Zungenpiercing als Kinderkrankenschwester erlaubt?

Benutzer49519 

Verbringt hier viel Zeit
Jo und zwar hab ich meine Zusagen, von erlangen, dass die mich am KKh aufnehmen für die Ausbildung zur Kinderkrankenschwesetr. heute hab ich mir nen Zungenpiercing stechen lasen, ohne bei den leuten mal nachzufragen, ob ich sowas überhaupt haben darf in dem Beruf :-D ja ich weiß das ist selten doof, musste ja selbst lachen. Würde mich nur interessieren, damit ich mich drauf einstellen kann, dass das ding ab oktober wieder raus muss, oder ob das kein Prob ist. Wer Ahnung hatte bitte bescheid sagen. dankeschööööööön
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mal n biss gegoogelt aber nicht wirklich was darüber gefunden...
kann mir aber irgendwie nicht vorstellen dass die dir das verbieten...aber null ahnung :ratlos:
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns darfst Du keines haben, in nem Nachbarkrankenhaus darfst Du eins haben. :schuechte
Ruf an und frag. Das ist alles in der Dienstordnung geregelt. (Die dir eigentlich mitgeteilt werden muss, bevor Du deinen Dienst antrittst...)
Oder warte bis die PDL dich anscheißt. :grin:
 

Benutzer39444  (31)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann mir nich vorstellen,dass man als krankenschwester..oder allgemein in medizinischen einrichtungen piercings haben darf..ansonsten einfach ma nachfragen gehen!!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Eine Bekannte von mir ist Krankenschwester und hat auch eines - da scheint es also zu gehen.
 
C

Benutzer

Gast
Also ich denke man darf es schon, hab auch durch aus schon OP-Schwestern mit Augenbrauenpiercing gesehen und da ich schonmal in Erlangen Kinderstation war (schöne Grüße ^^), kann ich mich gut dran erinnern, das meiner Meinung nach da auch einige Schwestern mit Piercings rumgelaufen sind..

Corny
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Guter Freund von mir muss ab Sommer Zivi im KH machen.
Der muss seine zwei Nasenpiercings und seine drei Lippenpiercings alle rausnehmen.

Hat sich aber schon Tricks ausgedacht dass zu vertuschen..
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
In den meisten Krankenhäusern ist es erlaubt. Einzig die Gefahr des Herausreißens wird von einigen als Begründung zum Verbot genommen, aber das dürfte beim ZP ja schwierig sein. Selbst im Rettungsdienst fahren viele mit Piercings rum und es stört keinen.

Ein Zungenpiercing lässt sich im Normalfall aber ansonsten auch gut verstecken. Du musst nur einen durchsichtigen Stab nehmen und nicht damit herum spielen.
 

Benutzer42189 

Verbringt hier viel Zeit
wozu denn kein zungenpiercing? haben die angst, dass man, beim abschlabbern der neugeborenen, denen kratzwunden verpasst?

PS. An Dio: wie gedenkt er denn, ein nasenpiercing zu vertuschen? Mit Schnurrbart?

Ich würde vorsichtig sein, wenn er gegen seine Zivi Regeln verstösst (d.h. es auffliegt), kann das ärgerliche konsequenzen mit sich tragen
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also die Freundin eines Freundes *gg* ist Schwester/Pflegerin in einem Altenstift. Die hat auch sowas und darf es tragen...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
PS. An Dio: wie gedenkt er denn, ein nasenpiercing zu vertuschen? Mit Schnurrbart?
Das frage ich mich auch... :-p

Außerdem: Wieso macht er denn Zivi im Krankenhaus, wenn er weiß, daß er da kein Piercing haben darf? Gibt doch so viele andere Zivi-Jobs, wo das niemanden interessiert...

Sternschnuppe
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
wozu denn kein zungenpiercing? haben die angst, dass man, beim abschlabbern der neugeborenen, denen kratzwunden verpasst?

PS. An Dio: wie gedenkt er denn, ein nasenpiercing zu vertuschen? Mit Schnurrbart?

Ich würde vorsichtig sein, wenn er gegen seine Zivi Regeln verstösst (d.h. es auffliegt), kann das ärgerliche konsequenzen mit sich tragen

Er hat eins in der Mitte, da macht er nen Ring rein den er nach innen hochklappt und das an der Seite, da kommt n Teflonstab rein. Sieht dann aus wie n unschöner Pickel. Er hats schon getetstet, fällt wirklich nich auf.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Er hat eins in der Mitte, da macht er nen Ring rein den er nach innen hochklappt und das an der Seite, da kommt n Teflonstab rein. Sieht dann aus wie n unschöner Pickel. Er hats schon getetstet, fällt wirklich nich auf.
Und warum überhaupt Krankenhaus? Mit einer anderen Zivistelle könnte er sich den Aufwand sparen...
 

Benutzer10463  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab mal ein praktikum im kinderkrankenhaus gemacht und da hab ich son wisch über die "hygieneregeln" bekommen und da stand drin, dass ich jeglichen schmuck und piercings ablgenen muss. Ich weiß net wie das mit dem zungenpiercing aussieht? Das ist ja nicht direkt "offen", wie z.B. ohrringe. Da musst du echt nachfragen.
Kann mir aber nicht vortsellen, dass eine op-schwester ein augenbrauen-piercing haben darf? Da muss doch alles steril sein und gerade der hygiene wegen muss der schmuck doch abgelegt werden. Was war denn das für ein krankenhaus?!
elle
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Also ich hab mal ein praktikum im kinderkrankenhaus gemacht und da hab ich son wisch über die "hygieneregeln" bekommen und da stand drin, dass ich jeglichen schmuck und piercings ablgenen muss. Ich weiß net wie das mit dem zungenpiercing aussieht? Das ist ja nicht direkt "offen", wie z.B. ohrringe. Da musst du echt nachfragen.
Kann mir aber nicht vortsellen, dass eine op-schwester ein augenbrauen-piercing haben darf? Da muss doch alles steril sein und gerade der hygiene wegen muss der schmuck doch abgelegt werden. Was war denn das für ein krankenhaus?!
elle
Es steht immer vieles auf Zetteln und letzlich hält sich keiner dran. In unserem Krankenhaus hier trägt jeder Arzt eine Armbanduhr und jede zweite Schwester hat eine Kette um. Dagegen ist ein verstecktes Zungenpiercing mehr als harmlos.
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
Es steht immer vieles auf Zetteln und letzlich hält sich keiner dran. In unserem Krankenhaus hier trägt jeder Arzt eine Armbanduhr und jede zweite Schwester hat eine Kette um. Dagegen ist ein verstecktes Zungenpiercing mehr als harmlos.
ist aber ein unterschied ob dies im Krankenhaus ist oder im OP Bereich... meines wissens muss im OP im Grunde jeglicher Schmuck abgelegt werden
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
ist aber ein unterschied ob dies im Krankenhaus ist oder im OP Bereich... meines wissens muss im OP im Grunde jeglicher Schmuck abgelegt werden
Ich kann nur von hier sprechen und da macht eine Freundin von mir ihre Ausbildung. Sie ist auch oft im OP und hat ein Lippenpiercing, welches sie noch nicht rausnehmen darf. Beschwert hat sich da noch keiner.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren