Eine kurze Geschichte vom kurzen ersten Mal

Eine kurze Geschichte, im wahrsten Sinne…oder kleine Differenzen zwischen Traum und Wirklichkeit
Bewertung
2,00 Stern(e)

General Information

Eine kurze Geschichte, im wahrsten Sinne…oder kleine Differenzen zwischen Traum und Wirklichkeit

..weil ich dauernd in PNs darauf angesprochen werde, „wann war dein erstes Mal, wie war dein erstes Mal?" will ich hier mal alle an dem Elend teilhaben lassen.

Ich war 14 und war mit allem etwas früher dran, als andere in meinem Alter. Ich hatte schon Jahre meine Tage, und habe schon früh an mir selbst herumgefummelt, hab probiert, was man so einführen kann, ich wusste wie man zum Orgasmus kommt. Mit meiner Freundin habe ich ausgiebig geküsst und mehr.
Das Einzige was mir fehlte war ein Freund und mein erstes Mal. Ich wollte einfach unbedingt wissen, wie das ist, so mit einem Mann, dieses physische, dieses genommen werden. Und ich wollte, dass es schön ist und er sich Mühe gibt.
Na ja, aber wie das so ist, da sind die Träume und dann kommt die Realität.

Ich war mit meinen Eltern im Urlaub und da war auch ein Junge mit seinen Eltern da, wir haben viel zusammen gemacht und Spaß gehabt. Da dachte ich, dass ist er.. mit dem will ich mein erstes Mal erleben und den behalt ich dann.

Eines Abends habe ich es drauf angelegt, in einer Strandhütte haben wir gefummelt und ich hatte sogar ein Kondom dabei. Das hatte ich schon ein Jahr in der Tasche, wer weiß ob das noch ok war. War mir egal damals, oder besser, ich habe da nicht darüber nachgedacht.

Aus Fummeln und Knutschen wurde mehr Fummeln und Knutschen. Und mit meiner jetzigen Erfahrung hätte ich ihn an der Stelle schon wegkicken sollen. Er war ein Wühler. Kennt ihr die Typen, die euch da unten rumwühlen ohne Sinn und Verstand? So einer war das. Aber ich kannte ja nur meine Freundin und die war zarter. Klar, sie wusste ja selbst wie das ist, da unten und wo die Knöpfe sind, die man drücken muss. Aber ich war blind und horny und wollte es endlich wissen.
Mehr oder weniger habe ich die Sache in die Hand genommen und das Kondom drüber gemacht. Wie gut, dass ich das schon mal mit einer Banane geübt hatte.

Ja.. und nun kommt es, also ja, kam es… Ich lege mich auf den Rücken, was anderes ist mir damals nicht eingefallen und er versucht sein Ding rein zu bekommen. Ich muss nicht erwähnen, dass es sein erstes Mal war… super ausgesucht, den voll erfahrenen Lover. Er hat ihn nicht so einfach reinbekommen. Nicht weil ich zu eng war, ich hatte ja schon diverses Zeug vor ihm drin gehabt, nein, weil er einfach nicht wusste, wo er ihn hinstecken musste. Ständig ist er irgend wo gegen gestoßen oder hat es am falschen Eingang probiert.
Als es ihm dann gelungen ist, fing er relativ langsam an, ich fand das Gefühl nicht schlecht, zumal er auch noch seine Hände auf meine Arme gestützt hatte und mich so ein wenig wehrlos fühlte (was ich mag) Nach ein paar Mal hin und her wurde er kurz schneller… und zack war es vorbei.
Gefühlt hat das Ganze 20 Sekunden gedauert.

Ich war so enttäuscht, weil ich mir das viel intensiver vorgestellt hatte und konnte später die halbe Nacht nicht schlafen.
Wir haben uns nach dem Urlaub weder wieder gesehen, noch wieder gehört.

Es hat dann fast ein Jahr gedauert, bis ich meinen damaligen Freund kennengelernt habe, mit dem ich dann ein Jahr zusammen war und der Sex mit ihm war um Welten besser.

P.S. warum muss das Alter, was man unten eintragen kann größer 16 sein? Wir waren nun mal 14.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Nikki.B
Aufrufe
15.816
Zuletzt aktualisiert

Additional information

Dein Alter
16
Alter Deines Partners / Deiner Partnerin?
16
Verhütung
Kondom

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren