Alkohol, Shisha, Spaß. Und dann kam er...

  • Added by N.C. - Unregistriert
  • Erstellungsdatum

General Information

Mein Erstes Mal ist noch nicht lange her. Es passierte an einem Dienstag im Urlaub in Italien. Sein Name ist Lukas und er ist ein Jahr jünger als ich. Er hat schwarze Haare und tief dunkle braune Augen. Ich fand ihn direkt sehr attraktiv, als ich ihn das erste Mal im Camp sah. Bis zu diesem Tag hatten wir eigentlich nicht viel miteinander zu tun. Aber an diesem Dienstagabend war alles anders:Zuerst war "Vorsaufen" angesagt (was natürlich nicht erlaubt war :zwinker: ). Ich war schon ziemlich angetrunken und so um ca. 22h gingen wir dann in die Disco. Dort saßen wir alle zusammen und haben Shisha geraucht. Mir war richtig schwindelig und habe erstmal wenig mitbekommen. Ich saß die ganze Zeit bei Luca und bin fast eingeschlafen, bis Lukas mich gerufen hat und ich zu ihm kommen sollte. Er fragte ob, ich betrunken sei und ich nickte nur. Ich setzte mich auf seinen Schoß und er sagte mir, dass er mich zurück ins Camp bringen wird. Dann sind wir auch schon gegangen. Zuerst saßen wir in meinem Bungalow. Wir redeten die ganze Zeit, aber leider weiß ich nicht mehr worüber. Ich massierte ihn und plötzlich klopfte es an der Tür. Sein Freund kam rein und redete mit ihm. Danach legte er sich wieder zu mir. Ich lag in seinem Armen und plötzlich küssten wir uns. Es war einfach schön.Doch leider wurden wieder gestört von meinen Freundinnen, die schlafen wollten. Also wechselten wir in seinen Bungalow, wo es dann zur Sache ging. Er fragte mich, ob ich mit ihm schlafen wollte und ich antworte mit ja. Ich lag auf ihm und ich zog ihm sein grell gelbes T-Shirt aus. Ich küsste ihn bis zum Bauchnabel runter und wieder hoch. Danach war mein T-Shirt dran und er öffnete meinen BH. Ich merkte wie sein Herz klopfte und wie er zitterte. Es war auch sein Erstes Mal. Ich war selber sehr nervös, versuchte ihn trotzdem zu sagen, dass er keine Angst haben muss. Wir zogen uns gegenseitig komplett aus und ich habe ihm dann einen geblasen. Dann hat er sich auf mich gelegt und sich an mir runtergeküsst und sich dann ein Kondom übergezogen. Jetzt erst wurde mir richtig bewusst, dass ich, wenn ich morgen aufwache, keine Jungfrau mehr sein werde. Als er versuchte in mich einzudringen, tat es sehr weh und er hörte sofort auf und fragte, ob ich mir sicher bin. Ich nickte nur. Er drang ein zweites Mal in mich ein. Es tat wieder sehr weh, aber diesmal machte er einfach weiter. Und mit der Zeit ließen die Schmerzen nach.Leider werden wir uns wahrscheinlich nie wieder sehen, da wir sehr weit voneinander entfernt wohnen. Zuerst dachte ich: „Scheiße was hast du da gemacht?!“ und bereute es, da es nicht so war wir ich es mir vorgestellt hatte. Aber im Endeffekt bin ich sehr froh mit ihm geschlafen zu haben. Es war nichts Verpflichtendes und es war klar, dass wir nie zusammen kommen werden oder weiteres. So konnte ich mich richtig fallen lassen und habe mir nicht die ganze Zeit darüber Gedanken gemacht, was ich falsch machen könnte und wie es weiter gehen wird.

erstes Mal Geschichte information

Added by
N.C. - Unregistriert
Aufrufe
1.847

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren