zyste am rechten eierstock

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hatte auch schon mal ne Zyste u die ist auch geplatzt.
Oh mein Gott waren das Schmerzen, ich hab mich auf dem Boden gekringelt. WAHNINN!!!! Mir war auch total schlecht!
Aber ich Verrückte hab mich sogar zur Arbeit geschleppt, bin dann aber wieder heim u dann Abends erst ins Krankenhaus.
Vor lauter Schmerzen konnte ich noch nicht mal was Lesen o so.
Die Ärtze meinten zum Glück ist sie geplatzt sonst hätten sie sie entfernen müssen. Hab dann die Pille verschrieben bekommen u gut war.....

Aber stimmt es das wenn man die Pille wieder absetzt das die Zysten dann wieder kommen können u das gefährlich fürs Baby ist?
Was hat denn eine Zyste mir der Pille zu tun?? :eek:
 

Benutzer71649 

Verbringt hier viel Zeit
durch die hormonzufuhr sollen zysten wohl seltener kommen, bzw. schneller wieder weggehen, hatte mir der arzt im krankenhaus auch angeboten, lehnte aber dankbar ab :zwinker:
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Funktioniert aber nur mit Mikropillen. Minipillen können Zysten fördern weil sie nur Gestagen enthalten oder?!
 

Benutzer14630  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Keine Ahnung hab ne Mikropille...also könnte es passen was du sagst
 

Benutzer67966 

Verbringt hier viel Zeit
Was hat denn eine Zyste mir der Pille zu tun?? :eek:

Die Pillen, die gegen Zysten gegeben werden, verhindern den Eisprung. Dadurch entstehen in der Gebärmutter weniger Flüssigkeiten, die Zysten füllen könnten.

Funktioniert aber nur mit Mikropillen.

Funktioniert nicht mit Minipillen wäre korrekter. :engel:

Denn Paracetamol ist wirklich kein Hammer Schmerzmittel, eher für leicht Schmerzen, krampflösend und wird eigentlich immer gut vertragen.

PCM ist eins der stärksten Lebergifte, die auf dem freien Arzneimittelmarkt zu bekommen sind. Von einer längeren oder hochdosierten Anwendung ist unbedingt abzuraten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren