Zungenkuss

Benutzer156049  (21)

Ist noch neu hier
Hey leute

Ich bin mit meinem freund heute seit 3 Monaten zusammen wir küssen uns ständig es ist Meistens ein sehrrrr länger Kuss manchmal beim Küssen spüre ich seine Zunge dann hab ich aber Angst meine zunge (rauszustrecken) weil es vielleicht ein versehen war


Woher merke ich ob er ein Zungenkuss will oder nicht? ❤️
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ihr seid seit drei Monaten zusammen und knutscht wie die Weltmeister, wenn auch ohne Zunge? Da kannst Du Dir ziemlich sicher sein, dass er ersten Zungenkuss-Experimenten nicht abgeneigt ist. Trau Dich einfach mal, Dich mit Deiner Zunge auch mal langsam vorzutasten. Er wird da sicher nicht die Flucht die ergreifen.
 
G

Benutzer

Gast
Vielleicht solltet ihr erstmal hier anfangen bevor du dir über Sperma und Blow Job Gedanken machst.
Geknutscht wird mit Zunge. Alles andere ist n Bussi oder ein Kuss.
Die Zunge gehört einfach dazu. Probiere es aus.
 

Benutzer155710 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du öfter seine Zunge spürst dann ist das bestimmt mit Absicht finde es heraus :zwinker:
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Probier es doch einfach mal aus. Taste dich da langsam ran.
Am Anfang ist es eine Berührung der Zungenspitzen. Und dann wird es mehr.
Versuche seine Zunge mit deiner zu massieren. Du findest dann schon raus, was gut ist.
Wichtig ist, dass du ihm nicht gleich die ganze Zunge bis Anschlag reinsteckst.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir hat eigentlich immer er den Anfang gemacht. :ashamed:
Also ich öffne meinen Mund und berühre mit meiner Zunge zaghaft seine Lippen oder knabbere dort sehr zärtlich. Spätestens dann hatte ich bisher immer eine Zunge im Mund. (Ich schätze, das ist genau das, was er bei dir macht, wenn du seine Zunge spürst.)
Du kannst also, wenn du seine Zunge spürst, einfach mal mit deiner dagegen stupsen. :smile: Wenn du bei ihm glaubst, es könnte ein Versehen sein, wieso dann auch nicht bei dir? :grin: Allerdings klingt das meiner Meinung nach so, als würde er wenn er dich seine Zunge spüren lässt, schon mal vorsichtig "anklopfen" und darauf warten, dass du die Berührung erwiderst.

Wenn du allerdings ganz unsicher bist, wieso fragst du ihn dann nicht einfach, ob ihr euch da mal weiter wagen wollt? :grin: Wäre mir wohl lieber, als dann irgendwelche Kusspannen zu initiieren.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Hmm..ich drehe es mal andersrum: Bei uns gibt es kaum einen Moment wo wir uns NUR ohne Zunge küssen.
Küssen ist ja etwas, wo man gar nicht so drüber nachdenken sollte...wie wenn man jemanden streichelt und gestreichelt wird. Da denkst du ja auch nicht drüber nach, ob du ihm jetzt eher hinten oder eher an der Seite streichelst, ob du ihm auf seine Nase stubst oder mal über sein Ohr streichst, oder ob du ihn mal kurz umarmst und über den Rücken streichst.
Am Beste ist, du lässt es einfach geschehen und wen du Lust drauf hast, dann geht das mal in einen Zungenkuss über und fertig. Je mehr man anfängt drüber nachzudenken, desto weniger machts am Ende Freude. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren