Beim 3. Versuch klappte es

General Information

Hey, hey, Mädels.Ich möchte euch hier von meinem ersten Mal berichten.Es war gestern (bzw. heute Nacht). Er hieß Stephan und ist 21 Jahre. Stephan und ich kennen uns schon über ein Jahr. Dieses Wochenende sollte er bei mir übernachten, weil ich wegen der Ausbildung eine eigene Wohnung hab und er mich besuchen kam und nicht noch einmal 150 km bis zu sich nach Hause fahren wollte. Also sollte er, wie schon gesagt, bei mir übernachten. Ja, dann irgendwann bei mir zu Hause angekommen, hat er mich erst einmal geküsst. Dann haben wir zusammen eine Weile Fernseh geschaut und gekuschelt und uns geküsst. Als es dann mit der Zeit mehr wurde, meinte er plötzlich, dass er zu müde ist, um irgendwas zu machen. Wir haben also den Fernseher ausgemacht und uns bettfertig gemacht und sind dann schlafen gegangen.Er schlief auch bald darauf ein (er macht Grundwehrdienst, also verwundert mich das nicht). Doch ich konnte die ganze Zeit nicht schlafen, also hab ich mitten ihn in der Nacht einfach geküsst. Er ist aufgewacht und fragte, was das soll und das er noch müde ist.. Doch ich hab ihm gesagt, dass ich nicht schlafen kann und dass mir was besseres einfallen würde, als schlafen. Daraufhin grinste er mich schelmisch an und gab mir einen Kuss. Wir lagen dann also eine Weile im Bett und hatten uns geküsst und ein wenig gestreichelt. Plötzlich ging er mir unters T-Shirt und den BH und begann ganz vorsichtig meine Brüste zu streicheln, dabei muss ich wohl leise aufgestöhnt haben *höm*. Jedenfalls begann er dann mir das T-Shirt & den BH auszuziehen. Als er es endlich geschafft hatte, (für ihn wars Schwerstarbeit) küsste er meine Brüste und begann sie sanft mit einer Hand zu massieren. Mit der anderen Hand wanderte er über meinen restlichen Körper. Dabei hielt er mit der Hand zwischen meinen Beinen an und glitt vorsichtig mit der Hand darüber. Nach einer Weile zog er mir dann die Unterhose aus und wanderte küssend von meiner Brust hinunter und begann mich nun mit der Zunge zu verwöhnen. Es fühlt sich einfach himmlisch an. Plötzlich brach er ab und sah mich nur an. Er kam nach oben zu mir und sagte, dass er gerne mit mir schlafen wolle, er mich aber zu nichts drängen will. Ich schaute ihn nur an und gab ihm einen ganz langen intensiven Kuss und stand auf, ging zu meinem Schubfach und holte ein Kondom hervor. Ich machte ihn noch einmal darauf aufmerksam, dass ich noch Jungfrau war und er bitte vorsichtig sein soll. Er sagte, er würde mir nicht wehtun wollen und wenn doch, hört er sofort auf. Also reichte ich ihm das Kondom und er zog es sich über. Er verschwand noch mal zwischen meinen Beinen mit seinem Mund und kam küssend hochgewandert. Ich zog ihn auf mich und wollte ihn nur spüren. Und dann merkte ich IHN auch schon, ganz vorsichtig versuchte Stephan in mich einzudringen, doch nach ein paar Zentimetern tat es plötzlich nur noch so weh und ich sagte es ihm. Erschrocken hörte er sofort auf und küsste mich weiter, 2 min. später wollte er es noch einmal versuchen und siehe da, es ging schon etwas besser, aber auch da tat es wieder höllisch weh. Ich schaute Stephan an und sah, dass ihm die Tränen in die Augen stiegen, weil er mir ja nicht wehtun wollte und ich wollte ihn einfach nur noch in mir spüren!! Also zog ich Stephan wieder auf mich und ganz langsam drang er in mich ein und siehe da, er schaffte es, ohne dass es mir wehtat!! Nun war er in mich drin und ich fand das Gefühl total schön, wie als wenn ich auf Wolken gehen könnte. Ganz langsam und vorsichtig bewegte sich Stephan in mir. Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich.Nach ungefähr 10 min. ist Stephan dann zu seinem Höhepunkt gekommen und dann sind wir Arm in Arm eingeschlafen. Dann, als wir aufgewacht sind, so ca. halb 9, hat er mich geküsst und gesagt, dass er es total schön fand. Ich stimmte ihm zu, indem ich ihn küsste. Dann begann er mit seiner Hand mich unten rum zu verwöhnen und irgendwann haben wir noch einmal miteinander geschlafen, diesmal komplett ohne Schmerzen und diesmal kam auch ich zum Höhepunkt. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig die Angst vorm ersten Mal nehmen, auch wenn es bei mir ein wenig geschmerzt hatte (das Jungfernhäutchen war zu fest).

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
701

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren