Pille Zweimal Pille vergessen ...

Benutzer50388 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vorher zwar eine Wile gegoogelt, aber so richtig das, was mir passiert ist, hab ich nicht gefunden ... falls es das thema so doch schon gibt, verzeiht mir :confused:

Und zwar hab ich diese Pillenpackung schon blöd gestartet und die allererste pille vergessen ... hab sie dann am nächsten Tag mit der zweiten zusammen genommen und den Monat eben zusätzlich verhütet.
Jetzt bin ich aber in der 3. Woche, noch 5 Pillen bis zur Pause und ich hab gestern Abend schon wieder meine Pille nich genommen (vorm Fernseher eingeschlafen. Raaar). 12 Stunden Gnadenfrist sind nun auch schon längst vorbei ...

Wenn ich vorher mit der Einnahme alles richtig gemacht hätte, würde ich ja jetzt einfach frühzeitig in die Pause gehen, aber da ich schon die allererste Einnahme verpennt habe, weiß ich nicht, was am besten wäre ... Möchte ja auch möglichst schnell wieder sicher geschützt sein.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :smile:
Ich nehme übrigens die Belara ...

Elli
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Am besten machst du keine Pause und hängst einen zusätzlichen Blister dran.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
In die Pause gehen kannst du, wenn du 14 Pillen korrekt genommen hast. Die erste Pille zählt nicht mit, denn die war ja vergessen. Wenn ich richtig rechne, dürftest du Pille 16 vergessen haben, also käme es knapp hin mit den 14 Pillen.
Du kannst aber auch - wie Blauäugige vorgeschlagen hat - den nächsten Streifen ohne Pause dran hängen.
Geschützt bist du dann durchgehend.
Bei beiden Varianten. :zwinker:

Vergessene PIlle nachnehmen ja, das mindert die Wahrscheinlichkeit von Zwischenblutungen.
 

Benutzer50388 

Verbringt hier viel Zeit
@ krava

Also ich betrachte jetzt die Pille, die ich vorgestern/samstag genommen habe (war die 15., richtig) als die letzte vor der Pause und bin jetzt also im 2. Tag der Pause. Und fang Sonntag wieder an mit dem nächsten Streifen ... puh.
Und dann is alles paletti, ja? Super!

Hätte ich denn eigentlich nach der ersten Einnahmewoche auf weitere Verhütungsmethoden verzichten können? Ich hab nämlich auch gelesen, dass man nach 7 Tagen korrekter Einnahme trotz erster vergessener Pille wieder geschützt ist ... aber drauf verlassen hab ich mich nicht. Falls es stimmen sollte, könnte mir jemand erklären, warum man dann geschützt wäre - oder wenn es quatsch ist, warum nicht? (also die körperlichen/hormonellen Vorgänge. Ich möchte es gerne verstehen und dann ja auch meinem Freund erklären können, warum ich die Pille so nehme, wie ich es tue und was genau passiert oder auch nicht passiert, wenn ich eine vergesse ...)
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich betrachte jetzt die Pille, die ich vorgestern/samstag genommen habe (war die 15., richtig) als die letzte vor der Pause und bin jetzt also im 2. Tag der Pause. Und fang Sonntag wieder an mit dem nächsten Streifen ... puh.
Und dann is alles paletti, ja? Super!
Ja also gestern ist dein erster Pausentag, 7 dürfen es maximal werden. Die restlichen 5 PIllen lässt du eben im Streifen und hebst sie auf.
Hätte ich denn eigentlich nach der ersten Einnahmewoche auf weitere Verhütungsmethoden verzichten können? Ich hab nämlich auch gelesen, dass man nach 7 Tagen korrekter Einnahme trotz erster vergessener Pille wieder geschützt ist ... aber drauf verlassen hab ich mich nicht.
Und warum nicht?
Bei einem Vergesser in Woche 1 hast du nach 7 korrekt genommenen PIllen wieder Schutz. Die PBs würden das nicht schreiben, wenns nicht stimmen würde. :zwinker:
Hattest du vor dem Vergessern, also in der Pause damals eigentlich Sex?
Falls es stimmen sollte, könnte mir jemand erklären, warum man dann geschützt wäre - oder wenn es quatsch ist, warum nicht? (also die körperlichen/hormonellen Vorgänge. Ich möchte es gerne verstehen und dann ja auch meinem Freund erklären können, warum ich die Pille so nehme, wie ich es tue und was genau passiert oder auch nicht passiert, wenn ich eine vergesse ...)
7 Pillen braucht es, um einen Hormonspiegel aufzubauen, der hoch genug ist, um einen EIsprung zuverlässig zu unterdrücken. :zwinker:
 

Benutzer50388 

Verbringt hier viel Zeit

Weil 50 % der Leute gesagt haben, es wäre nach 7 Tagen alles wieder ok, die andere Hälfte meinte, der Schutz wäre dann immer noch eingeschränkt ... ich wusste nicht, wer nun recht hat und da ich grad kein Baby möchte, geh ich dann doch auf Nummer sicher xD Diesen 7-Tage Ansatz hab ich nämlich auch noch nie gehört bisher.

Hattest du vor dem Vergessern, also in der Pause damals eigentlich Sex?

Sex hatte ich am ersten Tag des neuen Streifens, wo ich dann aus irgendeinem mir völlig unerfindlichen Grund den Pillenstreifen schon in der Hand hatte und sie dann trotzdem nicht genommen hab ... :ratlos:
Habs gleich am nächsten Morgen gemerkt und bin sofort zum Frauenarzt gerast und hab mir die PD geholt ... uff.

Das hatte ich schon wieder vollkommen vergessen :ratlos:
Dann hatte ich ja am ersten Tag gleich die Pille UND die Pille danach eingenommen ... Das ändert die Situation doch sicher nochmal, oder? Ich bin verwirrt ...
Ich glaub, ich muss doch irgendwann auf eine andere Verhütungsmethode umsteigen, ich werd immer konfuser mit meiner Pilleneinnahme :frown:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein die Pille danach ändert nichts.
Schutz hattest du trotzdem schon nach 7 Pillen wieder und wenn du jetzt gestern als ersten Pausentag rechnest, geht er auch nicht verloren.
 

Benutzer50388 

Verbringt hier viel Zeit
Puh ... da bin ich erleichtert. Danke dir! :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren