Zusätze fürs Badewasser

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Hat hier jemand Erfahrungen damit was man dem Badewasser zusetzen kann um:

1. Für ein bisschen Entspannung zu sorgen. Ich mein warmes Wasser wirkt ja eh schon entspannend, aber da gibts doch bestimmt noch was um genau das zu verstärken. Soll aber nicht müde machen

2. Dezent gut riechen - Bitte nichts allzu aufdringliches

3. Ein bisschen Schaum wäre auch nicht übel - Hm, kann auch ruhig mehr sein

4. Wäre von Vorteil wenns einfach, schnell und relativ preisgünstig zu besorgen wäre. Ich denke da vielleicht an einen Drogeriemarkt - Rossmann oder Schlecker
 

Benutzer32133  (51)

Verbringt hier viel Zeit
ich kann dir zwar jetzt nix duftiges empfehlen, aber probiere mal eine tasse milch und eine tasse speiseöl ins badewasser zu kippen. wird zwar nicht schaumig, aber du hast danach so eine samtig weiche haut. für zwischendurch immer mal zu empfehlen.
 

Benutzer87446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Badekugeln können recht angenehm sein. Bekommt man z.B. im Bodyshop. Ob Rossmann und Schlecker sowas im Sortiment haben, weiß ich leider nicht.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wie wärs mit ganz normalem Schaumbad? :-D Gibts in allen Variationen, ich mag am liebsten von Palmolive das mit Mandel für empfindliche Haut. Schäumt schön, riecht angenehm entspannend aber nicht aufdringlich.

Ansonsten sind die tetesept Sinnessalze super (gibts auch in jeder normalen Drogerie), die sind auch auf Stimmung abgepasst :smile: Riechen auch nicht zu stark und die Farben sind echt stimulierend. Schäumt aber nicht :smile:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Weleda!

Die haben ganz viele verschiedene Düfte für die Badewanne. Lassen sich gut dosieren aber haben leider keinen Schaum. Dennoch von mir einen absolute Empfehlung:grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich nehm immer badesalz (da gibts welche, die gut für die muskeldurchblutung sorgen, mit wacholder, kampfer und so, aber auch extra welche für entspannung mit lavendel, melisse oder sowas) und geruchsneutrales badeöl. badeöl sorgt dafür, dass die haut nicht austrocknet und geschmeidig bleibt und das ist beim baden am wichtigsten, weil man da die haut mächtig malträtiert. in geringen mengen könnte man auch ätherische öle zusetzen (ein paar tropfen), aber kein parfümöl für die duftlampe. da ist schon ein unterschied.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Weleda!

Die haben ganz viele verschiedene Düfte für die Badewanne. Lassen sich gut dosieren aber haben leider keinen Schaum. Dennoch von mir einen absolute Empfehlung:grin:
/sign
geruchlich unschlagbar, was pflege angeht genauso :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren