Aller Anfang ist schwer

General Information

Als Mike und ich drei Monate zusammen waren, fuhren wir zusammen 10 Tage in Urlaub. Tagsüber erfeuten wir uns an unseren Gemeinsamkeiten und nachts entdeckten wir die Unterschiede. Wir waren beide nicht schüchtern, aber unerfahren. Er hatte noch nie die Vagina einer Frau untersucht und ich hatte noch nie einen errigierten Penis gesehen. Es gab viel zu entdecken und zu erfragen und wir hatten es nicht eilig. Mike hatte ein paar Kondome mitgebracht und ich freute mich, dass er nicht nur an Sex dachte, sondern auch Verantwortung zeigte. An unserem letzten Abend sollte es dann soweit sein. Wir küssten uns leidenschaftlich. Heftig drückten und rieben wir unsere Bäuche aneinander und zogen uns gegenseitig die Schlafanzugoberteile über den Kopf. Wir drängten uns aneinander und ich konnte sein erregtes Glied deutlich an meinen Beinen spüren. Dann ließ er seine Hand über meinen Po gleiten und tastete sich langsam über den Beckenknochen zu meinen Scharmhaaren vor.Er streifte meine Hose herunter und glitt mit seiner Hand zwischen meine Beine. Ich half ihm die Klitoris zu finden und er massierte sie sanft mit der einen Hand und mit der anderen spielte er mit einer Brustwarze. Es war unheimlich erregend. Ich ertastet seinen Penis und kraulte ihn ein bisschen am Sack. Schließlich glitt einer seiner Finger in meine Vagina und bewegte sich vorsichtig in ihr. Ich hatte unheimlich Lust nun wirklich mit ihm zu schlafen. Vorsichtig schob ich seine Vorhaut vor und zurück. Er nahm das Kondom vom Nachtisch und ich versuchte es über seinen Penis zu rollen. Das war ein bißchen schwierig, weil es so eng war und ich ihm nicht weh tun wollte. So hielt ich zunächst das Reservoir zugedrückt und er machte den Anfang und den Rest rollte ich dann ab. Dann umschlangen wir uns wieder eng. Aber die Natur hatte es nicht so eingerichtet, dass wir einfach so "zusammenrutschten" konnten. So ganz blind war da nichts zu machen. Und so nahm ich Ihn in die Hand und führte ihn zu der richtigen Stelle. Aber selbst das war noch schwierig. Er kam kaum rein und musste sich durch langsames vor- und zurückbewegen erstmal einen Weg bahnen. Bis er richtig eingedrungen war, war es für mich schmerzhaft, aber zugleich auch erregend.Dann bewegten wir uns so heftig zusammen, dass sein Penis wieder herausrutschte und er einen Orgasmus bekam, bevor wir wieder vereint waren. Darauf hin gestanden wir uns ein, dass die Aktion wohl ein Flopp war, lachten darüber, tranken etwas und vereinten uns ein paar Stunden später mit mehr Erfolg. Inzwischen sind wir drei Jahre zusammen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Anna
Aufrufe
1.279

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren