Das 2. erste Mal

General Information

Ich denke, jeder von euch kennt doch sicher den Spruch: "Warte mit dem ersten mal bis du dir wirklich sicher bist!"Ich sage euch etwas, das ist auch nicht immer das Wahre. Aber ich werd jetzt einfach mal anfangen euch meine Story zu erzählen - ihr könnt euch ja dann euer eigenes Bild machen. Ab meinem 12. Lebensjahr hatte ich den dringenden Wunsch Sex zu haben. Wie man es sich eben vorstellt mit 12 Jahren. Rosen, Duftöl, Kerzenlicht und ein starker gut aussehender Mann der dich auf Händen trägt. Drei Jahre hab ich auf ihn gewartet und dann plötzlich hatte ich mich so richtig verliebt. David hieß er und ich hatte richtigen Herzschmerz, weil er mich als seine beste Freundin ansah und nicht als das, was ich wollte. doch das Schicksal meinte es gut mit mir und er verliebte sich in mich. Ein Monat verging und ich hatte endlich das erste Mal das Gefühl dass das der richtige für mein erstes mal sein würde, denn ich bekam den Spruch: "Warte auf den richtigen" schon in die Wiege gelegt. Er war der Richtige - das hatte ich gefühlt und eines Tages passierte es dann wirklich. Wir waren mit unseren freunden unterwegs und wir tranken ziemlich viel. Es war ausgemacht, dass eine Freundin und David bei mir übernachten und als es dann 3 Uhr früh wurde, verabschiedeten wir uns und gingen nach Hause. Meine Freundin fiel auf die Couch und schlief sofort. David und ich waren im selben Zimmer und küssten uns. Wir machten das was wir eigentlich immer machten. Streicheln, küssen - alles außer Sex. Wie immer fühlte ich mich sehr wohl und wir hatten total viel Spaß doch dann fragte David plötzlich: "Willst du es heute probieren?" am Anfang noch verschreckt sagte ich dann doch ziemlich schnell ja und kramte ein Kondom hervor. In diesem Moment glaubte ich zu wissen, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt war. Also schliefen wir miteinander. Ich hatte nicht nur schreckliche Schmerzen sondern ich blutete auch sehr stark. Da halfen Davids Liebesschwüre, lieben Bemerkungen und seine Sorge auch nichts. Es war nichts da. Keine Rosen, keine Kerzen und meine beste Freundin lag einen Meter von uns entfernt. Ich war traurig - traurig weil ich so lange drauf gewartet hatte und trotzdem nichts davon hatte. Zwei Wochen nach meinem ersten Mal war ich bei David eingeladen. Ich kam in sein Haus und da stand ein Tisch der wunderschön gedeckt war. Wir aßen das was er gekocht hatte und ich muss zugeben er hatte sich die größte Mühe gegeben. Später gingen wir dann in sein Zimmer und da war er - mein Traum. Rosen auf dem bett, Kerzen weit und breit, Kuschelmusik und Duftöllampen. Ich konnte es nicht fassen. Wir hatten wunderschönen Sex ohne schmerzen - nur puren Spaß und Genuss. Später kuschelten wir noch und er sah mir in die Augen und sagte: "Vergiss das was vorher passiert ist und denk immer dran dass heut dein erstes mal war!" Und bis heute sage ich, dass mein erstes Mal dieses war denn eines habe ich aus dieser Geschichte mitgenommen: "Es gibt nicht den richtigen Moment sondern nur den richtigen Menschen", und den hatte ich damals. Noch heute bin ich überglücklich, dass ich es mit ihm hatte denn er ist und bleibt noch immer mein Freund seit 2 Jahren. Ich weiß, dass er nicht der Mann meiner einsamen träume mit 12 ist aber gerade in diesem Zeitpunkt war er das vollkommenste für mich. Der Mann der mich auf Händen trug und trägt.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Mag
Aufrufe
2.667

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren