Damit wir es endlich Hinter uns haben

General Information

Es war mein geburtstag und ich feierte das erste mal ohne meine eltern.wir feierten bei uns im Schrebergarten.Mein Bester freund den ich schon seidt dem Kindergarten kannte sollte heute bei mir übernachten dar er etwas weiter weg wohnte.Wir feieerten lange in die nacht hinein als die leute dann weg waren blieben nur wir beide übrig wir waren aber noch überhaupt nicht müde und gingen in den aufgestellten pool etwas schwimmen und unterhielten uns dabei über ein paar das er im schuppen beim sex erwischt hatte. Er beichtete mir das er es sehr erregend fand und das er es sat habe noch jungfrau zu sein und angst habe beim ersten mal schmerzen zu haben und etwas falsch zu machem. mir ging es genauso und wir schlossen den packt das erste mal miteinander zu haben aus dem grund das wir uns dan nicht besonders anstrengen müssen und keine angst haben müssen etwas falsches zu tun. Je mehr wir das gespräch vertiefen desto erregter wurden wir beide. mittlerweile saßen wir zusammen im schuppen weil es etwas kalt draußen wurde wir machten die heizung an und kuschelten uns etwas anneinander . Unsere nassen körper berührten sich und ich spürte seine hand auf meinem schenkel. in diesem moment wuste ich es ist soweit noch leicht betrunken wie ich war grinste ich und setye mich auf seinen schoß er lehnte sich auf dem alten sofa zurück und schaute mich verwirrt an ich öffnete meinen bikini und er verstand was ich wollte. Er begann meine brüste zu streicheln und ich spürte wie er langsam hart wurde . ich rieb mein becken etwas an seinem und kniete mich zwischen seine beine er stammelte ein leises -nein, oh ohgott - aber es war schon yu spät ich hatte ihn schon im mund er scheinte es sichtlich zu geniesen er packte meinen kopf und bewegte ihn etwas nun küsste ich seinen bauch nach oben und küsste ihn. für mich war es schon mehr als einfach mal sex haben um die angst zu überwinden es war DAS erste mal und ich vergass mein versprechen ich strengte mich an damit es so schön wird wie es nur geht. er óffnete meine bikini hose an den seiten und zog sie mir aus nun spürte ich seine hand zwischen meinen beinen die an meinem kitzler rieb er schubbste mich yur seite so das ich vor ihm auf dem rücken lag. er küsste meine innenschenkel und ich spürte wie ich immer feuchter wurde ich fand diese berührungen seiner lippen so erregend das ich als er meinen kitzler küsste laut aufstöhnte und das gefiehl im anscheinend er küsste meinen bauch hoch und küsste mich. ich spürte nun seine eichel zwischen meinen scharmlippen gleiten und er grinste mich fragend an ich wusste zwar das wir kein kondom hatten doch das war mir in diesem moment recht egal ich nahm seit meinem offiyielen geburtstag vor 2 wochen die Pille und nickte lächelnd er drang erst langsam mit der eichel ein und stieß ihn dan ruckartig tiefer in mich ich schrie kurz auf aber nicht vor schmerzen sondern vor geilheit es dauerte nicht besondrs lang bis ich auf seinem schoß saß und ihn ritt das musste ihm anscheinend noch mehr gefallen zu haben denn er kam recht schnell doch er wollte nicht aufhören und wurde noch ein zweites mal hart diesmal konnte er sich etwas länger beherschen und wir kammen zusammen wir sanken zusammen und schliefen enganeinandergekuschelt auf diesem sofa ein. den Tag danach konnten wir uns kaum in die augen sehen aber für uns war es damals sicher das wir mehr als nur beste freunde sein wollten ... naja das ende der geschichte ... wir wahren 7 monate zusammen aber merken das es nicht passt und blieben befreundet sry für die Rechtscheifehler hab jetz keine lust das zu Kontrollieren

erstes Mal Geschichte information

Added by
justwett
Aufrufe
2.144

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren