Zyste >> brauche rat

Benutzer84554 

Verbringt hier viel Zeit
War vor ca. 4 wochen wegen schmerzen beim frauenarzt, hatte eine eierstock entzündung und eine Zyste (4,7 cm) am rechten eierstock, FA hat mir tabletten gegeben, gemeint wenn ich keine Schmerzen hab soll ich anfang august wieder zur kontrolle kommen, er meint dass sich die zyste hoffentlich bei der nächsten regel selbst entleert. letzte woche hatte ich die regel, seit freitag nicht mehr, hab auch am freitag wieder die erste pille der neuen packung genommen. normalerweise hab ich die regel ganz schwach, seit heute hab ich sie wieder, bzw. glaub ich nicht dass es die regel ist. ob war binnen einer stunde voll, aber irgendwie anders als sonst, nicht so aufgequollen wie sonst, also nicht so flüssig. könnte es sein dass ich mich gerade meiner zyste entledige???
Hat wer erfahrung damit?
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
Erfahrungen habe ich nicht, aber es könnte schon sein, dass die Zyste aufgegangen ist. Ist es denn richtiges Blut was da kommt oder irgendwie anders? (versuchs mal zu beschreiben, ist es etwas wässriger, oder vielleicht eitrig, oder wie ist es am ehesten?)
 

Benutzer84554 

Verbringt hier viel Zeit
schon blut aber nicht so füssig
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Könnte die Zyste sein, könnte aber auch ne Zwischenblutung sein, die jetzt nur zufällig auftritt.

Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du ja einfach jetzt nochmal zum FA gehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren