Zusammenhang zwischen Schuh-und Körpergröße

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
1,78 m und 44/45 (etwas über 28 cm Fusslänge).
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
1,80 m und Schuhgröße 41 (bei Sneakers auch mal 42).
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
1,62 und in normaen schuhen so 40-41, in einigen offenen sommerschuhen geht meist auch ne 39, sonst ist da vorn oder hinten iwie viel zu viel sohle über, während ich in sneakers oder so nicht wirklich schmerzfrei reinpass^^
 

Benutzer51725 

Verbringt hier viel Zeit
1,97m und Schuhgröße 46. Ich bin auch echt froh, dass ich keine größeren Füße habe, sonst würde es mit Schuhe kaufen schon deutlich schwieriger werden ;-)
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Puh, das variiert von 38 bis 40 alles dabei...
Ich bin ziemlich klein und habe in Relation dazu eher große Füße aber es wirkt jetzt nicht ungewöhnlich oder merkwürdig!
In der Pubertät vor allem bemerkt man das Phänomen, dass viele rießige Füße haben und erst dann wachsen. Wenn man erwachsen ist wird es da zwar schon Unterschiede geben aber nicht mehr so extreme denke ich Aber man kann nicht generell sagen, dass kleine Leute auch kleine Füße haben oder umgekehrt :grin:
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Beim weiblichen Geschlecht ist es evtl. die Vorliebe beim Mann. Stichwort Genitalkompatibilität :jaa:
 

Benutzer103566 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin knapp 1,60 und hab Schuhgröße 37 oder 38 (bei Sandalen und Stiefeln 37, bei Halbschuhen 38), gemessen: 23,5 cm.

Zwischen Körper- und Schuhgröße gibt es glaube ich keinen wirklichen Zusammenhang. Meine Mutter ist etwas kleiner als ich und hat meist Schuhgröße 39. Meine Oma ist gut 10 cm kleiner und hat Größe 41, eine meiner Tanten hatte bei etwa gleicher Höhe Schuhgröße 34/35.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren