Zwischenblutung

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
welche ursachen können zwischenblutungen in verbindung mit schmerzen nach dem gv haben?
ich hatte bis jetzt einen sehr stabilen zyklus und jetzt wo ich die pille zwei monate durchnehme hab ich die o.g. probleme.. erst schmerzen nach dem sex, was ich vorher noch nie hatte und jetzt eine zwischenblutung.

hattet ihr sowas auch schonmal?

argh :frown:
 

Benutzer2428  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss auch nur, dass die Zwischenblutungen durch die Pille auftreten können. Das sollte aber nur am Anfang so sein. Zu den Schmerzen kann ich leider auch nichts sagen.
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Vor allem beim Durchnehmen macht die Pille gern solche Zicken... allerdings kanns an und für sich nix mit plötzlichen Schmerzen zu tun haben.
Wenn die Schmerzen nur nach dem Sex autauchen, wirds auch was mit selbigem zu tun haben.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Die Zwischenblutungen würd ich auch der Pille zuschreiben, wenn man sie durchnimmt kann das sicher mal passieren.

Naja, zu den Schmerzen kann ich wenig sagen, was für Schmerzen hattest du denn? Wenn's irgendwelche Wundschermzen sind, isses klar auf den GV zurückzuführen.. man kann sich da ja schonmal was "wundreiben".
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich denk mir auch was die zwischenblutungen angeht kann nur die pille schuld sein, obwohl als ich das schonmal gemacht hab es nicht der fall war. naja gibt halt immer n erstes mal *gg*.

mit den schmerzen.. ich nehm an wir habens mitm sex übertrieben und danach hats halt leicht geblutet. da ich zusätzlich noch meine tage bekommen hab wusst ich das zuerst nicht einzuordnen ob es nun meine periode ist, weil wie gesagt nur sehr schwach o. das resultat vom sex..
 
N

Benutzer

Gast
vielleicht solltest du einfach mal zum FA gehen
da bekommst du vielleicht sogar eine neue sorte verschrieben
 
Y

Benutzer

Gast
Dei Pille 2 Monate oder länger durchzunehmen, kann doch nicht gut sein! Was auch immer du damit bezweckst. :rolleyes2

Ich kann mir nur vorstellen, dass die Zwischenblutungen daher kommen kann. Zu den Schmerzen kann man schlecht etwas sagen. Vielleicht ist sie gereizt und durch den Sex wird es dann noch schlimmer.!? Ne, kann ja irgendwie auch net sein.

Ich würde erst mal abwarten, wie lange diese Zwischenblutungen anhalten und ggf. zum Arzt gehen. Wenn es dich aber beunruhigt, gehe früher zum Arzt. Nur er kann wissen, woher die Schmerzen und Blutungen kommen.

Hast du das denn nur nach dem Sex??
 
J

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Yazzy
Dei Pille 2 Monate oder länger durchzunehmen, kann doch nicht gut sein! Was auch immer du damit bezweckst. :rolleyes2
wenn man die pille durchnimmt vermeidet man jeden monat die periode, was sogar für den körper gut ist zwecks hormonhaushalt! denn bei der pille wird ja sozusagen eine künstliche periode herbeigeführt in dem man sie 7 tage auslässt. für den körper wie gesagt isses besser wenn mans durchnimmt.
allerdings muss man da auch schauen welche pillensorten dafür mehr geeignet sind und welche weniger.
zwischenblutungen treten da dann eben am anfang auf, weil der körper es noch nicht gewohnt ist, aber das is normal
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Yazzy
Dei Pille 2 Monate oder länger durchzunehmen, kann doch nicht gut sein! Was auch immer du damit bezweckst. :rolleyes2


Ich habe die Pille schon oft durchgenommen, teilweise sogar schon länger als 6 Monate und ich lebe auch noch!
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Nur der Vollständigkeit halber: so wies fürn Hormonhaushalt gut is, isses für den Körper es is schlecht, weil der ganze Gewebemüll net rauskommt, sondern in einem drinnen vor sich rumgammelt *ggg*.
 
J

Benutzer

Gast
stimmt, das hatte ich noch vergessen hinzuschreiben. für den hormonhaushalt isses gut aber um eben das gebärmutterzeugs mal rauszukriegen sollte man nach ca 6 monaten mal wieder ne pause machen beim pille-nehmen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren