Die ganze Nacht

General Information

Also,es war vor genau einer Woche. Meine Eltern waren das Wochenende über nicht da und ich sagte meinen Eltern, dass ich bei einer Freundin schlafen würde, was ich zwar von Anfang an nicht vor hatte, aber das mussten die ja nicht wissen^^Zu dem Zeitpunkt war ich 3 Monate lang mit meinem Freund Justin zusammen. Er war keine Jungfrau mehr und schon 17.Als ich gegen Nachmittag bei ihm war, machten wir es uns gemütlich, guckten DVD's & kuschelten die ganze Zeit.Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass wir vorher schon einiges ausprobiert hatten - halt anfangs erst mit der Hand und dann eben auch oral.Aufn Abend haben wir uns noch mit ein paar Freunden kurz getroffen. Als wir gegen 11 wieder zu hause waren, zogen wir uns um und legten uns ins Bett und guckten bis um kurz vor 12 fern.Was jetzt kommen würde, war uns beiden eigentlich klar. Wir haben auch schon oft darüber geredet.Erst fing er an, mich zu massieren und zu streicheln, ne ganze Weile lang. Er gab sich total viel Mühe. Als ich später mit ihm über unser erstes Mal redete, hat er mir gesagt, dass er mir die Angst ein bisschen nehmen wollte, die in dem Moment bei mir überhaupt nich da war.Dann hab ich ihn massiert und gestreichelt. Nachdem wir fertig waren, uns zu verwöhnen, war es schon halb 2.Auf einmal sagte er, dass er mir nich weh tun will. Ich hab ihm die ganze Zeit versucht zu erklären, dass es vielleicht gar nich weh tun wird und wenn na ja, dann lässt sich das halt nich ändern.Dann meinte er, dass es aber noch ein Problem geben würde, dass er noch nie ein Kondom benutzt hat. Ich hatte ja zum Glück ein bisl Ahnung davon.Trotzdem machte er sich die ganze Zeit Sorgen und hatte voll Angst, mir weh zu tun oder irgendwas falsch zu machen. Eigentlich war ich diejenige, die Angst haben müsste, dass es weh tut oder dass ich schwanger werde. Ich fand das voll süß von ihm.Dann fingen wir auf einmal stundenlang an zu reden über alles mögliche, fingen an rumzualbern und zum Schluss meinte er zu mir: Jetzt hast du die schöne Stimmung kaputt gemacht, also ne ne ne. Dann meinte ich: Also wenn wir jetzt weiter so machen, dann sind wir um 6 noch nich fertig.Daraufhin ging’s los. Wir machten uns gegenseitig geil und dann hab ich ihm den Gummimann übergezogen. Ich legte mich breitbeinig hin, er stütze sich über mich ab und fragte, ob ich das wirklich will. Ich sagte ja und es war mittlerweile schon kurz vor 3.Ich hatte noch immer keine Angst, denn ich vertraute ihm total.Ganz langsam drang er in mich ein und zu meiner Überraschung tat es noch nich mal weh. Justin fragte immer wieder, ob es ginge und in Ordnung wäre und ob es mir auch wirklich nich weh tut.Als wir dann richtig loslegten, war es das schönste Gefühl das ich je hatte. Wir kamen beide nicht zum Ende, aber das war uns egal. Wir legten uns erst mal schlafen, aber wir konnten beide noch nicht einschlafen. Irgendwann bekamen wir beide wieder Lust und taten es noch mal.. Aber uns ging das Gequietsche vom Bett so was von auf die Nerven, dass wir die ganze Sache aufm Boden verlegten. Wir probierten alle möglichen Stellungen aus. Diesmal kam ich sogar. Doch nach einer Weile taten meine Knie so sehr weh, dass wir aufhören mussten.Als wir aneinander gekuschelt im Bett lagen und auf die Uhr guckten, war es viertel 7. Wir schauten uns an und fingen an zu lachen.Wir schliefen nicht lange, aber als wir aufstanden, machte er mir sogar essen. Danach taten wir es noch mal.Es war das schönste Wochenende in meinem Leben & meine Eltern haben davon kein bisschen mitbekommen ;-)

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
2.912

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren