Ein Tag wie jeder Andere?!

General Information

Mit 16 Jahren hatte ich noch nie einen Freund gehabt und sonst auch kaum Erfahrung. Klar, geküsst hatte ich schon, aber mehr war nicht! Nichtmal Händchen gehalten hatte ich mit einem Jungen. Ich hatte mich immer so sehr nach Sex gesehnt und dachte, der Tag an dem ich mein 1. Mal haben werde, wäre der schönste in meinem ganzen Leben. Und wenn ich erst einmal einen Freund haben würde, würde ich auch nicht lange warten wollen, bis ich mit ihm schlafe. Ich sah die Sache ziemlich locker, brauchte nicht erst ewig mit einem Jungen zusammen zu sein um mit ihm schlafen zu wollen und musste mir auch nicht sicher sein, dass es Mr. Right ist, der mich entjungfern würde.Irgendwann mit 16 hatte ich dann meinen ersten Freund. Nach 2 Wochen übernachtete ich das erste Mal bei ihm. MIR war klar, dass es in dieser Nacht geschehen würde. Wir hatten schon vom ersten Tag unserer Beziehung an Petting gehabt, aber ER ist nie weiter gegangen, weil er dachte, dass ich nicht wollen würde. Gut, wir waren noch bis tief in die Nacht auf einer Party. Anschließend schauten wir in seinem Zimmer eine DVD. Wir kuschelten uns aneinander, küssten und streichelten uns. Er fingerte mich und ich streichelte seinen Penis. Dann ergriff ich die Initiative und zog ihn aus. Er war schon weitaus Erfahrener als ich. Nun lagen wir dort, nackt... Ich schämte mich gar nicht vor ihm. Er sagte, dass er sich "nach mir richtet" <-- Ich wusste was er damit meinte. Ich sagte nur, dass es okay wäre für mich, wenn wir miteinander schlafen würden. Er zog sich also ein Kondom über. Ich war überhaupt nicht aufgeregt, es war für mich überhaupt nichts besonderes, obwohl ich diesem Moment schon Ewigkeiten freudig entgegen gefiebert hatte. Erst klappte das Eindringen nicht, was aber nicht an mir lag (mein Jungfernhäutchen war schon vor längerer Zeit beim Sport gerissen und verspannt war ich auch nicht), sondern an der Stellung. Also setzte ich mich auf ihn und sein Penis glitt völlig problemlos in mich. Es tat überhaupt nicht weh, ich hatte garkeine Schmerzen. Leider spürte ich auch sonst nicht besonders viel... Weder ein besonders schönes, noch ein besonders schreckliches Gefühl. Nach einigen Minuten kam er schon zum Orgasmus und ich legte mich neben ihn. Wir kuschelten noch eine Weile, bis wir einschliefen. Irgendwie war es für mich ein ganze normaler Tag. Irgendwie war es überhaupt nichts besonderes für mich, gerade entjungfert geworden zu sein. Ich fühlte mich nicht anders, nicht reifer, gar nichts... Es war alles wie immer! Dennoch bin ich mehr als froh, mit ihm geschlafen zu haben. Ich bereue es bis jetzt nicht und werde es auch niemals bereuen, weil ich genau weiß, dass ich bereit dazu war, auch wenn wir schon nach 2 Wochen das erste Mal miteinander geschlafen haben. Jetzt sind wir übrigens immernoch zusammen! Und sehr glücklich! Übrigens: Er wusste gar nicht, dass ich damals noch Jungfrau war :zwinker:, dachte ich hätte auch schon so einige Erfahrung :smile:.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Yanna
Aufrufe
816

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren