bester freund?-->> freund!!

General Information

hey, ich hab schon viele tolle geschichten hier gelesen und möchte nun auch meine geschichte schreiben!um meine geschichte richtig zu verstehen, muss man erstmal die vorgeschichte verstehen...also ich hatte mein erstes mal nicht mit meinem freund (den ich zu der zeit nicht hatte), sondern mit meinem besten freund (marius). unsere papas sind schon seid kinder beste freunde und da wir beide(marius und ich) gleichalt sind, sind wir sozusagen zusammen aufgewachsen. für uns war das thema sex und das erste mal nie ein thema, wir haben zwar oft und offen drüber gesprochen aber halt nicht, dass wir es zusammen haben würden!jetzt mein erstes mal:er kam, wie oft, ein freitag abend zu mir, um mich abzuholen um zu einer party von ner gemeinsamen freundin zu gehen. doch so weiz kam es garnicht. meine mutter machte die haustür auf, und sagte, dass ich noch nicht fertig sein würde, schickte ihn dann aber hoch. (ich bewohne bei uns im haus das dachgeschoss mit küche bad... alles was man braucht) ich öffnete die tür und er starrte mich an. ich hatte nur unterwäsche an, doch es war mir nichtt wirklich peinlich, weil wir uns so schon oft gesehen hatten. doch irgendwas war heute anders... ich fragte ihn, was ich anziehen solle, denn ich wusste nicht, was passen würde. er erwiederte nur, dass ich immer total hübsch wäre. daraufhin schlug er vor, dass wir einfach zu hause bleiben könnten und uns einen gemütlichen abend machen könnten. kaum hatte er das gesagt, rieff meine mutter hoch"liebling, wir sind dann weg, bis übermorgen"... wir waren also alleie und völlig ungestört. er setzte sich auf mein sofa und schmiss den dvd-player an. ich holte eine decke und kuschelte mich an ihn. es war wie schon oft, doch heute war es anders. ich berührte ihn ausversehn im schritt, und merkte dabei, wie sich was in der hose tat. er schaute mich an, ich ihn auch und dann war es um mich geschehen. ich hatte mic n meinen besten freund verliebt. doch ehe ich darüber nachdenken konnte, küssten wir uns leidenschaftlich und lagen auf meinem sofa und fassten uns überall an und küssten jede stelle unserer körper! es war so toll...irgendwann kam ich in seiner hose an und wurde unsicher. er schaute mich an und nahm mich in den arm und meinte, dass es total toll sei mit mir und ob wir zusammensein wollten. ich antwortete mit einem kuss und nach einiger zeit ging ich wieder runter in seine "hose", die er nicht mehr an hatte. ich blies ihn einen und als er einen orgasmus bekommen hatte, flüsterte er mir ins ohr, dass ich jetzt an der reihe sei. ich legte mich auf den rücken und er massierte meine brüste und "tastete" sich langsam runter. als dann auch ich einen orgasmus bekam, meinte er, dass er mal kurz ins bad müsste. es kam mir komisch vor und ich habe mir gedanken gemacht, ob ich iwas falsch gemacht habe. als ich an die tür klopfte, meinte er nur, dass er hunger hätte und ob ich uns nichts zu essen machen könnte. ich tat es und als ich wieder in mein wohnzimmer kam, standen überall kerzen. ich war total überrascht, weil er nicht da war. doch dann sah ich ein "weg" zum badezimmer und ging rein. dort wartete er auf mich und hatte die badewanne bis oben hin mit wassser und ganz viel schaum gefüllt.dort badeten wie dann lange und anschließend trug er mich auf mein bett, um dasse benfalls ganz viele kerzen standen. wir küssten uns innig und ich fühlte mich bereit. er fragte mich ob ich mich wirklich dazu bereit fühlen würde (denn wie gesagt wir haben als beste freunde schon oft über sex gesprochen, wo ich immer gesagt habe, dass ich noch nich wolle). ich bejate es und er holte ein kondom aus meinen nachtschrank. ich hab auch die pille genommen, was er auch wusste. wir zogen es ihm gemeinsam über, was beim ersten mal nicht wirklich funktioniert hat, was ihm auc sehr peinlich war. als dann verhütungstechnisch alles eklärt war, legte er sich langsam über mich und versicherte sich nochmal, ob alles okey sei und drang dann langsam in mich ein. es war ein unbeschreibliches gefühl. er war total langsam und zärtlich, sodass ich keine schmerzen hatte. wir bekamen beide fast zusammen einen orgasmus und hatten am nächste tag nochmal petting. ich liebe ihn sehr. seid dem sind wir ein paar , das mitlerweile auch schonn fast 1/2 jahr her ist. Marius, ich liebe dich...P.S.: es war nicht geplant, trotzdem war es mit einer person, die ich sehr liebe und die mich auch liebt. wartet auf den richtigen und kümmert euch umbedingt um verhütung... Viel spaß

erstes Mal Geschichte information

Added by
linachen
Aufrufe
2.525

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren