Das große Kribbeln

General Information

Hallo liebe Leute, ich möchte euch jetzt von meinem ersten Mal erzählen. Es geschah erst vor Kurzem und es war wunderschön. ...Wir sind jetzt schon seit sieben Monaten zusammen und lieben uns sehr. An diesem Abend waren wir beide gemeinsam auf einer Party, die einige unserer Freunde arrangierten. Wir tanzten und tranken auch ein wenig. Wir lachten miteinander und hatten seeeeehr viel Spaß. Es war eine wunderbare Atmosphäre und beide waren wir leicht angetrunken. Das machte alles noch viel schöner. Diesen Abend gingen wir beide schon sehr früh nach Hause. Wir übernachteten bei mir. Meine Eltern und kleine Schwester sind für das Wochenende zu meiner Oma gezogen, da mein Opa im Krankenhaus lag. Wir hatten einen halbstündigen Fußmarsch vor uns. Wir gingen durch den Wald und mir war sehr kalt. Arm in Arm gingen wir zu mir nach Hause. Als wir zu Hause angekommen waren, war es kurz nach ein Uhr. Wir aßen zusammen noch eine Tiefkühlpizza, im Wohnzimmer auf dem Sofa. Wir saßen eng aneinandergekuschelt und redeten über den Abend. Er küsste mich ganz zärtlich auf den Mund. Er hielt mich wie ein kleines Baby im Arm. Seine Hand strich über meinen Rücken über die Hüfte bis zum Ende meines Rockes. Seine Hände rutschten darunter und immer höher und höher so langsam und zärtlich, dass ich dachte, ich würde zerspringen. Ich setzte mich auf ihn mit gespreizten Beinen und wir küssten uns sehr innig. Auf einmal ganz plötzlich hob er mich auf, die Hand unter meinem Gesäß, und trug mich in mein Zimmer. Er warf mich auf mein Bett und legte sich auf mich. So unerwartet wie alles an ihm begann er mich zu kitzeln. Ich lachte und versuchte mich aus seinem Griff zu befreien, bis ich ganz außer Atem war. Ich frage mich, wie genau er immer weiß, wann er in solchen Situationen aufzuhören hat. Er hielt mich jetzt an meinen Handgelenken fest und drückte meine Arme von mir gestreckt auf das Bett und küsste mich ganz zärtlich. Er kniete zwischen meinen Beinen. Er zog mich hoch zu sich und zog mir meinen Pulli aus. Er stand auf um cold play in den CD-Player zu geben. Es war ein berauschendes Gefühl, als er zu mir zurückkam. Sein Blick war so intensiv. Wir machten das Licht aus und sahen die Sterne vor meinem Dachfenster. Ich fasste ihn unter seinen Pullover und merkte die Erregung, die sich in ihm breit machte. Wir lagen auf dem Bett und zogen uns langsam aus. Er saß im Bett und ich lag in seinen Armen. Wir küssten uns und mit der Hand gleitete er über meinen Körper bis zu meinem Intimbereich. er berührte mich so wundervoll und ich zerfloss innerlich. Auch ich brachte ihn mit meinen Händen zum Orgasmus. Wir streichelten und küssten uns noch sehr sehr lange. Doch das war für uns nichts neues. Diese Nacht jedoch fragte er mich dann: "Möchten wir es heute versuchen, Schätzchen?" Ich nickte und flüsterte ein kaum hörbares Ja in sein Ohr. Ich war trotzdem noch ein bisschen ängstlich, doch wollte ich es auch unbedingt. Für ihn war es auch das erste Mal. Wir sind beide 16 Jahre alt. Er war sehr vorsichtig, doch es tat mir trotzdem sehr weh. Er wollte deshalb aufhören. doch ich wollte weitermachen. Ich hielt ihn umschlungen und drückte ihn zu mir herunter. Er überließ mir ganz allein die Führung und das entspannte mich. Sobald er dann vollständig in mir drinnen war, hörte es auf weh zu tun. Er fragte mich wie ich mich fühle und begann langsam seine Hüften zu bewegen. Es war schön, auch wenn ich zu keinem Orgasmus gekommen bin. Nachher streichelte er mich und küsste mich noch ein wenig. Ich fühlte mich so wohl und geborgen wie noch nie. Er flüsterte mir zu, wie lieb er mich hat und dass er noch nie so etwas für jemanden empfunden hat. Er strich mir über den Rücken bis ich einschlief.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Maja
Aufrufe
1.695

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren