Zwei Gedichte zur Auswahl

Welches Gedicht findes Du besser

  • Gedicht 1

    Stimmen: 29 70,7%
  • Gedicht 2

    Stimmen: 12 29,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    41

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
Eine sehr gute Freundin von mir schrieb zwei Gedichte (ok, sie schrieb mehr, es ging nur um diese beiden :smile: )
Sie sind in einem voellig anderem Stil geschrieben und wir sind uns uneins, welches denn nun "besser" ist.
Was mir an dem einen und an dem anderen gefaellt/nicht gefaellt moechte ich erstmal nicht schreiben, um nicht zu beeinflussen.

Waere schoen, wenn nicht nur abgestimmt wird, sondern auch eine Meinung dazu geschrieben wird

ich werde dich fliegen lassen
obwohl du mir schon jetzt so viel bedeutest
will kein Stein an deinem Bein sein
kein Klotz der dich bindet
sondern eine Feder
in deinem Flügelkleid
weil du mir schon jetzt so viel bedeutest

sollst keinen Kummer haben
nicht ans Gestern denken
sondern deinen Traum leben
unbeschwert und frei
die Tränen lass mich allein vergießen
vielleicht kommst du eines Tasges
zu mir zurück geflogen

ich finde es herrlich amüsant
bist du dabei so ganz entspannt
bin in den anblick ganz verschossen
hast du die augen halb geschlossen

das feine lächeln um deinen mund
damit wird mein herz erst ganz gesund
mir scheint das wahre glück der welt
sich dabei in dir verborgen hält
 
V

Benutzer

Gast
Mir gefällt das 2. Gedicht besser.
Das 1. hat zwar eine schöne Wortwahl, aber das Thema des Gedichtes gefällt mir nicht, zu melancholisch. Melancholie mag zwar ganz nett sein, aber davon findet man so viel, dass ich es persönlich nicht mehr lesen kann.

Das 2. Gedicht finde ich schön, weil es sich reimt, aber auch, weil es irgendwie einen Augenblick festhält, das gefällt mir. Und es ist nicht so melancholisch wie das andere.
 

Benutzer55113  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das 1. besser.
Wie schon gesagt spielt eine gewisse Melancholie und Tragig eine Rolle, aber wie ich finde im sehr guten Verhältnis.
Es regt zum Nachdenken an.

Das Zweite ist auch nett.
 

Benutzer34710 

Verbringt hier viel Zeit
ICh weiß nicht, irgendwie sind beide gut, allerdings habe ich für 1 gestimmt.
Das erste hat meiner Meinung nach einfach eine andere Art zum Nachdenken anzuregen, als das 2.
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Das 1.

Das 2. reimt sich.
Ich weiß nicht, aber bei deutschen Gedichten, die sich reimen, fällt mir immer als erstes Fastnacht ein.
 

Benutzer35722 

Verbringt hier viel Zeit
Auf jeden Fall das erste...Das mit der Feder im Flügelkleid gefällt mir sehr gut :smile:
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
1. Liebe & Ernsthaftigkeit

2. Liebe & Humor


Mir gefallen beide....:grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Mir gefällt das erste Gedicht besser, bei diesem kann ich den Sinn besser erkennen und es ist gefühlvoller :smile:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das 1. Gedicht besser. Es ist gedankenvoller. Beim 2. Gedicht reimt es sich zwar, aber meistens sind die Reime zu einfach. Einen Paarreim bekommt man immer irgendwie hin. :schuechte (Mag dan eher Kreuzreime).

LG
 

Benutzer54726 

Verbringt hier viel Zeit
mit gefällt dass zweite besser....es ist eher heiter und reimt sich...

dass zweite ist aber auch super es regt zum nachdenken an.
beide sind echt toll!:jaa:
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das erste besser.
Paarreime wirken immer etwas plump :hmm:
Das zweite ist aber trotzdem nicht schlecht.
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Ist schwierig zu sagen, denn der Inhalt der beiden Gedichte ist völlig verschieden. Ich habe für das 2. Gedicht gestimmt, weil es mir gefällt, wenn sich Gedichte reimen. Das 1. Gedicht finde ich aber auch ganz gut
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
mir gefällt das 2. besser, is verspielter :zwinker:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefällt auch das zweite besser.
Das Erste ist mir am Ende zu schleimig, sowas mag ich persönlich nicht.
Wie gesagt ist eine persönliche Einstellung, und andere mögen das gerne anders sehen. :zwinker:
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das erste Gedicht besser.
Das zweite klingt so zwanghaft gereimt.
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab für das erste gedicht gestimmt... Ich mag Gedichte, die so einen Reimvers haben nicht so, klingt schnell...abgedroschen. Naja, meine Meinung:zwinker:
Ausserdem gefällt mir gerade diese Melancholie des 1. so sehr...ich schreib auch oft in dem Stil...
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Das 1. gefällt mir weil es einfach sehr treffend formuliert ist und
aussagt was die Person einem damit sagen will.
Man kann es nicht falsch verstehen.
Aber um so länger ich darüber nachdenke finde ich es sogar
ein bischen vorwurfsvoll.(was wohl auch so sein soll)

Das 2. empfinde ich sehr schön und soll wohl mehr eine Liebeserklärung sein?!
Finde ich aber fast zu schmalzig und ist nicht so mein Fall...

Es sind zwei unterschiedliche Gedichte.
Es sind beide gut für sich!
Ich nehme lieber mal das 1.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren