ein wenig schmerzhaft aber sehr sehr schön

General Information

Mein erstes Mal war ganz anders, als ich es mir immer vorstellte. Ich hatte immer so eine Vision "Rosen, Kerzen, ein gemütliches Bett und der "richtige" Mann". Der Mann war der richtige, bei meinem ersten Mal. Alles andere war weit entfernt von der Realität. Dennoch war es sehr, sehr schön.Wir waren fast drei Monate zusammen. Es war vom Zeitpunkt vollkommen in Ordnung und er bedrängte mich auch nicht. Ich wusste schon eine ganze Zeit vorher, dass es wohl bald passieren würde. Und so kam es dann auch.Wir lagen in meinem Zimmer auf der Schlafcouch. Waren noch nicht allzulange wach. Wir streichelten uns am ganzen Körper. Irgendwann zog ich ihn auf mich und zog seine Unterhose ein Stück nach unten, sodass sein Glied entblößt war. Er wusste, was ich wollte und zog seine Unterhose aus und danach mich. Er drang vorsichtig in mich ein, Stück für Stück. Ich hatte auch keine Schmerzen, bis er tiefer eindrang. Da tat es zwei oder drei Stöße lang ein wenig weh, aber dann war der Schmerz vorüber. Es war schön, ihn in mir zu spüren, so nahe, wie nur möglich. Danach stellten wir allerdings fest, dass ich blutete. War aber nicht dramatisch, keine Angst. :smile:Ich bereue es nicht, dass ich 18 Jahre darauf gewartet habe. Im Gegenteil. Jetzt weiß ich, dass ich die richtige und notwendige Reife hatte und dass ich mir meiner selbst sicher genug war.Wenn ich euch einen Tipp geben soll: Wartet so lange, wie ihr es für richtig haltet. Wenn euch euer Partner liebt, kann er warten und tut das gerne.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Ana
Aufrufe
998

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren