zungenpiercing

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich hab seit letzter Woche Dienstag ein Zungenpiercing. Läuft auch alles ganz gut, ist zwar eitrig, aber schon wieder n bisschen abgeschwollen und essen klappt auch ganz gut.

Hab allerdings n paar Fragen: Ab wann kann ich wieder bedenkenlos Milchprodukte essen, ab wann rauchen + alkohol trinken?
Und wie lang muss ich noch die Mundspülung machen? Das Problem dabei ist nämlcih, dass die Flasche 7,50 € kostet und ich schon die zweite gekauft hab... Die ist allerdings auch fast alle...

Wär dankbar fürn paar Antworten.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Als ich den kürzerern Stab bekam, hab ich mit dem Essen von Milchprodukten wieder angefangen und auch gesoffen. Die Mundspülung habe ich dann auch nicht mehr genommen. Müsste so nach anderthalb Wochen gewesen sein.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
das thema hatten wir heute auch.
also so 1,5 - 2 wochen solltest du warten, einfach sicherheitshalber.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Das Piercing eitert? Das ist aber nicht normal. Bei mir hat es nie geeitert und bei meinen Freundinnen auch nicht. Bei Eiter am Zungenpiercing hätte ich mir Sorgen gemacht, weil die Zunge ja schon ganz wichtig ist.

Ich hab die Mundspülung eine Woche benutzt und zusätzlich Kamistad-Gel auf die Einstichstellen gerieben. Das hat immer Linderung gebracht. Wieviel benutzt du denn von der Mundspülung? Ich hatte Listerine in der kleinen Packung und kam damit die Woche locker hin. Man braucht ja nur einen Schnapsbecher voll.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren