aus Hass würde liebe ;)

General Information

Mein erstes mal hatte ich mit meinem ex- mit ihm war ich 1 1/2 jahre zusammen :grin: aber nun zum ersten mal :die Vorgeschichte :Er heißt niko(damals 19 jetzt 21) und eigentlich kenn ich ihn schon mein ganzes leben .., wir haben damals in erfurt gewohnt und er war unser nachbar .., er war eigentlich fast jeden tag bei uns ,da ich einen größern bruder hatte mit dem er immer gespielt hat :grin: Meine eltern mussten als ich 13 geworden bin auf geschäfftsreise nach China, gemerkt für ein jahr also musste ich in ein internat (nach leipzig -.-) also vorloren wir uns aus den augen, dach diesem jahr dürfte ich wieder zu meinen eltern ziehen .., die haben sich aber ein neues haus in München gekauft.., da mein vater aber manchmal versetzt wird zgen wir 3 jahre später wieder nach erfurt, in das gleiche Haus... also er hat sich ja schon verändert aber so hab ich nie gedacht das er wird.., ich bin auf die gleiche schule wie damals.., und ich hab schon damals für niko geschwarmt.., was heißt des wussten meine alten/ neuen freude ja dann auch.. des wussten die ja schon seit 3 jahren..., aber der schock war: sie haben mir nach dem ersten tag gesagt das er die größte männliche schlampe is.. warum? weil er die gesamte oberstufe flach gelegt hat ... Naja genug zur Vorgeschichte:Mein erstes mal war am 24.12.2009 an weihnachten :grin:mein Vater musste i.wo in die Usa fliegen und meine mutter ist mit.., also war ich allein zu hause:...FAST.... die eltern von niko sind damals (da sie die kälte nich wirklich leiden können ) 3 wochen in die Karibik geflogen .. aber da meine mutter nicht wollte das ich allein zuhause bin .., haben die eltern von niko angeboten das er auf mich aufpassen könnte -.- ...Also sahs ich mit dem größten idioten der welt in unserm Wohnzimmer und schauten TV ... i.wann fragte er mich warum ich ihn nich leiden konnte.. und dann erzählte ich ihm einfach alles..das ich in ihn verschossen war und nich gedacht hätte das er sowas machen würden... Als ich ihn das erzählt hatte.., ging ich in mein zimmer ich wollte mich bett fertig machen.., dann kam er in mein zimmer als ich in BH und slip stand.. er sagte ,das er mich auch liebte und das alles aus liebeskummer getan hatt.., was ich ihn i.wie nich glauben konnte..was aber dann kam wollte ich auch nich glauben ..er küsste mich einfach .., einfach so.. ich ließ es zu und erwiederte ihn.. i.wann legte er mich auf's bett..(ich wusste das das er mich nur ficken wolte so wie alle anderen auch aber eigetnlich war e smir egal.. weil ich wollte es einfach hinter mir haben mein erstes mal und bereut habe ich es auch nich)... er küsste mich und liebkostete mich und meinen hals.. auf einmal hatte ich keinen BH mehr an. und er küsste und saugte an meinen nippel'n ..so lange bis sie hart worden..ich zog ihm sein t-shirt aus und liebkostete ihn genau so sehr wie er mich..er lag in meinem bett und ich sags auf seinem schoss..i.wann spürte ich eine beule in seiner hose.. und zog sie ihn aus...ich küsste und streichelte seinen penis und seine hoden.., er zog mich zu sich hoch und drehte mich so das ich jetzt unter ihm lag.., er zog mir meinen Slip aus und leckte mich, gemeint wie ein GOTT... ich kam...und stöhnte vor erregung.., ich zog ihn zu mir hin und küsste ihn..leidenschaftlich und doch gleichzeitig drengent mich zu entjungfern(was er ja nicht wusste).., er wollte ein Kondom holen .., gedoch wollte ich nicht das er geht also sagte ich ihn das ich die pille nahm und wir keins brauchten.., also drang er in mein ein erst langsam..er sah den schmerz den ich hatte mir an..er war mir ins gesicht geschrieben.., er fragte ob er aufhören sollte aber ich küsste ihn einfach..was er dann auch so verstand wie ich es wollte er macht weiter und drang schnell ganz in mich ein.., das spürte ich dann wiederrum kaum.., als er ganz drinnen war.., bewegte er sich erst langsam dann immer schneller..es war das wunderbarste schönste gefühl ihn in mich zu haben.., und in diesem moment würde mir klar da sich ihn i.wie immer noch liebte.. er drehte sich so das ich jetzt auf ihm sahs und ihn ritt.., ich wurde immer entspannter und auch immer schneller..er schmiss mich immer von sich und erst nach dem 5 mal begriff ich das er seinen orgasmus herauszögerte..was ich ja total süß fand ich aber bald nicht mehr konnte ..also verbrachte ich es zu ende.. sein heiße schöner sperma um floss mich ..ich fühlte mich im himmel so des kann man gar nicht beschreiben.., ich legte mich neben ihn und er sagte das ich auch noch kommen musste ... ich schaute kurz auf die uhr es ist 1 uhr morgens als ich mich umziehen ging war es gerate mal kurz war 24 uhr.... er wollte mich wieder auf sich ziehen als ich fragte ob ermich umbringen wolle?.. also legte er mich bis ich kam und ich kam nicht nur einmal..danach kuschelte ich mich an ihn und so schliefen wir ein.. als ich am nächsten tag aufwachte war er nicht da..also hatte ich recht ich bin nur i.ein mädchen gewesen für ihn DACHTE ICH..also zog ich meinen morgenmantel an und ging in die küche..und da sah ich ihn er stand nur in Boxer vor dem herd und machte eier.. ihr wisst garn ich wie glücklich ich in diesem moment war.. als ich sah das er noch da war und ich nich i.ein mädchen für ihn war .. ab diesem tag waren wir zusammen vor zwei wochen haben wir schluss gemacht..aber ich habe es nieee bereut mit ihm geschlafen zu haben :jaa:so das war mein erstes mal.. is ne langggggge geschichte .. LISA

erstes Mal Geschichte information

Added by
dead___
Aufrufe
1.273

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren