Der schönste Tag meines Lebens

Sehr Ausführlich!! Ist eher etwas für Leute die es detailliert mögen und gerne lesen
Bewertung
5,00 Stern(e)

General Information

Hi mein Name ist Nick da ich schon seit längerer Zeit hier die Geschichten der anderen User gelesen habe fühl ich mich jetzt irgendwie verpflichtet auch meine Geschichte zu erzählen. Kurze Info vorab ich bin bisexuell aber tendiere mehr in die Richtung der homosexualität was wohlmöglich auf mein erstes Mal zurückzuführen ist. Mein tatsächliches erstes Mal hatte ich damals mit 14 mit einer gleichaltrigen Schulkameradin die ich aus dem Orchester kannte da ich als Schüler Klavier gespielt habe. Leider lief mit ihr das erste mal nicht so wie man es sich vorstellt obwohl ich denke das es eher an mir lag. Naja jedenfalls bin ich nicht gekommen sie schon und das machte mich damals schon stutzig da ich bei den anderen Storys meistens gelesen hab das die meisten Jungs ziemlich schnell beim ersten Mal kommen. Naja egal zurück zu meinen für mich persönlich ersten Mal. Das Jahr darauf hab ich gemerkt das mich Jungs irgendwie mehr reizen, ich hatte mich in der Schule immer auf den Sportunterricht gefreut zum einen weil ich Sport geliebt habe da das mein einziger Ausgleich zum Klavierunterricht und dem Schulalltag war aber mehr mochte ich daran den einen oder anderen heißen Klassenkameraden in Unterwäsche zu sehen, da es auch den ein oder anderen gab der zur ungünstigsten Zeit eine Erektion hatte. Jedenfalls geilte ich mich im Sportunterricht auf um dann abends mir auf die Erinnerungen ein runterzuholen. Es gab da den einen Freund auf den ich stand, der es auch schnell mitbekommen hatte da ich in der Schule fast ausschließlich Zeit mit ihm verbrachte und hat mir daraufhin ein Korb verpasst. Das nagte sehr an mir und hat tiefe Spuren hinterlassen und mein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stark beeinflusst. Ich stellte mir innerlich die Frage ob ich je glücklich sein kann und ob nicht einfach zu hässlich bin einen Freund zu haben. Ja ich hatte in der Pubertät schwer mit Akne zu kämpfen was natürlich zu dem denken führte. Knapp ein Jahr später hab ich in meinem Nachhilfekurs einen Jungen kennengelernt. Der erste Blick auf ihn entfachte eine Achterbahn der Gefühle in mir, diese schönen grün-braunen Augen, die schönen blonden Haare , sein süßes kaum behaartes Gesicht welches nicht ein Makel hatte und die Art wie er sich kleidete faszinierten mich. Wir freundeten uns schnell an da wir uns verstanden als würden wir uns schon ewig kennen. Es verging fast 1 Jahr in dem mich nicht getraut habe ihm zu sagen was ich für ihn empfinde, da ich zu schüchtern und ängstlich war ich dachte nur das ich ihn womöglich als Freund verlieren werde. Dann hatte er mich irgendwann zu sich auf eine Poolparty eingeladen. Er holte mich ab und wir fuhren mit dem Bus zu ihm da er in einem kleinen Dorf nahe unserer Stadt wohnte. Bei ihm angekommen hat er mir sein Haus und sein Zimmer gezeigt. In seinem Zimmer haben wir uns dann umgezogen und haben die restlichen Gäste in Empfang genommen. Nach der Feier da es später wurde als geplant und kein Bus mehr zu mir fuhr fragte er mich ob ich nicht einfach bei ihm übernachten möchte. Ich willigte ein da seine Eltern nichts dagegen hatten. Seine Mutter hatte extra das Gästebett in seinen Zimmer hergerichtet was wir dann doch nicht benötigt haben wie sich noch herausstellen sollte. Als wir dann endlich allein waren fragte er mich“Kann das sein das du mich gern hast? Weißt du denn ich mag dich sehr mehr als nur einen Freund. Ich glaub ich liebe dich.“ Ich sagte daraufhin „ Ich liebe dich auch.“ Dann stand er auf und sagte „ Na dann wird dir das dir sicher gefallen“ Er zog sich sein T-Shirt und sein Boxer runter und sein wunderschöner Penis trat zum Vorschein. Ich musste kurz inne halten da er gerade Nackt vor mir steht. Ich hab einen ultra Ständer bekommen den ich auch nicht mehr in meiner Boxer verstecken konnte. Er nahm meine Hand und wir machten es uns in seinem Bett gemütlich. Da er meinen Ständer mitbekommen hat wurde nicht lange gefackelt und er riss mir meinen Boxer vom Körper. Meine Boxer war klitsch nass obwohl ich noch nicht gekommen bin so geil war ich. Dann berührte er mit Seiner Hand meine Wange und wir küssten uns zum ersten mal. Man war das geil. Dieser Moment war so magisch als sich erst unsere Blick trafen und dann unsere Lippen. Ich dachte kurz ich träume aber als seine Hände an meine Brust gingen und er sich auf mich gesetzt hat war mir klar das es gerade wirklich passiert. Ich umarmte ihn und wir küssten uns mehrere Minuten lang währenddessen streichelte ich ihn über seinen Rücken und seinen Hintern was ihm sehr gefiel da ich spürte wie er eine Erektion bekam. Auf einmal nahm er mein Penis in die Hand und streifte sanft meine Vorhaut zurück was mich so erregte das ich ein Stöhnen nicht unterdrücken konnte. Ich war so erregt das ich wie im Trance mir seinen geilen Schwanz in die Hand nahm und ihn kurz wichste und danach in meinen Mund nahm. Er konnte sich da auch keinen lauten Stöhnen unterdrücken. Ich massierte seine Eichel mit kreisenden Bewegungen meiner Zunge. Es dauerte keine 30 Sekunden und er kam in meinem Mund. Er schoss eine so gewaltige Ladung ab, sodass das Sperma seitlich aus meinem Mund lief. Er entschuldigte sich bei mir aber ich sagte ist nicht schlimm wie wäre es mit einer weiteren Runde. Er nahm mich beim Wort und kramte aus seinem Nachttisch ein Kondom. Er sagte das er mich in sich spüren will. Ich fragte ob er sich sicher ist da ich ihn nicht wehtun will. Er sagte wenn ich es bin wird er keine Schmerzen haben, weil er mich liebt. Das war so Ergreifend das ich ihm vertraute. Wir waren zu dem Zeitpunkt sehr unbeholfen da keiner von uns bisher Erfahrung mit Gaysex hatte. Er hockte sich hin und streckte mir leicht seinen Hintern zu. Ich fingerte seinen Po langsam und zärtlich bis ich 2 Finger gleichzeitig einführen konnte was mich mega erregte. Ich stülpte mir das Kondom über und führte meinen Penis zu seinem Anus und übte leichten Druck aus. Ich drang langsam in ihn ein bis meine Eichel in seinem Hintern verschwunden war. Dieses Gefühl war unbeschreiblich so unglaublich eng und warm aber auch schön. Es schoss ein Blitz durch mich durch mein ganze Körper kribbelte und ich hatte das Gefühl ich bin 7.Himmel angekommen als mein Schwanz komplett in seinem Hintern verschwunden war. Ich spürte die Zuneigung und Liebe zu ihm wie noch nie zuvor dieser Moment wenn sich die Körper zwei liebender Menschen sich vereinigen. Ich hielt ihn an seinem Becken fest und und vollzog kurze und sanfte Stöße da ich spürte das es Anfang für ihn schmerzhaft war weil er kurz krampfte was ich spürte da kurz ich das Gefühl hatte ob mein Penis gleich zerquetscht wird. Ich streichelte ihn was ihn entspannte und nach kurzer Zeit war spürbar das es ihm gefällt. Wenig später schrie er “ mehr”. Das war das Zeichen. Ich umklammerte ihn und erhöhte das Tempo. Kurz bevor ich kam stand er auf und wir wechselten die Position. Ich lag auf dem Rücken und er setze sich auf mein Schoß und ließ sich langsam fallen und ich glitt in ihn. Als er anfing zu reiten nahm ich mir in der Zwischenzeit sein wieder steifen Penis vor. Ich wichste ihn während er auf mir ritt. Nach ca 1 min kam es bei mir zu Explosion. Ich hatte den heftigsten Orgasmus meines Lebens. Ich schoss die gewaltigste Ladung ab mein Penis hat gefühlt fast 1 Minute pulsiert und bei jedem pulsieren ist eine kleine Sperma aus mir gepumpt worden. Mein Damm zuckte und mein Körper durchströmte eine warme Welle. Ich dachte nur Wow ist das das Gefühl von dem alle so schwärmten. Es musste diese Gefühl sein. Er saß noch einen Moment auf mir und wir küssten uns bis mein Junior seine Kraft verlor und halb schlaff aus seinem Po rausrutschte. Ich entfernte das Kondom.Da er noch nicht gekommen war er aber richtig erregt war wollte ich ihn auch in mir spüren da ich dieses Gefühl noch nicht genießen durfte. Ich zog ihm das Kondom über und strecktr ihm meinen Hintern zu. Er war etwas unbeholfen daher entschieden wir uns das ich ihn reite. Er legte sich ins Bett und ich hockte mich über seinen Schoß. Ich hielt mit einer Hand seinen unwiderstehlichen heißen Schwanz und führte ihn zu meinem Anus ich ließ mich langsam ab und ich spürte wie seine Penisspitze langsam und dann die ganze Eichel in mich eindrang. Es fühlt sich anfangs angenehm an wechselt aber dann für einen kurzen Moment in ein Gefühl von ich werd gerade aufgespießt in eine warme Welle die den Körper sanft durchströmt. Ab da an fühlte ich das ähnliche Gefühl als ich in ihn Eingedrungen war dieses vertraute Gefühl wenn sich 2 Menschen lieben. Ich ritt dann ca 3 Minuten ihn bis er kurz vor seinem 2. Orgasmus mich umklammerte und anfing mit seinem Becken synchron zu meinen Ritten Stoßbewegungen auszuführen was mich unglaublich anmachte und ich mehr wollte. Also stieg ich von seinen Schoß und legte mich auf den Rücken in sein Bett. Es war schon geil seinen leckeren steifen Rammelstock zu sehen und zu wissen das der bis gerade eben in mir war. Wir wechselten zur Missionarstellung und diesmal war er entspannter und glitt ohne Probleme in mich. Er war extrem erregt und nach 5 Stößen und einem heftigen Orgasmus lächelte er mich an und sagte: “ Willst du mit bei mir schlafen?” Ich lächelte ihn auch ganz verliebt an und sagte “Sehr gerne.” Es dauerte einen Wimpernschlag und wir fingen wieder an zu kuscheln und schliefen kurz nach der Session vollkommen erschöpft ein. Am nächsten Morgen als ich aufwachte spürte ich seine warme Hand an meinem Oberschenkel, ich drehte mich zu ihm und weckte ihn mit einem sanften Kuss. Wir kuschelten dann noch etwas gingen dann duschen und er stellte mich beim Frühstück seinen Eltern als seinen festen Freund vor. Wir sind noch heute ein glückliches Paar und haben schon so einiges ausprobiert auch Sex mit einer dritten Person. Wer gerne dazu etwas mehr erfahren möchte darf mir gerne schreiben.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Pinkpanther101
Aufrufe
18.614
Watchers
1
Zuletzt aktualisiert

Additional information

Dein Alter
17
Alter Deines Partners / Deiner Partnerin?
16
Verhütung
Kondom

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren