Zusammenhang Blasenentzündung - Sperma

Benutzer77497 

Verbringt hier viel Zeit
bin geimpft dagegen und seitdem kam nix mehr
ausserdem nach dem sex waschen und pipi machen
und dein fruend soll sich vorher auch waschen !!!
nierenwörmer evtl tragen ( gabs ma bei tchibo) und genug trinken über den tag verteilen
 

Benutzer71936 

Verbringt hier viel Zeit
wogegen bist du geimpft?? gegen blasenentzündung?? hab ich ja noch nie gehört, dass es das gibt...
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
und dein fruend soll sich vorher auch waschen !!!
Das versteht sich doch von selbst. :ratlos: Ich glaube kaum, dass Frau mit jemanden ins Bett geht, der mangelnde Hygiene betreibt. :ratlos: Und wenn der Mann sich vernünftig, täglich wäscht, dann wird es auch zu keiner BE kommen (die vom Mann ausgeht).

LG
 

Benutzer71936 

Verbringt hier viel Zeit
Das versteht sich doch von selbst. Ich glaube kaum, dass Frau mit jemanden ins Bett geht, der mangelnde Hygiene betreibt. Und wenn der Mann sich vernünftig, täglich wäscht, dann wird es auch zu keiner BE kommen (die vom Mann ausgeht).

nein, wie gesagt, an der hygiene liegt es definitiv bei uns beiden nicht.

aber das mit der impfung würde mich jetzt doch noch interessieren...
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
aber das mit der impfung würde mich jetzt doch noch interessieren...
das Medikament heißt Urovaxom, kostet so um 100€. Man muss 3 Monate lang jeden Tag eine Kapsel nehmen, die abtötend gegen Coli Bakterien wirkt.
Habe diese Impfung selber noch nicht ausprobiert, habe aber im Internet schon manche negative Berichte gesehen. Sprich deinen Urologen mal darauf an :zwinker:
 

Benutzer71936 

Verbringt hier viel Zeit
achso... ja, das werd ich mal tun... er meinte zu mir ja wir müssten die nächste infektion abwarten und sehen ob das der gleiche keim wie bei diesem mal wäre, dann könnte er gezielt etwas dagegen tun, um mein immunsystem auch wieder zu stärken...vielleicht hatte er dabei ja dieses medikament schon im kopf.

aber was ist denn, wenn die ursache nicht bei den coli bakterien liegt? das kann's doch eigentlich nur bei mangelnder hygiene o.ä. sein, oder?
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
aber was ist denn, wenn die ursache nicht bei den coli bakterien liegt? das kann's doch eigentlich nur bei mangelnder hygiene o.ä. sein, oder?
nicht unbedingt. es reicht ja schon, wenn eine Bakterie sich im Scheidenbereich "verirrt" und sich da ständig vermehrt. liegt aber nicht an der mangelnden Hygiene, sondern daran, dass die Harnröhre bei Frauen sehr kurz ist.
wenn die Ursache nicht Coli ist, weiß ich nicht... aber ich vermute gegen andere Bakterienarten gibt es auch irgendwelche Gegenmittel. Auf jeden Fall bin ich froh, dass meine BE durch Bakterien hervorgerufen werden. Es gibt ja noch Cystitis ohne Bakterien (Interstitielle Cystitis), ist unheilbar und sehr schmerzhaft.
 

Benutzer71936 

Verbringt hier viel Zeit
nicht unbedingt. es reicht ja schon, wenn eine Bakterie sich im Scheidenbereich "verirrt" und sich da ständig vermehrt. liegt aber nicht an der mangelnden Hygiene, sondern daran, dass die Harnröhre bei Frauen sehr kurz ist.

hmm ja, das stimmt... dagegen hat eine bekannte von uns mal ein röhrchen zur verlängerung der harnröhre eingesetzt bekommen...aber ich glaub das hab ich hier schonmal geschrieben ... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren