Der perfekte Tag mit Folgen!

General Information

Ich kenne meinen besten Kumpel schon seit der Kindheit, genauso wie seine kleine Schwester.Sie war ein Jahr jünger wie ich. Damals hab ich mich für sie überhaupt nicht interessiert, im Gegenteil sie hat mich und ihren Bruder immer nur genervt. Als sie älter wurde, bekam ich auch Gefühle für sie. Es war ein sehr heißer Sommertag. Ich und mein Kumpel wollten einen chilligen Grill Tag am See machen, natürlich wollte ich, dass seine Schwester auch kommt. An dem Tag sah sie einfach wunderschön aus und ich konnte nicht anders, als sie andauernd an zu schauen. Nachdem Grillen ging mein Kumpel einfach mit irgendeiner blonden Tusse weg und ließ seine Schwester allein bei mir. Das machte sie und mich erst mal wütend. Sie setzte sich auf die Decke, als ich mich neben ihr setzten wollte, sprang sie auf und lief ins Wasser. Ich kam mir ein bisschen verarscht vor. Als sie wieder kam, meinte sie zu mir:"Ich brauchte eben kurz eine Abkühlung". Ich sagte nichts darauf. Sie setzte sich zu mir und starrte mich an. Auf einmal küsste sie mich. Ich legte mich hin und sie legte sich auf mich. Dann sagte sie zu mir:"Ich brauch Dich jetzt". Dann drehten wir uns, sodass ich oben lag und küssten uns weiter. Ich sagte zur ihr:"Ok, wollen wir vielleicht schwimmen gehen?". Wir zogen uns aus, ich nahm sie an die Hand und wir sprangen ins Wasser. Dort haben wir uns wieder geküsst. Sie sagte zu mir:"Komm!". Dann gingen wir raus und legten uns auf die Decke. Ich hatte aus irgendeinem Grund einen steifen bekommen, ohne, dass ich es merkte. Sie schaute mich an und lachte kurz. Mir war es bisschen peinlich. Dann nahm sie mein Penis in die Hand und fing an mir einen runter zu holen. Das erregte mich sehr. Danach lag ich auf ihr und leckte ihre Brüste und ihren Kitzler. Ich führte mein Penis langsam in ihre Muschi. Wie es aussah, war es nicht ihr erstes Mal, denn sie hatte schon viel Erfahrung. Als ich in ihr drin war, erregte es mich sehr. Ich fing sofort an wild in ihr raus und rein zu machen. Sie stöhnte sehr laut, das erregte mich noch mehr. Nach ca. 30 Minuten bin ich gekommen. Es war einfach nur fantastisch. Sie jedoch ist nicht gekommen. Wir zogen uns wieder an und sie sagte zu mir:"Gar nicht mal so schlecht". Ich brachte sie noch nach Hause. Als vor ihrer Haustür mein Kumpel stand, wunderte es mich erst mal. Er schubste mich und sagte:"Was bist du eigentlich für ein Kumpel?" Und zu seiner Schwester sagte er:"Und du? Schämst du dich nicht? Du hast doch einen Freund!" Als ich hörte, dass das Mädchen, in die ich verliebt war und mit ihr mein erstes Mal hatte, einen Freund hatte, brach es mir das Herz. Von dem Tag an hab ich nichts mehr von ihr gehört und auch mit meinem Kumpel habe ich keinen Kontakt mehr gehabt.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
4.138

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren