungentechnik ließen ihn schon nach kurzer Zeit heftigst in mein Gesicht und meinen Mund abspritzen. Sein Sperma schluckte ich! Und ich muss sagen, es schmeckt nicht schlecht!Ein paar Minuten später, nahm er das Kondom, zog es sich über und versuchte in mich einzudringen, während er mich küsste, um mich vom Schmerz abzulenken. Zuerst scheinte es nicht zu funktionieren, er tat höllisch weh und er war nur ca 4 cm drinnen. Doch beim zweiten Versuch stieß er fester zu und dann gelang es. Er war extrem zärtlich und hat mir immer die Entscheidung übrig gelassen, wann wir endlich ficken würden. Gott sei dank haben wir so lange gewartet!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Gabi
Aufrufe
6.892

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren