Zunehmen - radikal!

Benutzer26656  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hi du!

Kann mit dir mitfühlen. Komme auch aus der Kategorie der Hungerhaken (1,81, 69 KG). Hab es auch schon so oft versucht zuzunehmen. Sei es durch freßen den ganzen Tag oder Muskelaufbau. Das einzige was wirklich ein wenig geholfen hat war das Fitnessdtudio. Dadurch hab ich glaub so an die 3 kG zugenommen.

Ich denk arg viel läßt sich bei uns einfach nicht machen. ISt halt so. Manchmal wünscht ich das ich ein wenig zu dick wäre, denn abnehmen ist meiner Meinung nach leichter als zunehmen (bei uns zumindest).
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Komme auch aus der Kategorie der Hungerhaken (1,81, 69 KG)
*ähm* Hungerhaken? :ratlos: Mein Freund wiegt ungefähr genauso viel (ok, vielleicht ein, zwei Kilo mehr) und ist ungefähr genauso groß wie du - und er ist absolut kein "Hungerhaken" :smile:, sondern ziiiiiemlich sexy... :link: :zwinker: Liegt vielleicht auch den Proportionen? Auf jeden Fall ist er schlank, aber absolut nicht dürr oder unattraktiv. Und will auch gar nix zunehmen... :schuechte
 

Benutzer34954 

Verbringt hier viel Zeit
1,80 bei 70 kg ist doch halbwegs normal! Bei mir ist das schon ein ganzes Stück extremer :geknickt:
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wär's denn mit Trainieren und Muskeln aufbauen anstatt nur an Fett zuzunehmen?
 

Benutzer18501 

Verbringt hier viel Zeit
ich würd auch sagen: schleunigst zum arzt, normal ist das nicht!!!
ich tippe grad auch mal auf schilddrüsenüberfunktion, aber wer kann das so schon sagen? da is sicher ein bluttest fällig - nur dann kann man so was mit sicherheit sagen.
und dann hast du auch ruhe :zwinker:
 

Benutzer4190 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab das gleiche problem, allerdings jetzt mit muskelaufbau gewichtsmäßig halbwegs im griff, wieg jetzt 55kg bei 1,70, bin aber immernoch total dünn, weil muskeln nunmal schwerer als fett sind.. hab auch wirklich kein gramm fett am körper und ess teilweise 3-4 warme mahlzeiten am tag, mehr als alle um mich rum, um mein gewicht überhaupt zu halten, allerdings esse ich ziemlich gesund... würde ich normal essen wäre ich innehalb weniger wochen bei ca.50kg, was einfach mein normales gewicht zu sein scheint, schilddrüse ist bei mir in ordnung. geschafft zuzunehmen habichs nur bei kompletter nahrungsumstellung(war ein halbes jahr im ausland) und da dann gleich 17kg, die hier sofort wieder verschwunden sind...
wie kann man den als frau nen paar pölsterchen zunehmen?
weil es sieht glaubih etwas blöd aus wennich noch mehr muskeln zulege...
 
S

Benutzer

Gast
Statt einfach nur zu fressen wie 'n Schwein, schon mal an Kraftsport gedacht?
 

Benutzer20086 

Verbringt hier viel Zeit
Jo denke auch dass man durch Fett nicht unbedingt attraktiver wird. Fitnessstudio ist bestimmt nicht verkehrt, solange du da auch deinen Spaß hast. Ansonsten sieh zu dass du einen Sport findest der dir gefällt und los! Denke doch mal, dass es Wurst ist ob man sich bei einem etwas natürlichen Sport anstrengt oder ins Fitnessstudio geht und Gewicht hoch und runter hebt. (Außer dass das eine mehr Spaß macht als das andere.)
Ich würde dir empfehlen, dass zu essen wozu du Lust hast. Wenn du jetzt in Richtung Sport tendierst, dann wohl den gesunden Kram wo du auch was von merkst, wenn du es gegessen hast.
Ansonsten kann ich dir nur Mc Donalds empfehlen :kotz:
Aber innerhalb einer Woche.?
 

Benutzer8537 

Verbringt hier viel Zeit
Also erstmal, an diejenigen die Torteloni beneiden:


Ihr habt ja gar keine Ahnung. Fändet ihr es cool wenn jemand zu Euch kommen würde und sagen würde: Boah cool, bischd du so fett, Alter?

zu meinem Körper:
1,84m groß
59 Kilo schwer (odda leicht, wie man's sieht)
Ich fresse, ich esse schon nicht mehr ich fresse...

@Arztbesuch:
Mein Arzt hat auch nix gefunden, keine SChilddrüse, keine Parasiten, Blut in Ordnung, NIX.
Muss aber nicht heißen, dass er bei dir nix findet

@Fast-Food:
Hat mir auch nix gebracht, von dem Zeug hol ich noch eher ab...

@Eiweisergänzung:
Hmm ich weiß ja nicht. ich nehm das Zeug auch erst seit kurzem, bis auf guten Geschmack war bisher aber noch nicht drin. Vielleicht mit der Zeit.

Weiß jemand wo man billig Astronautennahrung bekommt? Ihr wisst schon das Zeug mit 1 Kalorien pro Milliliter
 
M

Benutzer

Gast
es gibt nen lebensmittelersatzstoff für krebspatienten, aber ich weiß nich, ob man den auf legalen oder grauen wegen bekommen kann.
 

Benutzer8537 

Verbringt hier viel Zeit
shabba schrieb:
schonmal darueber nachgedacht, dass es _daran_ liegen koennte?

*SCNR* :grin:


Sorry, hab mich unverständlich ausgedrückt. Wollte damit sagen, daß meine Schildrüse in Ordnung is.
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
weißbier!!!
viel weißbier!!! *g*
hat immerhin fast 700 kcal pro liter... :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
hallo, vielleicht solltest du das ganze mal von ner anderen seite angehen... ich glaube nicht, dass das gewicht tatsächlich nur von der ernährungsweise abhängt.
wenn du die nahrung nicht richtig verwertest, bringts gar nix, einfach mehr zu essen - du scheisst einfach mehr aus - oder kriegst maximal bisschen fett, das dir dann nen netten, frühen herzinfarkt bringt (ganz abgesehen von dem cholesterin in tierischen produkten das sich in den arterien absetzt).
geh zum arzt, iss bitteres zeug das die verdauung anregt (chikoree) und vergiss es, durch tierische sachen irgendwas erreichen zu wollen 8)
daum
 

Benutzer22451 

Verbringt hier viel Zeit
was ist denn das hier bitte?
der junge fragt nach ideen wie man dicker wird und ihr kommt mit sinnfreien beiträgen wie "nimm dir doch was von mir" oder "sei doch glücklich". wenn er glücklich wäre, würde er hier wohl keinen thread aufmachen.
genauso gehts mir nämlich auch. ich habe runde 60 kg auf 1,80. also viel zu wenig. ich trau mich kaum ins schwimmbad, weiche bei mädchen die sex haben wollen aus, und verbring mein leben in meiner wohnung. das höchste aller gefühle ist mal ein ärmellesshirt, dass ich anziehen kann, und dabei fühle ich mich schon unwohl.
ich hab jetzt aber letztens den eiweis tipp bekommen, von einem der in nem monat 4 kg damit zugenommen hat (von 65 auf 69) und werde es damit probieren, was ich dem threadöffner auch nur empfehlen kann. zusätzlich solltest du / sollten wir unserern körper mit liegestüzte supporten, damit das eiweis im körper weiß was es zu tun hat und muskeln bildet.
mäc donalds, pizza und diese scheisse schlägt bei mir genauso wenig nieder. wenn 'normale' leute im mäc 1 big mäc essen, esse ich 2 plus 1 cheeseburger,.. trotzdem wiege ich seit 2 jahren kostante 60 kg und langsam bin ich wirklich verärgert. ich will was dagegen tun. wäre lieber ein wenig zu dick, anstatt son knochenskelett.

das war mein beitrag.. danke fürs zuhören

gruß

club der loser
 

Benutzer13491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hehe dsa kenn ich , bin 180 und hab 56kg ^^
und ich fress wie sonst was beim mäcces ma eben 2 bigs macs und cheesburger dazu alles kein problem hab auch immer hunger und wenn ich gefuttert hab kann ich ne stunde später wieder futtern ^^
mein hausarzt hat das auch ma durchgecheckt und hat nix gefunden..
der meint ich soll halt froh sein das ich net fett werde ^^ denn wenn ich mal net soviel ess nehm ich auch net sofort ab, nur wenn ich dann sehr viel ess nehm ich halt auch net (obwohl ich festgestellt hab das wenn ich gefühlsmässig glücklich bin ich doch schneller zunehme ^^ )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren