Zusammenhang zwischen Größe & Vorliebe?

G

Benutzer

Gast
Hallo allerseits,

ich bin ein 18-jähriges junges Männlein, das sein bisheriges Leben großteils allein verbracht hat. Ich hatte also noch nicht allzu viel Kontakt mit dem weiblichen Geschlecht - dennoch mach ich mir ziemlich viele Gedanken dazu. Phasenweise ganze Unmengen.

So auch zu dem abgelutschten Penisgrößen-Thema (bin nicht allzu gut bestückt und damit wohl einer der von Komplexen geplagten Mitmännern). Ich mag das auch gar nicht groß anwärmen, ich hab an und für sich nur eine präzise Frage: Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Körpergröße einer Frau und ihrer Vorliebe für einen großen bzw. kleinen Penis?

Ich dank schon mal für Antworten, Gruß!
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Und ich habe eine sehr präzise Antwort: Nein.
Mal davon abgesehen, dass Geschmäcker eh größenunabhängig sind, hat die Länge der Scheide (was ja auch ein Faktor für die Vorliebe gegenüber großen oder kleinen Penissen sein kann) genausowenig mit der Körpergröße einer Frau wie die Länge des Penis' mit der Körpergröße eines Mannes zu tun.
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find die Frage sehr berechtigt.
Mir selbst ist dieses Phänomen nämlich in umgekehrter Form schon aufgefallen.
In meinem Freundeskreis habe ich eine bestimmte Person, die nicht grad super gut bestückt ist (na und???), diese Mann hat seitdem ich ihn kenne immer kleine zierliche Freundinnen gehabt.
Er scheint zumindest unterbewusst zu glauben "kleine Frau=kleine Vagina".
Das ist aber völliger Blödsinn, da gibt es keine Unterschiede und es ist ein totaler Trugschluss, anatomisch gibt es da keine Unterschiede.
Vielleicht ist das einfach eine Sache des Selbstbewusstseins.
Ich denke, dass es umgekehrt vielleicht auch der Fall sein könnte.
Jedoch gibt es hier im Forum eine Menge etwas kleinere und zierlichere Frauen, deren Freunde nicht grad schlecht ausgerüstet sind *gg*, frag die mal.

:engel:
 
A

Benutzer

Gast
Original geschrieben von grübchen
(bin nicht allzu gut bestückt und damit wohl einer der von Komplexen geplagten Mitmännern).


lach welcher mann ist das nicht??*g* zu 95% der männer haben diese komplexe........ und das zu 90% unbegründet.....
 
S

Benutzer

Gast
Ich denk jetzt auch mal dass das ne berechtigte Frage ist. Ich bin nämlich auch zimlich klein... und frage mich manchmal was wäre wenn mich da jetzt einer mit nem mega schwanz hämmern würde bei meinem ersten Mal :grin: sorry dieses wort...
 
M

Benutzer

Gast
also ich glaub das is alles subjektiv! Ich hatte ne Freundin, die war 150 und die fand, dass ich gerade richtig gebaut sei und eine die war 178 die fand mich ein bisserl zu gross, d.h. da musstze ich immer seeeeehr vorsichtig sein! Also ich glaub das kommt auf die Frau drauf an
 
A

Benutzer

Gast
Original geschrieben von skater-girly
Ich denk jetzt auch mal dass das ne berechtigte Frage ist. Ich bin nämlich auch zimlich klein... und frage mich manchmal was wäre wenn mich da jetzt einer mit nem mega schwanz hämmern würde bei meinem ersten Mal :grin: sorry dieses wort...


keine angst, was zusammen gehört passt auch zusammen*g* hat auch schon ein mädel was "nur" 154cm groß war.... im verhältnis zu mir, ich bin 187cm klein :zwinker: und auch das was du meinst....., es kommt auch immer auf den benutzer der "waffe" an...... bin bestimmt nicht mit zuwenig ausgestattet und glaub mir...... bis dato gabs nie probleme...wenn mann weiß das er bisschen besser bestückt ist sollte er natürlich behutsam mit seinem glied umgehen können. und manche frauen mögen es sogar wenn die eichel beim sex an die gebärmutter stößt....... hat welche die es leicht mochten hat aber auch welche die es richtig hart mochten....also das hämmern :zwinker: wie du es nennst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren