Die große Hochzeit in Pakistan

General Information

Also mal die Vorgeschichte: Am 17. Oktober 2009 (ist eig. mein Geburtstag) heiratete ich meinen Verlobten Arian der zu diesen Zeitpunkt 26 Jahre und wir waren schon vor der Hochzeit 4 Jahre zusammen. Ich komme aus Bangladesh und er aus Pakistan also beschloss ich auf seinen Wunsch unsere Hochzeit in Pakistan zu feiern. Wir haben viele Gäste in einem 4 Sterne Hotel eingeladen. Mit dabei waren Verwandte meiner seits und seiner seits und noch ein paar Bekannte&Freunde und deren Kinder. Zuerst machten wir eine islamische Zeremonie und dann mussten wir unterschreiben... Danach haben alle das Buffet im Hotel genossen. Dann bekamen wir einen Berg voller Geschenke. Unsere Verwandten umarmten uns weinten uns wüschten uns viel Glück. Und ganz am Schluss die Party: Das war der Lieblingsteil von der Hochzeit. Wir haben uns richtig abgehen lassen.Es einfach unbeschreiblich lustig und schön. Viel Musik war am Spiel und alles amüsierten sich. Ich und mein Mann haben uns fest umarmt getanzt und uns geküsst. Puuhh das werde ich nie vergessen <3 Es wurde schon sehr spät und es war Zeit uns von den Gästen zu verabschieden. Bis alle nach Hause fuhren gingen wir aufs Hotelzimmer. Vom Hotel konnte man sich gar nicht beschweren. Alles war nagel neu sauber. Ich lies mich ins Bett fallen. Ehe-frau zu werden war auch einbisschen anstrengend. Dann kam er zu mir her und lächelte mich nur an. Ohne etwas zu sagen nahm er mein Gesicht und küsste ganz innig und liebevoll. Eine Zeit lang knutschten wir sehr lange herum. Und dann nahm er mein Sari und entwickelte er mich. Ich hab sein Anzug auf geknöpft. Und ihn gesagt: ,,Ich liebe dich überalles!!''. Wir lagen nack gegenüber. Ich nahm seinen steifen Penis in den Mund und blies ihn einen. Und er leckte meine Scheide. (War auch nichts neues wir haben schon vor der Hochzeit Petting gehabt). Als Wir schon so weit waren legte er seinen kleinen Kumpel auf meine Scheide und schaut mich erwartungs voll an. Ich sagte nur '' Nur zu !!" :zwinker: Mit einem festen Stoß drang er in mich ein. Und Mädls ich sag euch nur das hat höllisch weh getan :'( Mir kamen auch ein paar Tränen. Aber bald gewöhnte ich mich dann auch. Er fing mit leichten stößen an und dann gings immer fester und fester. Und es war einfach wunderschön. Er kam in mir und ich spürte wie sein Sperma in mich floß dann kam ich auch. Bis hin hab ich alles richtig gemacht. Ich hab mir schon seit ich 14 war gesagt das ich warten werde und das ich es schaffen werde. Mein Motto war immer: Kein Sex vor der Ehe.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
2.580

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren