das schönste Wiedersehen !

General Information

jetzt möchte ich gerne meine Geschichte erzählen,ich war noch ziemlich Jung als ich das erste mal hatte. Aber ich weiss das es richtig war und ich bin unendlich glücklich..Vorgeschichte:Ich war 13 als ich IHN kennengelernt habe, auf dem geburtstag eines freundes.Da sahs er und ich fande ihn einfach zum dahin schmelzen er war darmals 14. also Ein Jahr Älter als ich. Irgendwann kahm es dazu das ich neben ihm sahs und wir fingen an laaange miteinander zu reden. Irgendwann hat er sein Arm um mich gelegt und wir haben uns angelächelt. Es war echt ein wunderchöner Abend. Wir haben nummern ausgetauscht. Und direkt nächsten morgen hat er mich angerufen, wir haben uns noch am selben tag getroffen und sind dann mit ein paar anderen freunden raus gegangen. Tim (so heisst er =D) ist mit den anderen jungs skaten gegangen und ich und eine freundin haben zu geschauen. Als wir dann alle auf der Wiese lagen und wieder geredet haben musste ich leider erwahren das Tim in Düsseldorf wohnt, ich lebe in Hamburg das heisst fast 4 stunden fahrt, seine Mutter lebt in Hamburg deswegen war er öfters hier.Ich war ziemlich traurig, was ich mir aber nicht anmerken lassen wollte, ich wusste darmals schon das ich mich ziemlich in ihn verliebt habe. Er war noch zwei Tage in Hamburg, und wir verbrachten fast jede Sekunde miteinander, wir hatten total viel Spass, und ein paar mal haben wir uns auch geküsst, und Händchen gehalten :smile: Dann sagte er am letzten Abend zu mir : 'ich glaube ich habe mich in dich verliebt Julia'. Ich war so Glücklich das ich fast geweint habe vpr Glück. wir redeten dann noch lange und am ende stand fest, Wir wollten zusammen sein auch wenn es schwer wird 'ím unseren alter´ eine Fernbeziehung zu führen. Aber wir waren soo verliebt..Es klappte eigendlich super, wir sahen uns so oft es geht in den ferien am wochenende, unsere eltern unterstützen uns auch sehr gut :smile:so kahm es das wir schnell ein Halbes Jahr zusammen wahren. Wir wahren immer noch so verliebt wie am ersten Tag :smile: ..Hauptteil:wir wahren nun 6 Monate zusammen und er kahm in den Osterferien zu mir, wie immer verbrachten wir die ganze Zeit miteinander. Kuschelten hatten spass, gingen shoppen usw.Ein Abend war's dann so weit. Meine Eltern waren über Wochenende bei freunden eingeladen, deswegen waren wir alleine. Wir sahsen auf der Couch und machten es uns Gemütlich, schauten einen Horrorfilm. Tim war ziemlich gros so 183 cm. im gegenteil zu mir ich bin grad mal 165 ;D ich fands aber schon immer toll einen grösseren freund zu haben.. XD..sooo also wie sahsen halt auf der Couch das licht war aus nur der Fernsehr lief und wir kuschelten. Dann fingen wir uns an zu küssen wie immer eigendlich. :smile: Beim Horrorfilm war grade so eine grusselige Skene das ich mich total erschrack und er mich total süß in arm nahm. Dann fingen wir wieder an zu küssen, diesmal ein bisschen leidenschaftlicher :smile: wir knutschen bestimmt eine ewigkeit, und bekahmen gar nichts mehr von Film mit weil wir so mit uns beschäftigt waren. Ich spührte seine Hand an meiner Hüfte und er schob sie langsahm unterm Tshirt an meinem Bauch hoch. Wir lagen jetzt auf der Couch er auf mir, ich streichelte seinen Rücken und er meinen Hüfte und Bauch wir Küssten uns und er zog mir mein Tshirt aus, ich fand total schön, er fragte mich ob ich das ok finde, ich erwiederte das mit einem Kuss. ich Zog ihm sein Tshirt auch aus also lag ich nur noch in Bh und Short da. Ich fand es wunderschö seine Nackte Haut auf meiner zu spüren. wir küssten uns wieder leidenschaftlich dabei legte er seine Hand auf meine Brust und massierte sie, ich wurde langsahm echt feucht. er sagt mir das ich wunderschön sei und er mich über alles liebt. dabei zog er seine Hose aus, und ich meine. Ich sagte das ich ihn spühren will jetzt hier sofort. er fragte mich ob ich es wirklich will und grinste total süß. Ich gab ihm als antwort wieder nur einen kuss. Er nahm mich in arm und trug mich ( was nicht so schwer war, weil ich ja ziemlich klein im gegenteil zu ihm bin;D) zu meinem bett. Wir küssten uns und er zog mir meinen Bh aus, und küsste meine Nippel und saugte daran. Ich wusste genau, das er der richtige ist. Ich zoh ihm seine Short aus und er meine, also lagen wir nun nackt da und es war WUNDERSCHÖN! ich streichelte seinen penis und er stöhnte immer lauter, kurz bevor er kahm nahm er meine hand weg. und legte sich auf mich, küsste mich noch einmal und ging dann mit seiner Zunge weiter nach untern, er leckte meine brüste meinen Bauch meine Taile und meine beine. Dann öffnete er meine Schenken und fing an mich zu Fingern und an Meiner Klitoris zu saugen. Es machte das alles so Zärtlich und schön. nach einer weile kahm er hoch und fragte mich nochmal ob ich das wirklich will, Ich sagte nur 'JAA' und er führte seinen penis langsahm in meeine Feuchte Muschi ein. Es tat am Anfang etwas weh, und ich verzog mein Gesicht. Tim stoppte und hat mich gefragt ob alles okay ist, ich sagte macht weiter. Nach einer weile ging es dann und es war wunderschön, Er stos immer schneller und fester zu und wir bekahmen einen GENIALEN Orgasmus fast zu selben zeit. Danach legte er sich neben mich und wir deckten uns zu. Er küsste mich und nahm mich in arm und sagte mir, das er mich nie wiede loslässt. So schlief ich in seinem Starken armen Überglücklich ein.Wir machten es an diesem Wochenende nocheinmal und es war noch schöner :smile:Wir sind jetzt seid 3 Jahren zusammen, und unsere Beziehung ist einfach PERFEKT!Tim wenn du das liest?Ich liebe dich über alles, danke das du so wundervoll bist,und mir so ein wunderschönes ertes mal geschenkt hast!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.352

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren