Besser gings nicht

General Information

Ich hatte noch nie eine wirkliche Beziehung. Klar gab es da hin und wieder mal einen, aber was Ernstes hatte sich nie entwickelt. Ich lernte Marcel bei einer Party kennen. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Wir haben Shisha geraucht und viel geredet. Nach einiger Zeit und etwas Alkohol intus, haben wir angefangen rumzuknutschen. Mehr lief an diesem Abend auch nicht. Da ich bald darauf auch gehen musste, tauschten wir Handynummern aus. Am nächsten Tag rief er mich an und fragte, ob ich Lust hätte zu ihm zu kommen, da seine Eltern nicht da wären. Dabei hab ich mir noch nichts gedacht. Als ich bei ihm ankam, duftete es wunderbar nach Essen. Marcel hatte etwas für uns gekocht, was ich richtig süß fand. Nach dem Essen gingen wir nach draußen in den Garten ( es war Sommer und daher noch angenehm warm). Wir fingen an uns über die gestrige Party zu unterhalten. Da wir schon etwas Sekt getrunken hatten, bekam ich auf einmal Lust in den Pool (Marcel hat nämlich einen Pool im Garten!!) zu springen. Ohne Hemmungen zog ich mein Oberteil und meine Hose aus und sprang in den Pool. Marcel zog sich auch bis auf die Boxershorts aus und sprang ebenfalls in den Pool. Wir fingen an, uns wild zu küssen und er streichelte mich sanft. Ich fing an innerlich zu kochen und es kribbelte alles und überall. Er fragte mich dann, ob ich Lust hätte und ich sagte ihm, dass ich noch Jungfrau sei, aber das ich es will. Er fragte, ob ich mir sicher wäre und das er mich zu nichts drängen möchte. Ich antwortete nicht, sondern küsste ihn so heftig, dass es keine Antwort brauchte. Ich griff in seine Hose, damit er merkte, dass ich es wirklich wollte. Wir gingen aus dem Pool und legten uns auf eine Liege. Er wusste genau wo und wie er mich berühren sollte, es war unbeschreiblich. Er öffnete langsam meinen BH und küsste meine Brüste. Ich streichelte ihn auch und war erstaunt, wie hart sein Penis war. Nachdem er auch meinen String ausgezogen hatte und mich wild geleckt hatte, zog er sich ein Kondom über und drang vorsichtig in mich ein. Immer wieder fragte er, ob alles okay sei. Er bebte in mir und nachdem er sah, dass ich keine Schmerzen hatte, stieß er fester zu. Es war ein so unbeschreibliches Gefühl, ich wollte, dass es nie vorbei geht. Wir kamen beide zum Höhepunkt. Danach küssten und streichelten wir uns noch. Ich übernachtete bei ihm und am nächsten Morgen liebten wir uns noch einmal. Damals habe ich gedacht, dass das alles zu schnell ging. Heute sind Marcel und ich fast 2 Jahre zusammen und ich bereue überhaupt nichts. Ich hätte mir mein erstes Mal nicht schöner vorstellen können.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.150

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren