Eine Vorahnung hatte ich..

General Information

So, nachdem ich einige Geschichten hier gelesen habe, möchte ich euch nun auch meine erzählen. Ich kannte ihn schon seit zwei Jahren, er war so gut wie mein Nachbar. Er war 19, hatte also schon ein Auto. So fiel uns eines Mittags ein, dass wir zum Baggersee fahren wollten, es war ziemlich heiß an dem Tag. Also ging's mit ein paar Freunden zum Baggersee.. Ich hatte schon einige Tage zuvor das Gefühl entdeckt, dass ich mehr als nur eine Freundschaft zu ihm will, aber ich versuchte dieses Gefühl zu verdrängen, weil ich mir eig. ziemlich sicher war, dass er auf Mädls in seinem Alter aus war... Doch an diesem Tag, war er freundlicher und sorgvoller als all die Zeit zuvor. Ich bermerkte einige Male, dass er mich beobachtete.. Am Abend hatten wir die Idee, dass wir alle Grillen, was wir auch taten.. Nach ein paar Stunden sagte er jedoch, er müsse jetzt dann mal nachhause, er sei schon ziemlich müde. Ich war unterdessen gerade alleine in der Hütte drinnen als er rein kam. Er zog mich zu sich und flüsterte mir ins Ohr: "Süße, hast du lust mich in einer Stunde zu besuchen.?!" .. Ich konnte einfach nicht "Nein" sagen.. Also sagte ich nach etwa einer Stunde zu den anderen, ich würde jetzt heimgehen.. und verabschiedete mich.. Ich hatte während des Weges zu ihm schon mit dem Gedanken gespielt, dass heute Abend "mehr" passiert... Mein Herz klopfte ziemlich heftig, als er mich reinließ un' wir dann in sein Zimmer gingen. Anfangs lag ich nur nebem ihm, wir sahen fern.. Wir vergaßen die Zeit.. es war mittlerweile schon halb eins Nachts... Da meine Eltern über's Wochenende weggefahren sind.. konnte ich also zu der Zeit nach Hause gehen, wann ich es in Erwegung zog. Plötzlich merkte ich, wie er mich seitlich vom Nacken her küsste.. Es war ein wunderschönes Gefühl.. Ich drehte mich in seine Richtung und unsere Lippen berührten sich.. Er küsste mich so zärtlich, ich war in diesem Moment einfach nur so glücklich.. Er zog mir mein T-Shirt aus un' fragte, ob er mir meinen BH auch gleich ausziehen dürfe. Ich bejahte seine Frage. Im fordernder wurden seine Küsse und auch ich wollte immer mehr. Nach und nach hatten wir immer weniger Kleidung am Körper, bis wir schließlich ganz nackt da lagen. Er wusste, dass ich Jungfrau war und sagte mir, dass er auch aufhören könne, wenn ich nich wolle. Doch ich WOLLTE. Und zog ihn zu mir. Er holte aus seinem Schrank ein Kondom, was er sich über seinen Freund, der einiges an Größe gewonnen hatte (!!), überrollte. Er küsste mich und wanderte immer zweiter, bis er meinen Kitzler küsste.. Er machte immer weiter und weiter, bis ich zum stöhnen anfing. Es war einfach atemberaubend. Und dann passierte es.. Er drang vorsichtig ein, immer darauf gefasst, dass ich vor schmerzen nicht wolle, doch mir tat es kein bisschen weh. Als er dies merkte, fing er langsam an sich zu bewegen. Immer schneller. Seine Stöße wurden immer heftiger und ich merkte wie er anfangs leise zum stöhnen anfing.. Auch ich konnte langsam nicht mehr, dann mit jedem Stoß, den er mir versetzte, baute sich immer mehr Spannung in mir auf.. Wie eine Explosion der Gefühle war es, als ich zum Orgasmus kam. Auch er kam und ich merkte, wie sein Glied anschwoll und er sich in mir ergoß. Es war ein wundervolles Gefühl... Nach diesem wundervollen ersten Mal war ich wie benommen, doch ich musste nach Hause. Als zog ich mich an und er sich auch. Er begleitete mich nach Hause. Als ich ihm eine Gute nacht wünschte, als ich schon halb auf dem Weg nach drinnen war, zog er mich an meinem Arm zu sich und küsste mich leidenschaftlich... Am nächsten Morgen klingelte es an meiner Haustür.. Verschlafen tappste ich zu unsere Haustür.. und wer stand vor ihr: ER.. "Na Süße, lust auf ein schönes Frühstück.?!"Er hatte Brötchen dabei und ich ließ in rein.. Er legte die Tüte mit Bröchten auf den Tisch, legte seine Arme um mich und küsste mich.. In mein Ohr flüsternd sagte er mir: "Ich liebe dich".. Wie lange ich auf diesen Satz wartete.. Von diesem Tag an, waren wir ein Paar. Es ist jetzt schon 9 Jahre her und wir sind immer noch glücklich. Mittlerweile sind wir verlobt und planen eine Familie..

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.219

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren