Ein hammermäßiges Erlebnis

General Information

So schnell kann's gehen. Meine jetzige Freundin und ich waren nun schon 4 Monate zusammen. Wir waren beide noch recht ohne Erfahrungen. All unsere Kenntnisse beliefen sich auf das was, uns der Biolehrer irgendwann in einer Stunde, in der ich halb schlief, erzählt hatte.Vor dem "Ersten Mal" lagen wir schon öfters zusammen und befriedigten uns mit der Kraft der Hände. Das war auch am Besten, so konnte, ich mich an sie und sie sich an mich gewöhnen. Sie lud mich also einfach mal zu sich ein, was keine Seltenheit mehr war. Nun ihre Eltern waren weg und wir waren alleine. Wir küssten uns von der ersten Minute an. Es war Sommer, somit weniger zum ausziehen da, nun lagen wir nur in Unterhosen nebeneinander. Und wir fragten fast zeitgleich "Woll'n wir's wirklich?". Ich war vorerst perpleks, dann sagte ich nicht Nein.Wir liebkosten uns noch eine ganze Weile bis wir beide so erregt waren, dass der richtige Zeitpunkt gekommen war. Das Kondom war eine Leichtigkeit für mich, aber ein amüsantes und erregendes Erlebnis für sie. Sie streifte es so behutsam über. Nun lagen wir umschlungen auf ihrem Bett und ich öffnete ihre Schenkel und drang langsam in sie. Die Gefühle waren, wie wenn man durch glühende Kohlen läuft und dabei kaltes Wasser aufs Haupt geschüttet bekommst. Wir wechselten noch oft die Stellungen, es war der Hammer. Der Höhepunkt war atemberaubend für uns beide.Ob es weh tat, kam ja sehr oft danach die Frage. Mir tats nicht weh und ihr auch nicht. Wir haben jetzt noch geilen Sex. Aber nie auf Abruf. Denn da tuts richtig weh.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Matt
Aufrufe
3.005

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren