Zwischen zwei Stühlen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer123801 

Ist noch neu hier
Meine Eltern sind seit 4 Jahren geschieden. 2010 hat meine Mutter wieder geheiratet und wir sind zu ihrem neuen Mann gezogen. Damals war ich schon mit meinem jetzigen Freund (18) zusammen.
Alles in allem ist eigentlich alles Top.
In den letzten Sommerferien sind wir zu viert (meine Mutter, mein "Ersatzvater" und mein Stiefbruder) für 3 Wochen zum Urlaub in die USA geflogen. Und dort ist es passiert. Ich habe mit meinem Stiefbruder (20) geschlafen. Das kam jetzt nicht von heute auf morgen. Gewisse Gefühle hatte ich schon vorher für ihn. Und jetzt kann ich mich nicht entscheiden. Mein Freund ahnt von der ganzen Sache nichts. Und mein Stiefbruder meint zwar ich sollte mir Zeit lassen, aber zufrieden ist keiner mit der Situation. Ich hänge irgendwie in der Luft. Richtig entscheiden kann ich mich irgendwie nicht.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Ich glaube weniger das du die Wahl hast, als das dein Freund die Wahl hat ob er sich weiterhin eine Beziehung mit dir vorstellen kann. :rolleyes:
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Das entscheidende ist Dein Freund. Sag es ihm und das Thema erledigt sich von selber.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Womit sollst du dir laut deinem Stiefbruder Zeit lassen? Kommt für euch in Frage, eine Beziehung miteinander zu führen? Was meinst du, sagen eure Eltern dazu? Oder wollt ihr dann einfach heimlich immer wieder Sex haben? Wie stellst du dir das zukünftig vor?

Wäre ich an deiner Stelle, ich würde es grundsätzlich lassen.
Solltet ihr euch irgendwann trennen beziehungsweise der eine dem anderen das Herz brechen, könnt ihr euch nicht so leicht aus dem Weg gehen. Ganz abgesehen von eventuell drohenden gesellschaftlichen Schwierigkeiten und der Familienkrise, wenn diese moralisch nicht ganz einfache Sache ans Licht kommt.

Was deinen Freund betrifft: Ganz unabhängig von deinem Stiefbruder solltest du erstens darüber nachdenken, ob du weiterhin eine Beziehung mit ihm führen und dementsprechend an dieser arbeiten möchtest - denn wenn du ihn schon betrügst, wird etwas im Argen liegen - und ihm zweitens schnellstens die Wahrheit erzählen, damit er ebenfalls eine Entscheidung treffen kann, alles andere ist unfair und respektlos. Du verschweigst ihm deinen Betrug schon viel zu lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Benutzer

Gast
Mal angenommen, du würdest dich für deinen Freund entscheiden:
- Würdest du ihm die Sache mit dem Stiefbruder beichten?
- Wie würde er wohl reagieren, wenn du es sagen würdest?

Falls du dir nur vorstellen kannst, mit ihm zusammen bleiben zu können, wenn du es verschweigen würdest, dann macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, die Beziehung fortzuführen. Irgendwann kommt es heraus und dann kannst du die Beziehung sowieso vergessen.

Wie stark sind deine Gefühle für deinen Stiefbruder? War es mehr ein Ausrutscher oder willst du mehr? Es klingt als ob du dich stark von ihm angezogen fühlst. Dann sind die Würfel doch eigentlich schon gefallen.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Was will denn dein Stiefbruder überhaupt? Eine längere Beziehung? Oder wollte er dich nur flach legen? Verwandt seid ihr ja nicht.
 

Benutzer123801 

Ist noch neu hier
Ich zitiere jetzt mal nicht die Antworten.
Moralisch ist dem ja nicht entgegenzusetzen. Mein Stiefbruder und ich kennen uns ja erst seit 2,5 Jahren.
Wie sind ja nicht zusammen aufgewachsen. Und er ist ja mein Stiefbruder und nicht mein leiblicher.

Vielleicht ist auch etwas eine "Abnutzungserscheinung" . Als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin war ich 14. also noch relativ jung. Momentan ist es eher eine schöne Abwechselung.
Und mein Stiefbruder zieht im nächsten Jahr ohnehin nach München. Das sind 800 KM Entfernung.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Eigentlich kann man das Ganze unter Austoben ablegen. In deinem Alter wird auch die Beziehung zu deinem Freund so oder so nicht allzu lange halten. Und du wirst vielleicht noch eine Zeitlang weiter experimentieren.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Vielleicht ist auch etwas eine "Abnutzungserscheinung" . Als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin war ich 14. also noch relativ jung. Momentan ist es eher eine schöne Abwechselung.
Und mein Stiefbruder zieht im nächsten Jahr ohnehin nach München. Das sind 800 KM Entfernung.

Deine Beziehung leidet unter "Abnutzungserscheinungen"? Wenn du so über deine beziehung redest, ist deine beziehung wohl irgendwie im argen...
Liebst du deinen Freund denn noch? Klar, kommt mal bischen der Alltagstrott in eine beziehung..aber wenn man liebt, findet man doch wege, die beziehung wieder schöner zu machen.. arbeit an der beziehung eben..

Dir scheint diese "Abwechslung" mit deinem Stiefbruder gerade recht zu kommen, um bischen mehr "Pepp" zu haben wieder.. hast du kein schlechtes gewisen dir und deinem freund gegenüber??

Und ws ist das für n argument "der stiefbruder zieht eh weit weg"?? hörst du mit dem "abenteuer" dann auf wenn er weit weg is und widmest dich wieder deinem freund?

irgendwie klingt das sehr seltsam..so als hättest du weder gefühle für deinen freund noch für deinen stiefbruder..
Finde du solltest ehrlich zu deinem freund sein, der dich wahrscheinlich liebt und nicht mit so etwas rechnet..
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Du scheinst die ganze Sache ja ziemlich locker zu sehen.
Vielleicht irre ich mich, aber du machst auch nicht den Anschein, ein sonderlich schlechtes Gewissen deinem Freund gegenüber zu haben.
Stattdessen willst du die Sache offenbar lieber ganz bequem aussitzen, bis dein Stiefbruder weggezogen ist, dann kannst du dich ja wieder ein bisschen mit deinem Freund beschäftigen, der fälschlicherweise davon ausgeht, dass du ihm treu bist. :ratlos:

Das finde ich nicht sonderlich charakterstark und höchst respektlos deinem Freund gegenüber.
Hast du überhaupt noch Gefühle für ihn? Und würdest du dich mal dazu äußern, ob du planst, ihm die Wahrheit zu sagen?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Aha, Fremdgehen ist moralisch nicht mehr verwerflich...
Ich glaub das war eher auf die Familie bezogen wie die das sehen würde. :zwinker:

Ich finde dass du für 16 ganz schon frech bist! Statt ehrlich zu deinem Freund zu sein und ihm gestehen dass du fremd gegangen bist überlegst du lieber es unter den Tisch zu kehren und zu warten bis dein Stiefbruder nach München geht? :schuettel:
Ich bin der Meinung, selbst wenn du es deinem Freund nicht sagst, irgendwann kommt alles auf!
 

Benutzer123762  (45)

Ist noch neu hier
Wenn du mit Deinem Stiefbruder im Bett warst und auch Gefühle für ihn hast , ist die Beziehung zu Deinem Freund gescheitert. Trenn Dich schnell von ihm, bevor Du ihn verletzt.
Was Deinen Stiefbruder angeht ist das natürlich eine heikle Sache. Du kennst ihn schon länger und wirst einschätzen können, ob er es ernst meint und wie stark Deine Gefühle für ihn sind.
Wenn ihr euch wirklich liebt, würde ein Verzichten ein ewiges Leiden sein - wenn die Beziehung scheitert ist das natürlich schwierig - ich denke, es kommt darauf an , wie stark eure Gefühle sind
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Du schreibst, dass du zwischen zwei Stühlen sitzt...klingt für mich so als wären diese beiden Männer lebloses "Material" in der Kategorie austauschbar, bequem, überflüssig und abgenutzt.

Außerdem ist mir bei dir unter deinen persönlichen Informationen aufgefallen, dass du unter positiv LOYAL angegeben hast.
Entweder gilt der Begriff bei dir für alle anderen Menschen -außer deinem festen Partner- oder du solltest noch einmal die Definition von Loyalität genauer unter die Lupe nehmen, denn so klingt er doch ziemlich nach Hohn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer123801 

Ist noch neu hier
Aha, Fremdgehen ist moralisch nicht mehr verwerflich...

Hm, vielleicht hat die Kirche doch recht wenn sie vom Sittenverfall der Gesellschaft spricht :confused:
Kirche und Moral. :rolleyes:
Jo, das passt. :whistle:


Außerdem ist mir bei dir unter deinen persönlichen Informationen aufgefallen, dass du unter positiv LOYAL angegeben hast.
Entweder gilt der Begriff bei dir für alle anderen Menschen -außer deinem festen Partner- oder du solltest noch einmal die Definition von Loyalität genauer unter die Lupe nehmen, denn so klingt er doch ziemlich nach Hohn.

In dem Fall muss ich dir Recht geben.
Normalerweise bin ich es aber wirklich. :jaa:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Kirche und Moral. :rolleyes:
Jo, das passt. :whistle:


Off-Topic:
Die Kirche hat die Moral und Wertevorstellungen der westlichen Welt/Gesellschaft geprägt.
Vieles mag überholt sein, ist aber im Großen und Ganzen auch heute noch "gültig" bzw wird von der Gesellschaft anerkannt.


Natürlich bist du normalerweise nicht so und total loyal und es ist nur eine Ausnahme gewesen..

Liest man hier aber irgendwie von jedem der Fremdgegangen ist :rolleyes:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Normalerweise bin ich es aber wirklich. :jaa:

Dass es für dich eine nicht nennenswerte Ausnahme von deinem ansonsten makellosen Verhalten darstellt, mit deinem Stiefbruder zu vögeln und das Ganze dann deinem Freund noch monatelang zu verschweigen, dürfte den Betrogenen unheimlich trösten. :ratlos:

Ich fasse also zusammen: Du hast deiner Meinung nach nichts falsch gemacht, wirst deinem Freund deinen Seitensprung nicht beichten, ihn aber wohl auch nicht verlassen, und die Sache mit deinem Stiefbruder hat sich eh erledigt, sobald er weggezogen ist.

Was soll dann dieser Thread?
Dass die meisten Leute hier angesichts deines respektlosen Verhaltens den beiden gegenüber nicht applaudieren, hättest du dir denken können.
 

Benutzer123801 

Ist noch neu hier
Das Off-Topic lasse ich jetzt mal unkommentiert, sonst läuft es aus dem Ruder... :ichsagnichts:

Geht es nach meiner Mutter sollte ich mit meinem Freund Schluss machen und mich erst mal austoben.
Besser jetzt als später, sagt sie.
 

Benutzer70451  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Dann mach das!
Aber mach auch mit deinem "Freund" sofort schluss, denn so ist es ziemlich hinterfo...ig
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Was willst DU denn? das ist mir aus deinen beiträgen bis jetz nicht klar geworden..
Das ist ja auch die zentrale Frage, die du für dich beantworten musst.. mal ganz abgesehen davon, dass dein freund die letzte entscheidung eh für dich treffen wird, wnen er das hört..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren