Zusammenhang Intimrasur - Alter

Benutzer102254 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich habe mich letztens mit meiner Freundin über das Thema Intimrasur bei Frauen unterhalten.
Bisher war sie meistens blank oder mit einem Strich rasiert. Ganz blank hat mir noch nie so besonders gut gefallen, ich mag es, wenn eine Frau zumindest ein paar Haare da unten hat.
Sie ist jetzt 33J. und findet es ganz rasiert mittlerweile (zum Glück) auch nicht mehr so schön. Wir sind auch beide der Meinung, dass zu einer Frau ab 30J. zumindest ein paar Schamhaare besser passen. Momentan ist sie seit einiger Zeit komplett unrasiert und hat mittlerweile auch einen ganz schönen Busch. Mir gefällt es eigentlich ganz gut, sie will sich aber bald zumindest die Bikinizone rasieren, was für mich auch ok ist.

Wir sind aufgrund unseres Gesprächs nun darauf gekommen, wie Alter und Intimrasur zusammenhängen.
Wir hatten beide das Gefühl, dass Frauen mit steigendem Alter auch weniger rasiert sind, vor allem ab Ü30 / Ü40 (Erfahrungen z.B. aus der Sauna).

Wie ist denn da Eure Erfahrung?

Da ja hier viele Jüngere unterwegs sind:
Wie sieht es denn bei Euren Müttern aus? Wäre nett, wenn Ihr kurz das Alter nennen könntet und ob sie ganz, teilweise oder gar nicht rasiert sind.


Grüße Claus
 

Benutzer107115 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin 30, bin komplett rasiert und das wird auch so bleiben!
Ich denke nicht das das vom Alter abhängig gemacht werden sollte bzw kann, das ist eine persönliche Vorliebe die jeder für sich selber entscheidet. Ein kompletter Busch beispielsweise ist für mich echt mega gruselig!

Da ich im 8ten Monat Schwanger bin, und daher mit der Rasur ein wenig Probleme habe, bin ich sehr dankbar dafür das mein Mann das gerne für mich übernimmt, ausgeschlossen das da ein Busch sitzt!
 

Benutzer112871 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich rasiere mich immer zum Teil, weil ich sonst immer kleine Pickelchen bekomme,die dann auch nerven. Ich lass immer ein Streifen oder Dreieck stehen.
:tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Also ich rasiere mich immer zum Teil, weil ich sonst immer kleine Pickelchen bekomme,die dann auch nerven. Ich lass immer ein Streifen oder Dreieck stehen.
:tongue:

Off-Topic:
Das war aber hier gar nicht die Frage. Hier sind nämlich die älteren angesprochen bzw. deine Eltern. :zwinker:
 

Benutzer112871 

Sorgt für Gesprächsstoff
ups...meine eltern? um gottes willen keine ahnung,muss ich auch net wissen
 
F

Benutzer

Gast
Ich stutze nur, meine Frau hat sehr spärlichen Schamhaarwuchs, da wird nichts rasiert. Sie ist 40.
Ich kannte früher kein Mädel, welches sich komplett die Schamhaare rasiert hat und die werden es wohl auch heute nicht machen. :zwinker:
 

Benutzer111669 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin 34 und blank rasiert. Das bleibt auch so, ich kann es mir anders für mich mir nicht vorstellen. In der Sauna sehe ich auch selten andere Frauen unter sagen wir 40, die unrasiert sind, die Allermeisten sind blank.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
In meinem Intimbereich findet man keine Haare. Das ist aber erst seit 1,5 Jahren so. Vorher war ich nur teilrasiert. Freundinnen (zumindest die, von denen ich es weiß) sind komplett oder teilrasiert.

Bei meiner Mutter? Oh Gott, zum Glück weiß ich das nicht. Ich Spießer :grin:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wie ist denn da Eure Erfahrung?
Kp, ich rasiere mich seit Jahren.
 

Benutzer110891  (43)

Benutzer gesperrt
sowohl ich als auch mein Freund sind über 30 und komplett rasiert. Ein Streifen ist auch ok ... aber ganz blank ist halt unsere Vorliebe und einfachen :smile:

Bei unseren Bekannten ist es eigentlich auch so ... sowohl die Jungs als auch die Mädels sind blank oder haben nen kleinen Streifen.

Habe bisher nur bei einer Bekannten nen richtigen Busch "erlebt" ... und ich muss sagen ... mag ich nicht wirklich ... aber jeder soll es so machen wie er/sie es mag ...
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Mam rasiert die Bikinizone und stutzt ein bisschen. Sie ist Anfang 50.
Ich habe meistens Kahlschlag, früher hatte ich auch mal einen Strich. Das hängt bei mir tatsächlich von der Präferenz meines Partners ab.
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
ich denke echt dass das mehr nach vorlieben und bequemlichkeit geht... dass z.b. jemand der sich früher ganz rasiert hat sich später nur mehr teilrasiert da ihm der aufwand mit der zeit zu groß ist... kann dann zum teil auch am alter liegen
ich selbst bin teilrasiert und bei meiner mutter 48 und oma 69 giebt es überhaupt keine rasur da werden nicht mal die achselhaare rasiert (find ich total schrecklich) beide haben sich noch nie im leben rasiert ausgenommen meine mutter die hatte mal eine bikinirasur versucht und wollte sich von mir tipps holen aufgrund von hautreizungen... hatt sie dann jedoch gleich wieder gelassen
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Ob man da jetzt einen kausalen Zusammenhang findet zwischen Alter und Rasur-Vorlieben... hmm, ich denke nicht. Zumal für eine echte empirische Studie fehlt wohl die Anzahl der Befragten. Vor allen Dingen: Welchen Nutzen zieht man aus dieser Erkenntnis? Ich glaube, der männliche Bartwuchs hat in einem erheblicheren Teil dazu beigetragen/trägt bei, Rasierer zu verbessern. Und davon wiederum profitiert wohl auch die Schamhaar-Rasur.

Ich glaube, es ist wohl eher die Gerüchteküche, die zu Vorurteilen führt - jüngere können/wollen sich nicht vorstellen, dass sich ältere rasieren und/oder alles umgekehrt. Zumal es - in meinem Fall - absolut Hupe ist, ob sich eine 70jährige rasiert oder nicht - sie wird für mich dadurch sexuell nicht attraktiver. Die gleiche Aussage kann ich ebenfalls bei einer 15jährigen treffen - eigentlich bei allen. Denn der Busch (oder Nicht-Busch) offenbart sich mir ja erst, wenn mich die Person im Vorfeld interessiert und es dann zur sexuellen Handlung kommt.

Fakt ist auf alle Fälle, dass ich es etwas flauschiger durchaus mag und dabei bin ich (noch) nicht ü30 :zwinker:
Komplettrasur ist auch ok, aber ich mag es lieber, wenn man sein Haar etwas frisiert.
 

Benutzer36531 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin komplett glatt rasiert (seit ca. 10Jahren), und das bleibt auch so. Ich fühle mich einfach wohler damit. Das muss jeder für sich endscheiden, je nachdem was einem selber am besten gefällt. :smile:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Da ich öfter in einer Saunatherme bzw. im Sommer am FKK bin, kann ich dazu sagen: Es gibt alles. Frauen sind bedeutend mehr intimrasiert als Männer. Bei Männern sind es eigentlich nur jüngere Männer, bei Frauen auch eher die jüngeren als ältere, aber ich habe auch schon (selten!) glattrasierte 70jährige gesehen.

Ich selbst rasiere mich intim 1 mal pro Woche glatt.
 

Benutzer102254 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat keiner mehr Lust, zu antworten...?

Würde mich bzw. uns schon interessieren, wie Eure Erfahrungen sind und wie es bei Euren Müttern bzw. im Bekannten- und Verwandtenkreis mit der Intimrasur aussieht...
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Ich war als Teenager blank rasiert, kann mir das heute für mich aber nicht mehr vorstellen. Ich trage nun lediglich gestutzt und das gefällt mir super. :smile:
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Meine Mutter rasiert sich untenrum nicht & ist 44.

Ich denke einfach das hat was mit dem Umfeld bzw. mit "der Genration" zu tun. Ob man sich auf den -jetzt nicht mehr allzu- neuen Trend "rasieren" einlässt oder nicht.
 
L

Benutzer

Gast
Wie sich meine Eltern rasieren, weiß ich nicht.

Ich rasiere mich immer blank.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren